BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Rockster / R1100S - Tachoanzeige defekt

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Rockster / R1100S - Tachoanzeige defekt am So 10 März 2019, 08:14

Thomas_M


Grünschnabel
Moin,
bin seit kurzem stolzer Besitzer einer Rockster. Leider ist nach 60 Kilometern der Tacho ausgefallen. Pendelt nur noch sporadisch zwischen 20km/h und 60km/h.

Bisher habe ich alle Kontakte von Grünspan befreit und den Drehzahlsensor am Achsgetriebe ausgetauscht.

Durchgang konnte ich vom Zentralstecker mittig unter dem Tank bis zum Tacho messen.
Keinen Durchgang konnte ich vom Zentralstecker bis zum Steckkontakt des Drehzahlsensors messen. Dieser Weg lässt sich ohne größere Zerlegung aber nicht verfolgen. Weiss jemand, ob das eine direkte Verbindung ist?

Gern könnt ihr mir auch die Lösung des Problems nennen ;-)

Liebe Grüße,
Thomas

2 Re: Rockster / R1100S - Tachoanzeige defekt am So 10 März 2019, 19:25

teileklaus

teileklaus
Foren Gott
Foren Gott
Hi dann könntest du vom Sensorstecker bis zum Zentralstecker die beiden noch messen.vl feht nur einer?
Wenn du die richtigen Pins hast ggf auch den Sensor direkt über Hilfskabel mit dem Zentralstecker verbinden.
GS 911 kaufen und die Sensorsignale auslesen.
Aber eigentlich sollte doch dann das ABS auch nicht gehen wenn der hintere Sensor kein plausibles Signal liefert?

wenn du Grünspan beseitigt hast, wirst du ggf. den Fehler schon lokalisiert haben, da ist dann das zugehörige Kabel ggf auch grünspanig unterwandert bis in die Kabelisolation.
Man kann dann versuchen das Kabel weiter oben ferizulegen, mit einer feinen Nähnadel anzupiksen und von da zu dem Zentralstecker durchzuklingeln.
Gruß Klaus

3 Re: Rockster / R1100S - Tachoanzeige defekt am So 10 März 2019, 19:47

Thomas_M


Grünschnabel
Oh, ich bin so blöd, ich könnte glatt Amerika regieren!

Das mit dem Überbrücken gehe ich mal an wenns hier nicht mehr schneit. Danke für den Tipp!

PS: Habe mir aus Sicherheitsgründen eine ohne ABS gekauft.

4 Re: Rockster / R1100S - Tachoanzeige defekt am Mi 13 März 2019, 11:43

hugendick


Jungspund
Thomas_M schrieb:PS: Habe mir aus Sicherheitsgründen eine ohne ABS gekauft.

OHNE ABS = Sicherheit ??

Oliver

5 Re: Rockster / R1100S - Tachoanzeige defekt am Mi 13 März 2019, 19:37

Thomas_M


Grünschnabel
Das Integral-ABS ist gefährlich, da es gehäuft zu Ausfällen kommt. Dann hast Du plötzlich nur noch 30% Bremsleistung. Mir wurde von verschiedenen Stellen seitens BMW zum Kauf einer Maschine mit dem I-ABS abgeraten.

6 Re: Rockster / R1100S - Tachoanzeige defekt am Mi 13 März 2019, 22:05

hugendick


Jungspund
OK, Ist natürlich Ansichtssache.

Mir ist ein Motorrad mit ABS lieber als eines ohne ABS.

Baue bei meinem Wagen ja auch nicht das ABS, ESP u.s.w. aus weil es versagen kann.

Aber wie gesagt Ansichtssache.

7 Re: Rockster / R1100S - Tachoanzeige defekt am Do 14 März 2019, 09:24

RS-Motorsport

RS-Motorsport
Webmaster
Webmaster
hugendick schrieb:OK, Ist natürlich Ansichtssache.

Mir ist ein Motorrad mit ABS lieber als eines ohne ABS.

Baue bei meinem Wagen ja auch nicht das ABS, ESP u.s.w. aus weil es versagen kann.

Aber wie gesagt Ansichtssache.

Ich bin froh das meine Roadstar kein ABS hat und ich bin nicht langsamer wie meine Mitstreiter mit ABS. cool
Da ich im Freundeskreis hier mehrere kenne mit ABS-Ausfall und dem Rest dazu, möchte ich keines.

Gruß
Ralf



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich war dabei
* WBLT 2009 - 2010 - 2011 - 2013 - 2014 - 2015 - 2016 *
* Hecklingen 2009 - 2010 - 2011 - 2012 - 2013 *
* OFLT 2016 *

8 Re: Rockster / R1100S - Tachoanzeige defekt am Do 14 März 2019, 15:44

Thomas_M


Grünschnabel
Kern meiner Aussage klar erkannt. Dafür gibt es 4 Sternchen. Einen fünften bekommst Du, wenn Du mir sagst, warum mein Tacho nicht richtig funktioniert.
Gruß,
Thomas

9 Re: Rockster / R1100S - Tachoanzeige defekt am Do 14 März 2019, 16:37

uliver

uliver
Eroberer
Eroberer
Du hast eine echte Rockster? I-ABS wurde ausgebaut? Welche VIN hat das Teil?

10 Re: Rockster / R1100S - Tachoanzeige defekt am Do 14 März 2019, 18:48

Thomas_M


Grünschnabel
Ist Original ohne ABS.
Was ist eine VIN ?

11 Re: Rockster / R1100S - Tachoanzeige defekt am Do 14 März 2019, 18:57

uliver

uliver
Eroberer
Eroberer
Eine originale 1150 er Rockster ohne ABS? Kenn ich so nicht, deswegen die Frage nach der VIN=
Fahrzeugidentifikationsnummer-letzte 7 Stellen
Damit kann man den Auslieferungszustand feststellen
Ich hatte den Verdacht das ABS wäre ausgebaut-da könnte der Grund für den Tachofehler liegen.

12 Re: Rockster / R1100S - Tachoanzeige defekt am Do 14 März 2019, 21:27

Thomas_M


Grünschnabel
Okay, die Nummer ist ZJ48153

Ist aber glaube ich original ohne ABS. Auf der Innenseite des Cockpits ist ein Aufkleber "ohne ABS"

13 Re: Rockster / R1100S - Tachoanzeige defekt am Fr 15 März 2019, 10:50

uliver

uliver
Eroberer
Eroberer
Da hast du wohl eine R28 aus 5/2003 ohne ABS. Also solltest du die Tacho Leitungen wie oben beschrieben prüfen.Da wird wohl eher ein Kontaktproblem sein.

14 Re: Rockster / R1100S - Tachoanzeige defekt am Fr 15 März 2019, 13:12

Thomas_M


Grünschnabel
Ja, ist mein Plan. Da aber am zentralen Stecker unter dem Tank ein Wechsel der Farbkodierung stattfindet, bin ich mir unsicher, welche Leitungen vom Stecker unter dem Tank zum Sensor führen. Ich habe gehofft, das hier jemand einen Schaltplan hat, wo ich das Signal vom Sensor bis zum Tacho verfolgen kann...

15 Re: Rockster / R1100S - Tachoanzeige defekt am Fr 15 März 2019, 16:22

uliver

uliver
Eroberer
Eroberer
Bemühe doch mal die Suche zu "Tacho" hier im Forum. Einen Schaltplan zum Tacho hab ich nicht im Haynes gefunden-sorry.

16 Re: Rockster / R1100S - Tachoanzeige defekt am Fr 15 März 2019, 16:29

Thomas_M


Grünschnabel
Danke für deine Unterstützung Uliver.
Habe Forum und das gesamte Internet durchsucht und nix gefunden.

17 Re: Rockster / R1100S - Tachoanzeige defekt am Fr 15 März 2019, 22:30

Sigi

Sigi
Foren Gott
Foren Gott
uliver schrieb:Da hast du wohl eine R28 aus 5/2003 ohne ABS. Also solltest du die Tacho Leitungen wie oben beschrieben prüfen.Da wird wohl eher ein Kontaktproblem sein.

gab's von Anfang an ohne und mit ABS. ABS is, genau genommen,  Sonderausstattung. R28 is die werksinterne Baureihenbezeichnung von BMW für die Rockster, sowie auch die R 850/1150 R. Die Rockster mit der zusätzlichen Nummer 0308 bzw. 0318. Die Typenbezeichnung im Fahrzeugschein is bis Mitte 2004 R 21 und ab dann R11R. Wobei diese Typenbezeichnungen auch verschiedene Modelle bezeichnen. Nur mal so am Rande, der Vollständigkeit und der Richtigkeit halber ;-) .

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten