BMW Motorrad-Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  Login  WikipediaWikipedia  PartnerPartner  

 

 Wie geht der verdammte Tank ab?

Nach unten 
AutorNachricht
Kojak72
Grünschnabel
Kojak72


Wie geht der verdammte Tank ab? Empty
BeitragThema: Wie geht der verdammte Tank ab?   Wie geht der verdammte Tank ab? EmptyDi 28 Jan 2020, 22:20

Hallo,
vor ein paar Wochen habe ich mir eine Rockster zugelegt. Mein 14. Moped und meine zweite Berlinerin.
Ich möchte jetzt eine Navi Stromleitung nach vorne verlegen und gleich eine Bagster Haube mit drauf machen.
Aber, wie geht der verdammte Tank ab?
Da hilft mir das Werkstatthandbucgh meiner damaligen GS auch nicht weiter. Habe alles am Tank losgeschraubt. Die Seitenverkleidung(2 Schrauben), die Kühlerverkleidung(ich glaub je 5 Schrauben) (die hängen jetzt nur noch an den Leitungen) Sonst sehe ich nichts mehr.
Ab geht er aber noch nicht. Da bildet sich bei mir ein großes ?
Wer kann mir mal weiter helfen?rundum
Nach oben Nach unten
Taurus1
Mitglied
Mitglied



Wie geht der verdammte Tank ab? Empty
BeitragThema: Re: Wie geht der verdammte Tank ab?   Wie geht der verdammte Tank ab? EmptyDi 28 Jan 2020, 22:53

Da muessten irgendwo auf der rechten Seite noch 2 Entlueftungsschlaeuche sein, die muessen abgezogen werden. Und natuerlich mussen die 2 Schnellverbinder von den Spritleitungen geloest werden. Und der Stecker fuer die Spritpumpe
Und natuerlich die Halteschraube vom Tank, irgendwo am hinteren Ende ebenfalls rechts.

Hierzu ein Tip von mir, der dir viele graue Haare ersparen kann (falls du deinem Namen nicht zu viel Ehre machst):

Auf KEINEN Fall die Zuendung anmachen, wenn der Stecker fuer die Spritpumpe fest ist, aber die Schnellverschluesse fuer den Tank noch auf sind!!!
Warum:
Wenn du die Zuendung anmachst, laeuft sofort die Spritpumpe an fuer ein paar Sekunden. Sind die Schnellverbinder noch offen, ist die Spritleitung noch zu.
Das heisst die Spritpumpe schafft gegen Widerstand, und wenn es dumm laeuft, springt im Tank der Schlauch von der Pumpe oder der Spritfilter platzt.
Weil das im Tank passiert, kriegst du das nicht mit.
Das hat mich 3 wertvolle Tage meines Lebens gekostet, bis mir ein BMW Mechaniker, der es gut mit mir meinte, auf die Spruenge geholfen hat!

Hier noch ein [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]. Ich hatte auch mal ein deutsches gefunden, aber eben leider nicht
Nach oben Nach unten
Kojak72
Grünschnabel
Kojak72


Wie geht der verdammte Tank ab? Empty
BeitragThema: Re: Wie geht der verdammte Tank ab?   Wie geht der verdammte Tank ab? EmptyMi 29 Jan 2020, 11:49

Vielen Dank, jetzt ist er runter. Was für'n Zirkus.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Wie geht der verdammte Tank ab? Empty
BeitragThema: Re: Wie geht der verdammte Tank ab?   Wie geht der verdammte Tank ab? Empty

Nach oben Nach unten
 
Wie geht der verdammte Tank ab?
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» die verdammte Kraftsau
» Bevorzugte Tätigkeit.....
» Protein - Recycling?
» In the Ghetto, ähhh Netto
» Sieht komisch aus aber es geht ;)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BMW Motorrad-Forum :: BMW R-Modelle :: R1150R Rockster/Roadster :: Allgemeines-
Gehe zu: