BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

CAN Bus - ab wann?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 CAN Bus - ab wann? am Fr 28 Dez 2007, 13:26

kuhtreiber99

avatar
Eroberer
Eroberer
Hallo Alle,
ich habe heute mal mein neues Ladegerät an die Rockster angeschlossen.

Es ist für Can-Bus bei BMW Motorrrädern geeignet clever

Ist ja schön, aber hat die Rockster schon dieses "tolle" System, oder kann ich noch konventionell laden? Sonst muss ich am Ladegerät einen "Hebel" umlegen.

Im Übrigen, wer hat was von dem CAN Bus System? Macht doch wohl mehr Probleme,als dass es nutzt.
Außer dass BMW ein paar Meter Kabel spart.... beifall

***
Der CAN-Bus (Controller Area Network) gehört zu den [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können].
Es handelt sich dabei um ein asynchrones, serielles Bussystem, das 1983 von [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] für die Vernetzung von [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] in Automobilen entwickelt und 1987 zusammen mit [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] vorgestellt wurde, um die Kabelbäume (bis zu 2 km pro Fahrzeug) zu reduzieren und dadurch Gewicht zu sparen. (Quelle: Wikipedia)
***

2 Re: CAN Bus - ab wann? am Fr 28 Dez 2007, 13:30

Gast


Gast
moin,

CAN-Bus kam erst mit den 1200er boxern.
also alles normal bei der rockster.

von welchen problemen sprichst du??

3 Re: CAN Bus - ab wann? am Fr 28 Dez 2007, 13:58

kuhtreiber99

avatar
Eroberer
Eroberer
Na dann ist's ja gut! Danke.

Mit den Problemen meine ich nur, dass, je mehr Elektrik ins Fahrzeug kommt, immer mehr Fehler auftauchen.
Einfache Technik-Artikel können nicht mehr einfach an das Bordnetz angeschlossen werden, sondern müssen CAN-Bus fähig sein, und an das Steuersystem angemeldet werden.
Es sollen ja auch schon Fahrzeuge (alle Hersteller) liegen geblieben sein, und nach Aus- und wieder Einschalten der Zündung einfach wieder weiter gefahren sein.

Der Reset Knopf am PC funzt ja auch so ähnlich... badcomputer

4 Re: CAN Bus - ab wann? am Fr 28 Dez 2007, 14:22

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Hallo Andre,

was du meinst is die Batterie einmal kurz abklemmen und wieder dran. Nach nem Stromausfall kann es sein das die Elektronic wieder tadellos funktioniert. Hat mal ein ADAC Mann bei mir gemacht nach dem laufend irgendwelche Warnlampen im Cockpit leuchteten. clever

5 Re: CAN Bus - ab wann? am Fr 28 Dez 2007, 14:32

louis2m

avatar
Chief Netherlands Chapter
Mein 80er Rockster hat kein CAN Bus aber bei eine modifikation von das Elektrik entdecte ich das wenn Sie ein kabel umleiten oder ein ander type Rucklicht montieren, das Kontrol Leuchte ROT warnt !
Alles, um mit ein Diode/Wiederstand zu manipulieren hat kein resultat!
Vielleicht hat die Rockster ein vorlauf das CAN Bus Kontrol System mit Fehler warnung......


mütze

http://www.hairpomades.com

6 Re: CAN Bus - ab wann? am Fr 28 Dez 2007, 17:20

Martin

avatar
Routinier
Routinier
Hi Ente,du meinst bestimmt diese urdeutsche elektrofirma AEG.............A usschalten E inschalten G eht... clever

Gruß
Martin

7 Re: CAN Bus - ab wann? am Fr 28 Dez 2007, 17:51

erne

avatar
Routinier
Routinier
louis, hast DU Integral-ABS?

In dem Fall gibts es irgendein Problem mit anderen Rückleuchten, deshalb warten hier ja einige gespannt auf die weissen Rückleuchten die für ABS umgerüstet werden müssen...

Grüßle

Marc

8 Re: CAN Bus - ab wann? am Fr 28 Dez 2007, 20:11

Rockpacer

avatar
Grünschnabel
erne schrieb:louis, hast DU Integral-ABS?

In dem Fall gibts es irgendein Problem mit anderen Rückleuchten, deshalb warten hier ja einige gespannt auf die weissen Rückleuchten die für ABS umgerüstet werden müssen...

Grüßle

Marc
Zum Thema weiße Rückleuchten:ich möchte solche bei meiner Edition80 mit ABS auch nachrüsten.Bei Wunderlich oder Ebay steht da nie etwas von Einschränkungen.Ich meine aber,ich hätte da mal etwas von der Nachrüstung eines Wiederstandes bei ABS Modellen gelesen?
Hat jemand ein weißes Rücklicht mit ABS und von welchem Anbieter?

9 Re: CAN Bus - ab wann? am Fr 28 Dez 2007, 20:27

Gast


Gast

10 Re: CAN Bus - ab wann? am Fr 28 Dez 2007, 20:34

Rockpacer

avatar
Grünschnabel
rockster schrieb:Guck mal hier:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

ab der Seite 2 clever

Hallo Sven,
vielen Dank für die schnelle Antwort!
Wäre auf jeden Fall auch dabei,wenn wir über das Forum Rücklichter für ABSler bestellen würden.
Gruss

11 Re: CAN Bus - ab wann? am Fr 28 Dez 2007, 20:44

Gast


Gast
louis2m schrieb:Mein 80er Rockster hat kein CAN Bus aber bei eine modifikation von das Elektrik entdecte ich das wenn Sie ein kabel umleiten oder ein ander type Rucklicht montieren, das Kontrol Leuchte ROT warnt !
Alles, um mit ein Diode/Wiederstand zu manipulieren hat kein resultat!
Vielleicht hat die Rockster ein vorlauf das CAN Bus Kontrol System mit Fehler warnung......


mütze


moin,

das hat nichts mit CAN-Bus zu tun sondern ist eine einfache überwachung des glühfadens des hinteren standlichts. (überwachung der stromaufnahme)

warum?
beim integral-abs kann man nicht sehen, dass das rücklicht defekt ist, denn in diesem fall wird der faden des bremslichtes angetaktet, damit er (sozusagen gedimmt) so hell leuchtet wie ein standlicht. man würde also einen defekt erst bemerken, wenn hinten gar kein licht mehr geht.



Zuletzt von am Sa 29 Dez 2007, 18:38 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

12 Re: CAN Bus - ab wann? am Fr 28 Dez 2007, 20:55

Rockpacer

avatar
Grünschnabel
Praktisch wie bei den aktuellen 5er etc,oder?
Es ist eine 12v21Watt Birne verbaut,die Standlichtfunktion(PWM Signal,gedimmt) und Bremslichtfunktion übernimmt.Oder?

13 Re: CAN Bus - ab wann? am Fr 28 Dez 2007, 21:46

Gast


Gast
Rockpacer schrieb:Praktisch wie bei den aktuellen 5er etc,oder?
Es ist eine 12v21Watt Birne verbaut,die Standlichtfunktion(PWM Signal,gedimmt) und Bremslichtfunktion übernimmt.Oder?


jein,

beim aktuellen 5er soll das so sein (2 funktionen mit einem glühfaden)
beim mopped ist das nur die notfunktion mit einem faden

grund:
das mopped hat hinten 2 fäden in der lampe, wenn einer ausfällt geht wenigstens der andere noch.
das auto hat hinten mindestens 4 fäden in den rücklichtlampen, also eine wesentlich höhere ausfallsicherheit. daher spart man sich dort die 0,3cent teurere 2-faden-lampe.

14 Re: CAN Bus - ab wann? am Sa 29 Dez 2007, 18:32

rockster weiß-blau

avatar
Mitglied
Mitglied
Mannomann seid Ihr alle gut klatschen
rwb

15 Re: CAN Bus - ab wann? am So 30 Dez 2007, 13:19

kuhtreiber99

avatar
Eroberer
Eroberer
bmwtirol hatte sich bei Louis nach meinem Ladegerät (Intelli Charger von M+S) erkundigt:
Das Ladegerät habe ich mir auch bei Louis angesehen. Es hat einen Aufkleber "BMW Can-Bus bis Bj. 2006". Die Leute dort konnten mir nicht sicher sagen ob es auch für die neueren Can-Bus Modelle funktioniert.
Das sind ja tolle Nachrichten. klatschen

Haben die bei BMW wohl noch eine neue CAN-Bus Version nachgelegt.
Kennt sich da wer aus?

Na ja, wenn die Rockster mal Ihr Gnadenbrot bei mir bekommt, wird es sicher keine BMW wieder. Es sei denn, die feuern ihre Designer......
Die Mopeds kann man zur Zeit ja keinem antun!

16 Re: CAN Bus - ab wann? am So 30 Dez 2007, 18:08

Gast


Gast
habt mal etwas weniger angst vorm CAN-Bus ...

das problem mit den ladegeräten ist:
die steckdose schaltet sich 20min nach "zündung aus" von selbst ab.
um das zu verhintern kommuniziert das Bus-taugliche ladegerät über die steckdose mit dem entsprechenden steuergerät und das steuergerät schaltet die steckdose dann nicht ab.

so weit, so gut.

habe ich ein altes ladegerät, bleibt mir ohne jedes problem die möglichkeit, die sitzbank herrunter zu nehmen und das ladegerät direkt an die batterie anzuschliessen.
oder
ich baue an beliebiger stelle eine 2te steckdose ein, die mit einer sicherung direkt an der batterie hängt. auch dort kann ich jederzeit laden.

17 Re: CAN Bus - ab wann? am Mi 06 Feb 2008, 18:13

BerK

avatar
Grünschnabel
ist ein absoluter schmarrn, dass die Rockster nen Can-Bus (oder sonst ne Steuergerät-Vernetzung) hat.
Da ist ne Motorsteuerung drin und ein ABS, das wars. Fällt die Motorsteuerung aus, dann hat das keine Auswirkung auf das ABS und anders herum.
Und dem Ladegerät - ob CAN-Bus-fähig oder nicht - ist's zudem auch wurscht, welches Moped da dran hängt. Das Ladegerät beeinflusst den CAN-Bus selbst überhaupt nicht.

18 Re: CAN Bus - ab wann? am Mi 06 Feb 2008, 18:47

Gast


Gast
BerK schrieb:... Das Ladegerät beeinflusst den CAN-Bus selbst überhaupt nicht.

aha ...

dann erklär mir doch mal, warum die steckdose eines 1200er boxers nach 20min wegschaltet, wenn man ein normales ladegerät anklemmt.
und warum sie es nicht tut, wenn man ein ladegerät anstöpselt, was für bmw-CANbus geeignet ist.


dass die rockster keinen bus hat ist klar.

19 Re: CAN Bus - ab wann? am Mi 06 Feb 2008, 19:26

Wyrm


Forum As
Forum As
Gixxer-GS schrieb:dass die rockster keinen bus hat ist klar.

mittlerweile is das sogar meinem freundlichen klar, nachdem er zwei wochen lang versucht hat ein softwareupdate für die diebstahlwarnanlage draufzudingsen... kopfhau

20 Re: CAN Bus - ab wann? am Di 19 Feb 2008, 11:45

BerK

avatar
Grünschnabel
@Gixxer-GS: warum die Steckdose bei den 1200er weggeschaltet wird?
Wenn der Ladestrom zu niedrig wird, schaltet das entsprechende Steuergerät (Zentrale Fahrgestellelektronik) die Steckdose weg.
Ein Ladegerät, das aber weiterhin Spannung draufgibt auf die Steckdose müsste das Steuergerät auch wieder wecken können. Das Verhalten hat absolut NICHTS mit dem Can-Bus zu tun. Falls weiter ungläubig: Kappe die Can-Busleitung nach dem Steuergerät und staune - Verhalten bleibt unverändert :-)
Wurde doch von dir selbst schon so beschrieben?
Der CAN-Bus ist NUR für die ganzen Befehle, Daten etc. zwischen den Motorrad-Steuergeräten notwendig, nicht für das, was angeschlossen werden kann (zumindest an die Bordsteckdose).
Und zur Rolle Ladegerät versus Can-Bus:
Und was juckts dem Kombiinstrument oder der Motorelektronik, wenn ein Ladegerät angeschlossen wird? Gar nicht.


Gruß
BerK

21 Re: CAN Bus - ab wann? am Di 19 Feb 2008, 23:48

playmobil

avatar
Eroberer
Eroberer
..,und dat dat dat juckt! bigcrazy

Nach Ausschalten der Zündung (12er GS) leuchtet die Kontrollleuchte des Schalters für die Warnblinkanlage noch ein paar Minuten (können auch 20 sein). Und justamente mit deren Erlöschen tut es auch ein "normales" Ladegrät nicht mehr. Das Steuergerät läßt keinen Strom mehr zur Batterie durch und gibt auch keinen mehr ab! Ich glaube, BMW hat damit den potentiellen "Stromklauern" endgültig den Hahn abgedreht und dem geneigten Q-Eigner wieder Geld aus der Tasche gezogen. Entweder neues Ladegerät kaufen oder eine separate Steckdose installieren heulemini

Gruß aus Hückelhoven, Thomas

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten