BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Schrauben Lampenträger rundgedreht...was tun??

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Der-Preusse


Jungspund
Hallo Gemeinde

Am Wochenende wollte ich meine Rockster mit einer Wunderlich Trimm ausstatten.
Leider musste ich feststellen das 3 der 4 Befestigungsschrauben des Lampenträger rund ausgenudelt sind.

Hat von euch jemand Erfahrung wie ich denn nun die Schrauben herausdrehen kann??

Gruß & Danke

Volker

CADi

avatar
Eroberer
Eroberer
Ich würde die Köpfe mit einem Bohrer vorsichtig wegbohren.

Bei M10 Schraube einen 10er Bohrer nehmen.

Danach die Träger abnehmen und die Gewindestummel mit eine Zange rausdrehen.

Charlie Bravo

avatar
Grünschnabel
Bevor man den Bohrer auspackt kann man auch versuchen, einen passenden (also etwas größeren) Torx-Schlüssel vorsichtig mit einem Hammer in den Innensechskant zu klopfen. Funktioniert allerdings nur wenn die Schrauben nicht mit brutaler Gewalt angezogen worden sind.

CADi

avatar
Eroberer
Eroberer
Noch eine Möglichkeit:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Muss man auch bohren, nur halt etwas kleiner...

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten