BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Motorruckeln

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Motorruckeln am So 12 Aug 2018, 20:44

peter-propeller

avatar
Mitglied
Mitglied
Hallo Zusammen.
ich habe seit ein paar Wochen ein Problem mit meiner Rockster.
Ab ca 4000 U/min habe ich ein unangenehmes ruckeln beim Beschleunigen.
Auch im Leerlauf habe ich das Gefühl das sie manchmal recht unmotiviert zündet.
Ventile sind daraufhin eingestellt, Lufi ist sauber und frisch eingeölt (K&N).
Zündkerzen sind ca. 3000 km alt.

Ich tippe irgendwie auf die CDI.

Hat vielleicht lemsnd eine auf Lager liegen, mit der ich mal einen Test machen könnte?



Dankle und Grüße
Helmut

http://www.anhaengerverleih-schuster.de

2 Re: Motorruckeln am So 12 Aug 2018, 21:15

Avanti

avatar
Moderator
Moderator
Benzinzufuhr (Leitungen, Filter) ?

3 Re: Motorruckeln am Mo 13 Aug 2018, 08:16

uliver

avatar
Eroberer
Eroberer
Wie sehen die Zündkerzen aus? Ein Satz neue kostet nicht die Welt...
Zündspulen wären auch eine Möglichkeit.
Kann man im Ausschlussverfahren testen.
nur mit Sekundärkerzen starten
dann mit den Hauptzündkerzen
damit konnte ich letztes Jahr mein Motor-Stotterproblem lösen

4 Re: Motorruckeln am Mo 13 Aug 2018, 19:38

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
peter-propeller schrieb:

Ich tippe irgendwie auf die CDI.

Hat vielleicht lemsnd eine auf Lager liegen, mit der ich mal einen Test machen könnte?

nun mal nicht gleich mit Zitronen auf Katzen schießen...wenn sich der Boxer im Leerlauf schüttelt wie ein Lanz erstmal die Hauptzündspulen checken: bei laufendem Motor den Stecker von der Zündspule ziehen. Wenn der Motor ausgeht bzw. noch bescheidener läuft, dann ist sie intakt. Tut sich nichts, dann tauschen.

5 Re: Motorruckeln am Di 14 Aug 2018, 15:13

Rock!Star

avatar
Mitglied
Mitglied
Die Hauptzündspulen checken ist eine gute Idee. Auch mal genau ansehen, ob sie eventl. korrodiert sind. Wenn es noch die ersten sind, könnte es das schon sein.
Ein anderes beliebtes Problem ist der Gaszug - auf der rechten Seite unterm Tank mal prüfen, ob der Gaszug eventl. ausgehängt bzw. nicht richtig in der Führung sitzt. Bei mir lief sie wie ein Sack Nüsse - Gaszug wieder richtig in die Führung gesetzt und alles war ok -

Viele Erfolg.

6 Re: Motorruckeln am Mi 15 Aug 2018, 21:46

peter-propeller

avatar
Mitglied
Mitglied
Erstmal Danke für die Tips.

Nochmal kurz: Das ruckeln tritt nur bei Volllast auf, also nicht spürbar im normal dahingleit-Modus.
Den Benzinfilter habe ich auch im Auge gehabt. Moped hat jetzt knapp 80k drauf, habe sie mit 45k gekauft.
Kann gut sein das noch der 1 Filter drinn ist.
Werde ihn mal tauschen.
Kerzen sind wie gesagt nicht alt, werde dennoch mal nach erfolglosen Filtertausch mich darauf konzentrieren.


Danke und Grüße
Helmut

http://www.anhaengerverleih-schuster.de

7 Re: Motorruckeln am Do 16 Aug 2018, 21:34

peter-propeller

avatar
Mitglied
Mitglied
Kurze Update:
Heute mal den Kraftstofffilter gewechselt.
Hatte zwar keine Zeit mehr für eine Probefahrt, denke aber das das Übel war.
Neuer Filter mit Mund duchgeblasen, kaum Wiederstand, mit dem Alten geht fast garnix.
Denke das das Ruckeln weg ist, Am Samstag teste ich es und werde berichten.

Nochma Dank an alle für die Denkanstöße!

http://www.anhaengerverleih-schuster.de

8 Re: Motorruckeln am So 19 Aug 2018, 16:56

peter-propeller

avatar
Mitglied
Mitglied
Heute Testfahrt gemacht, was soll ich sagen:
Super Motorlauf, keine ruckeln, egal bei welcher Drehzahl oder Last.
Erstaunlich was ein neuer Benzinfilter ausmachen kann.
Der alte Filter ist von 2003, der original in Berlin verbaute.


Grüße
Helmut

http://www.anhaengerverleih-schuster.de

9 Re: Motorruckeln am So 19 Aug 2018, 17:06

Avanti

avatar
Moderator
Moderator
Moin Helmut,

klatschen

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten