BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Kennung auf den Reifen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Kennung auf den Reifen am Fr 18 Jan 2008, 10:25

Gast


Gast
Ich muß mal dumm fragen, weil das nicht unbedingt mein Thema ist!

Es gibt Zusatzkennungen (B/C) auf den Reifen für die Rockster (und natürlich auch für andere Modelle!).
Was bedeuten diese und welchen Vor- oder Nachteil habe ich, wenn ich Reifen ohne/mit Zusatzkennung kaufe?

2 Re: Kennung auf den Reifen am Fr 18 Jan 2008, 12:28

Donnerbolzen

avatar
Eroberer
Eroberer
Könnte für die vorrangige Fahrweise stehen:

B = blümchenpflücken

C = chportlich

Ich weiss es aber leider nicht ganz genau !!

denken

3 Re: Kennung auf den Reifen am Fr 18 Jan 2008, 12:42

harry


Mitglied
Mitglied
will ein hersteller für seinen reifen vom motorradhersteller die freigabe für ein bestimmtes motorradmodell, so wird dieses mit dem reifen getestet.

will der motorradhersteller anschließend änderungen am reifen (karkasse, gummimischung etc.) haben, wird der so geänderte reifen mit einer zusatz-/sonderkennung versehen.

grüße aus franken

harry

4 Re: Kennung auf den Reifen am Fr 18 Jan 2008, 13:08

Gast


Gast
Und was ist wenn ich einen normalen Reifen auf die Rockster ziehe ?

5 Reifen am Fr 18 Jan 2008, 13:16

Rockster80

avatar
Forum As
Forum As
Ich sach´mal: der "normale" Reifen ohne die erforderliche Kennung ist nicht zugelassen, d.h. z.B. kein Tüv-Aufkleber, Ärger mit der Rennleitung.....



Stefan (kein Reifen-Experte) [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

6 Re: Kennung auf den Reifen am Fr 18 Jan 2008, 14:11

Martin

avatar
Routinier
Routinier
Keine reifenfreigabe = keine betriebserlaubniss = kein versicherungsschutz clever

für den fall das die rennleitung sich auskennt heisst das auch das die rockster stehen bleibt.gelle Sven Wink

Gruß
Martin

7 Re: Kennung auf den Reifen am Fr 18 Jan 2008, 14:27

Gast


Gast
harry schrieb:will ein hersteller für seinen reifen vom motorradhersteller die freigabe für ein bestimmtes motorradmodell, so wird dieses mit dem reifen getestet.

will der motorradhersteller anschließend änderungen am reifen (karkasse, gummimischung etc.) haben, wird der so geänderte reifen mit einer zusatz-/sonderkennung versehen.

grüße aus franken

harry

Harrys Erklärung ist vollkommen richtig und es hat nichts mit erlöschen der Betriebserlaubnis zu tun, wenn ein "B" oder ein "C" dahinter steht!

Der derzeit neueste Reifen, getestet und speziell für die Rockster neu entwickelte Reifen z. B: Z6 ist der mit dem Kennbuchstaben "C".

Heißt also, dass vom "Grundmodell" Z6 (ohne Kennung) anfangs der Kunde Testfahrer war und z. B. festgestellt hat, dass am Hinterreifen Schuppenbildung vorhanden war.
Daraufhin hat sich Metzler hingesetzt und den Reifen weiterentwickelt, so das solche Schuppenbildung nicht mehr entsteht und draufhin den Z6 mit der Kennung "B" entwickelt.

Jetzt haben die "Testfahrer" festgestellt, dass z. B. insbesondere die Flanken sich schneller abfahren, als die Hauptlauffläche.
Wieder setzt sich Metzler hin und ändert etwas an dem Reifen und muß für die Zulassung auf dem Markt jetzt den Kennbuchstaben "C" verwenden!

Also ist derzeit der neueste auf dem Markt zu bekommenden Metzler Z6 der mit dem Kennbuchstaben "C"!

Hat also nichts mit erlöschen der BE oder so zu tun!

Ich habe mich schlau gemacht clever Danke Hans!

P.S. Habe ich das so richtig weitergegeben?

8 Re: Kennung auf den Reifen am Fr 18 Jan 2008, 14:35

Gast


Gast
Hallo Sven.
im grossen und ganzen richtig wiedergegeben.

Grundsätzlich gillt was in der Freigabe steht..............

Am Anfang war es der B jetzt der C .die neuste Entwicklung.



Keine reifenfreigabe = keine betriebserlaubniss = kein versicherungsschutz clever

für den fall das die rennleitung sich auskennt heisst das auch das die rockster stehen

Hallo Martin das ist so nicht rischtisch.

Es kommt immer drauf an . wenn du einen V reifen drauf hast und ZR benötigt wird kann das so sein.
Gruss Hans

9 Re: Kennung auf den Reifen am Fr 18 Jan 2008, 15:10

Martin

avatar
Routinier
Routinier
@ Hans..............

was willst du denn der rennleitung sagen wenn der nach den papieren fragt............?

den z6 gibt es schließlich auch ohne kennung und der ist für die rockster nicht freigegeben.

obwohl der michelin pilot road 2 für die r1100s in der selben größe,gewichtsklasse und geschwindigkeitsklasse wie die rockster,freigegeben ist darf ich sie nicht mit der rockster fahren oder doch........... Question

Gruß
Martin

10 Re: Kennung auf den Reifen am Fr 18 Jan 2008, 18:52

Detlef Plein

avatar
Eroberer
Eroberer
Wer zB. die K1200 RS fährt mit dem 180 Hinterreifen und den ohne B oder C Kennung fährt, bewegt das Teil mit nicht zugelassenen Reifen. Ob Grün/weiß bzw silber/blau das merkt ???
Nur der TÜV merkt es auf alle Fälle wenn der Prüfer etwas Ahnung hat und dann gibt es keine Plakette.
Bei Michelin wird es jetzt noch verrückter, die kennzeichnen jetzt die Reifen die nicht in der EU bleiben anders, also ohne (E) Zeichen. Alle Reifen ohne dieses Zeichen sind jedoch in der EU nicht zugelassen.
Und jetzt ratet mal welche Reifen teurer sind ? ...... Genau, die für die doven Europäer.
Und wenn du dir bei Ebbi rinrn Satz Reifen (MPP MPR2 oder MPP 2 CT ) für billiges Geld ziehst und es ist nicht dieses dove (E) oder (e) drauf fahrst du illegal.
badcomputer

https://www.mot-teile-borken.de

11 Re: Kennung auf den Reifen am Fr 18 Jan 2008, 20:03

Birgit

avatar
Routinier
Routinier
Also nun bin ich völlig durcheinander und weis jetzt garnicht mehr welcher Reifen für die Rockster tauglich ist. raufen Na paar Kilometer habe ich ja noch und dann werde ich Euch fragen welcher nun legal ist. schau

12 Re: Kennung auf den Reifen am Fr 18 Jan 2008, 20:45

Detlef Plein

avatar
Eroberer
Eroberer
Hallo Birgit, hier mal ein paar (zugelassene) Kombinationen für die Rockster:Achte mal auf die Z6
Freigabe vorne ohne Kennung, hinten entweder mit C oder B Kennung ( B Kennung ist ausgestorben )
Beispiel Bridgestone BT 014F hat vorn die Kennung F also BT014 FF. Und so geht das immer weiter.

VR 120/70ZR17 (58W) AV45STB Avon TOURENSPORT
HR 180/55ZR17 (73W) AV46B AVON TOURENSPORT

VR 120/70ZR17 (58W) AV59 SPORT AVON SUPERSPORT
HR 180/55ZR17 (73W) AV60 SPORT

VR 120/70ZR17 (58W) AV59 SUPERSPORT AVON SUPERSPORT
HR 180/55ZR17 (73W) AV60 SUPERSPORT AVON SUPERSPORT

VR 120/70ZR17 (58W) BT010FG BRIDGESTON SPORT
HR 180/55ZR17 (73W) BT010R BRIDGESTON SPORT

VR 120/70ZR17 (58W) BT014FF BRIDGESTON SPORT
HR 180/55ZR17 (73W) BT014R BRIDGESTON SPORT

VR 120/70ZR17 (58W) BT020F BRIDGESTON TOURENSPORT
HR 180/55ZR17 (73W) BT020RU BRIDGESTON TOURENSPORT

VR 120/70ZR17 (58W) BT020F BRIDGESTON TOURENSPORT
HR 180/55ZR17 (73W) BT021R BRIDGESTON TOURENSPORT

VR 120/70ZR17 (58W) D207FRR DUNLOP SPORT
HR 180/55ZR17 (73W) D207RR DUNLOP SPORT

VR 120/70ZR17 (58W) P.POWER MICHELIN SPORT
HR 180/55ZR17 (73W) P.POWER MICHELIN SPORT

VR 120/70ZR17 (58W) P.POWER MICHELIN SPORT
HR 180/55ZR17 (73W) P.POWER 2CT MICHELIN SPORT

VR 120/70ZR17 (58W) P.ROAD MICHELIN TOURENSPORT
HR 180/55ZR17 (73W) P.ROAD MICHELIN TOURENSPORT

VR 120/70ZR17 (58W) SP.TEC M1 METZELER SPORT
HR 180/55ZR17 (73W) SP.TEC M1B METZELER SPORT

VR 120/70ZR17 58W SUPERMAXX F MAXXIS TOURENSPORT
HR 180/55ZR17 73W SUPERMAXX MAXXIS TOURENSPORT

VR 120/70ZR17 (58W) Z6 METZELER TOURENSPORT
HR 180/55ZR17 (73W) Z6B METZELER TOURENSPORT

VR 120/70ZR17 (58W) Z6 METZELER TOURENSPORT
HR 180/55ZR17 (73W) Z6C METZELER TOURENSPORT

VR 120/70ZR17 (58W) DIABLO STRADA FRONT PIRELLI TOURENSPORT
HR 180/55ZR17 (73W) DIABLO STRADA E PIRELLI TOURENSPORT

VR 120/70ZR17 (58W) ROAD ATTACK Z CONTINENTA TOURENSPORT
HR 180/55ZR17 (73W) ROAD ATTACK C CONTINENTA TOURENSPORT

VR 120/70ZR17 (58W) SP.TEC M3 Front METZELER SPORT
HR 180/55ZR17 (73W) SP.TEC M3 METZELER SPORT

VR 120/70ZR17 (58W) RACETEC K3 FR. METZELER RENNREIFEN
HR 180/55ZR17 (73W) RACETEC K3 METZELER RENNREIFEN

VR 120/70ZR17 (58W) P.POWER 2CT MICHELIN SPORT
HR 180/55ZR17 (73W) P.POWER MICHELIN SPORT

VR 120/70ZR17 (58W) P.POWER 2CT MICHELIN SPORT
HR 180/55ZR17 (73W) P.POWER 2CT MICHELIN SPORT

VR 120/70ZR17 (58W) BT002F RACING STREET BRIDGESTON SPORT
HR 180/55ZR17 (73W) BT002 RACING STREET BRIDGESTON SPORT

VR 120/70ZR17 (58W) DIABLO CORSA III F PIRELLI RENNREIFEN
HR 180/55ZR17 (73W) DIABLO CORSA III PIRELLI RENNREIFEN

VR 120/70ZR17 (58W) STORM-ST AV55 AVON TOURENSPORT
HR 180/55ZR17 (73W) STORM-ST AV56 AVON TOURENSPORT

VR 120/70ZR17 (58W) BT021F BRIDGESTON TOURENSPORT
HR 180/55ZR17 (73W) BT020RU BRIDGESTON TOURENSPORT

VR 120/70ZR17 (58W) BT021F BRIDGESTON TOURENSPORT
HR 180/55ZR17 (73W) BT021R BRIDGESTON TOURENSPORT

VR 120/70ZR17 (58W) SPMAX QUALIFIER RR DUNLOP SPORT
HR 180/55ZR17 (73W) SPMAX QUALIFIER RR DUNLOP SPORT

VR 120/70ZR17 (58W) SPMAX ROADSMART DUNLOP TOURENSPORT
HR 180/55ZR17 (73W) SPMAX ROADSMART DUNLOP TOURENSPORT

https://www.mot-teile-borken.de

13 Re: Kennung auf den Reifen am Fr 18 Jan 2008, 21:37

Gast


Gast
Birgit schrieb:Also nun bin ich völlig durcheinander und weis jetzt garnicht mehr welcher Reifen für die Rockster tauglich ist. raufen Na paar Kilometer habe ich ja noch und dann werde ich Euch fragen welcher nun legal ist. schau

Liebe Birgit.
fuer dich habe ich noch einen neuen hinterradreifen hier liegen .ich bin lieb oder

14 Re: Kennung auf den Reifen am Fr 18 Jan 2008, 21:38

Gast


Gast
Hallo Detlef.
Die liste ist veraltet. den Z6 darfst du in B und C fahren und bald nur noch C
Aber ich denke die aendern das noch einige male

15 Re: Kennung auf den Reifen am Fr 18 Jan 2008, 21:40

Gast


Gast
Martin schrieb:@ Hans..............

was willst du denn der rennleitung sagen wenn der nach den papieren fragt............?

den z6 gibt es schließlich auch ohne kennung und der ist für die rockster nicht freigegeben.

obwohl der michelin pilot road 2 für die r1100s in der selben größe,gewichtsklasse und geschwindigkeitsklasse wie die rockster,freigegeben ist darf ich sie nicht mit der rockster fahren oder doch........... Question

Gruß
Martin

Das ist die Frage.

Als erstes war der Z6 ohne kennung freigegeben -dann mit Zusatz C
Nun B bzw C und B .
wer soll da noch durchblicken.
Rischtisch der Halter des Motorrades denn der Zahlt am ende die Rechnung

16 Re: Kennung auf den Reifen am Fr 18 Jan 2008, 21:56

Birgit

avatar
Routinier
Routinier
Hallo Hans meinst Du meinen Avon Azaro ???? aber so wie es aussieht brauche ich dann auch einen Vorderreifen. Darf ich den denn noch fahren ??? dancing

17 Re: Kennung auf den Reifen am Fr 18 Jan 2008, 22:07

Detlef Plein

avatar
Eroberer
Eroberer
Kiefer-Hans schrieb:Hallo Detlef.
Die liste ist veraltet. den Z6 darfst du in B und C fahren und bald nur noch C
Aber ich denke die aendern das noch einige male
Lieber Hans, das ist nicht ganz richtig, ich habe diese Liste gerade vom Großhändler abgeschrieben von dem Du Deine Reifen ebenfalls bekommst.
Das der B nicht mehr produziert wird, hatte ich mit"ausgestorben" wohl geschrieben..
Die Freigabe mit der B Kennung ist noch auf dem Markt weil es immer noch Händler gibt die diesen Reifen am Lager haben...

https://www.mot-teile-borken.de

18 Re: Kennung auf den Reifen am Fr 18 Jan 2008, 22:40

Gast


Gast
Lieber Detlef. Dann hab ich das wohl etwas falsch geschrieben.
Aber du konntest es aufklären. so muss das auch sein zusammen weiss man mehr
Gruss Hans

19 Re: Kennung auf den Reifen am Fr 18 Jan 2008, 22:41

Gast


Gast
Birgit schrieb:Hallo Hans meinst Du meinen Avon Azaro ???? aber so wie es aussieht brauche ich dann auch einen Vorderreifen. Darf ich den denn noch fahren ??? dancing

Bitte Ruf mich mal an .
Gruss Hans

20 Re: Kennung auf den Reifen am Sa 19 Jan 2008, 09:22

Martin

avatar
Routinier
Routinier
@ Hans
wer soll da noch durchblicken.
Rischtisch der Halter des Motorrades denn der Zahlt am ende die Rechnung

egal ob mit oder ohne kennung es können beide etwas teurer kommen.der eine beim händler der andere bei der rennleitung Wink

Gruß
Martin

21 Re: Kennung auf den Reifen am Sa 19 Jan 2008, 12:01

RocksterSZ


Forum As
Forum As
rockster schrieb:Ich muß mal dumm fragen, weil das nicht unbedingt mein Thema ist!

Es gibt Zusatzkennungen (B/C) auf den Reifen für die Rockster (und natürlich auch für andere Modelle!).
Was bedeuten diese und welchen Vor- oder Nachteil habe ich, wenn ich Reifen ohne/mit Zusatzkennung kaufe?

Hallo Gemeinde!
Für mich ist es ganz einfach:
Für die Reifenpaarung, die ich gerade fahre brauche ich die Freigabe
des Herstellers oder es müssen exact die sein, die im (alten)
Fahrzeugschein eingetragen sind.
Wenn ich also theoretisch eine Freigabe für den Metzeler Z 6 ohne Kennung habe, dann darf ich den auch fahren.
Ist in der Kennung das C vermerkt, muss der Reifen dem entsprechen.
Gruß

22 Re: Kennung auf den Reifen am Sa 19 Jan 2008, 15:03

Gast


Gast
sorry aber das ist nicht richstisch, du kannst dich nicht auf alte eintagungen berufen.
gruss hans

23 Re: Kennung auf den Reifen am So 20 Jan 2008, 09:56

RocksterSZ


Forum As
Forum As
Kiefer-Hans schrieb:sorry aber das ist nicht richstisch, du kannst dich nicht auf alte eintagungen berufen.
gruss hans
Hallo Hans!
Kannst du diese Aussage belegen?
Würde mich interessieren, denn wenn mein Fzg. dem Fahrzeugschein entspricht kann es nach meinem Rechtsempfinden nicht sein, dass das nun wieder nicht rechtens wäre.
Was wäre denn, wenn ich nur 100 km im Jahr fahre und ich dann von einer Neuproduktion "überholt" werde?
Gruß

24 Re: Kennung auf den Reifen am Mi 20 Feb 2008, 09:20

alex-Q


Eroberer
Eroberer
...formell ist die behauptung von rocksterSZ richtig, denn die zulassungsstelle erteilt sozusagen als letzte instanz die genemigung zum betrieb eines fahrzeugs, also auch mit die reifen. solange es hier keinen entzug der betriebserlaubnis wg. nicht passender reifen gibt, gibts auch keine probleme.

richtig ist allerdings auch, dass bei gewissen teilen am kfz die betriebserlaubnis zurückgezogen werden kann (siehe die diskussion um falsch hergestellte dieselpartikelfilter zum nachrüsten).

allerdings wird es schwer sein, dem kunden ein verschulden nachzuweisen, denn zum zeitpunkt des erwerbes lag eine gültige ABE vor. schadenersatz wird hier der hersteller leisten müssen, i.d.r. rücknahme oder tausch gegen ein genehmigtes teil.

alex-Q

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten