BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Big Bore 104,5 mm

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Big Bore 104,5 mm am Mi 27 Dez 2017, 14:16

teileklaus


Foren Gott
Foren Gott
Hallo.
Hier mein neuestes Projekt: R1200 DOHC Big Bore. Wenig KM.
Nachdem meine OHC mit ca. 125 PS und 137 NM ( 104 000 km ) schon länger standfest läuft, will einer das in seiner DOHC haben.
Ich hab ihm 125 PS und 135 NM versprochen, gemessen mit Vorher/ Nacher auf dem P4 Rollenprüfstand.

Nachdem Wössner gerne die DOHC nur mit Wössner Langpleuel verkaufen will, hab ich mich nach anderen Tuningkolbenherstellern umgetan.
Wiseco, REC, usw. Aber die sind Preislich für mich wesentlich höher angesiedelt oder wollen eine Serie von xy Stück für mich auflegen, auf denen ich ggf. dann sitze.
Durch zusätzliche Pleuel würde das um 600- 700.- teurer, was es zu vermeiden gilt.

Die zugekauften gebrauchten Zylinder sind vorab schon gebohrt und werden bei Mahle oder KS neu beschichtet, dann leicht überhont, damit das SI als Verschleißschicht obenaufliegt.
Zylinderkopfdichtungen, die von 101 auf 104,5 mm erweitert werden müssen, sind bestellt.
Mitte Januar kommt die Maschine dann zur Eingangsmessung auf die Rolle. Ich bin gespannt.
Eine neue Hebebühne wartet auf Kundschaft.

2 Re: Big Bore 104,5 mm am Do 28 Dez 2017, 19:29

Avanti

avatar
Moderator
Moderator
Moin Klaus,

du wirst also die Wössner-Variante anwenden.

Ich würde gerne wissen, welche Komponenten im Einzelnen verbaut werden,
ob es eine Abnahme gibt und was der Spaß am Ende kostet.

Antwort auch gerne per PN

3 Re: Big Bore 104,5 mm am So 31 Dez 2017, 15:21

teileklaus


Foren Gott
Foren Gott
ja.

4 Re: Big Bore 104,5 mm am So 14 Jan 2018, 11:21

teileklaus


Foren Gott
Foren Gott
So es geht los, nächste Woche kommt der Transporter aus 700km fernen Landen mit der Maschine.
Dann sollen auch die gebohrten Zylinder kommen.
Zuerst eine Bestandsaufnahme, es wurde ja schon von Rehcing mit SR Racing optimiert, sollen schon 120 PS drin sein. Die Rolle wird es zeigen.
Nach Rücksprache mit dem Besitzer soll nun doch gleich die Ölpumpe versärkt werden, die Teile sind bestellt.
Abgemacht war, erst mal zu sehen, ob das Drehmoment über 135 NM geht und erst dann zu verstärken. Nun doch gleich, was sicherer aber vl. unnötig ist. Ich freu mich schon.

5 Re: Big Bore 104,5 mm am So 14 Jan 2018, 20:45

teileklaus


Foren Gott
Foren Gott
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

hab mal meine Wunschkurve reingemalt:
125 NM 1500 U früher und dann insgesamt 10 NM draufgepackt, leistung möglichst nicht erhöhen..

6 Re: Big Bore 104,5 mm am Di 16 Jan 2018, 19:46

teileklaus


Foren Gott
Foren Gott
16.01.2018: so die ersten Eingangsmessungen auf dem P4 sind gemacht:
knappe 118 PS und fette 129 NM liegen an.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten