BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  Login  WikipediaWikipedia  PartnerPartner  

Teilen
 

 Starterkit

Nach unten 
AutorNachricht
Sachse77
Grünschnabel



Starterkit Empty
BeitragThema: Starterkit   Starterkit EmptySo 26 Nov 2017, 17:07

Hallo meine lieben Bikerfreunde,

also mir geht die Frage durch den Kopf, wie ich meine Maschine, nach dem Winter wieder gestartet bekomme. Ich habe leider keinen Stromanschluss in meiner Garage und kann daher die Batterie nicht laden. Nun gibt es ziemlich tolle und vor allem auch bezahlbare Starterkits, von verschiedensten Herstellern. Ich persönlich besitze leider noch keines, liebäugle aber, mit dem Floureon Jump Starter, da man diesen gleich noch mit sein Bike die Reifen aufpumpen kann. Allerdings bin ich vorsichtig und höre mir auch die Meinungen der Anderen an, nicht zuletzt weil man mit so einem Gerät auch eine Menge kaputt machen kann. Und ich mag ja meine Rockster ;-) Also Leute, was benutzt Ihr so und würdet mir empfehlen???
Nach oben Nach unten
uwe
Kaiser
Kaiser
uwe


Starterkit Empty
BeitragThema: Re: Starterkit   Starterkit EmptySo 26 Nov 2017, 22:49

Starter Kit ?    Hört sich irgendwie an wie 'Aufsteigen leichtgemacht' für den Beginner.... Wink

Ich denke, es gibt nur 2 Möglichkeiten, unsere Rockster-Batterien heile (also nicht entladen....!!!) über den Winter zu bekommen:
Entweder alle 2 - 3 Wochen für einen Tag/ Nacht mit einem geeigneten Ladegerät nachladen (oder auch günstigerweise gleich bei jemandem unterstellen und durchgehend Batteriepflege betreiben) ,
oder aber die Batterie ausbauen und daheim angeschlossen pflegen - etwas aufwendig jedoch... :/

Ist Deine Batterie nach ein paar Monaten Stillstand erstmal völlig entladen, kannst Du Dir gleich eine Neue einbauen lassen....
ueberleg
Nach oben Nach unten
teileklaus
Foren Gott
Foren Gott
teileklaus


Starterkit Empty
BeitragThema: Re: Starterkit   Starterkit EmptyMo 27 Nov 2017, 20:57

genau so, alle Monat ein oder ausgebaut mal laden.
Ist sie im Frühjahr tiefentladen brauchst du Geld für ne neue, und das Pocket  Startbatteriechen staatet deine Mühle einmal und dann springt sie wieder nicht an, dann kaufst du doch ne Startbatterie.
Nimm zumindest die Sicherung von der Uhr raus, wenn sie angeschlossen bleibt.
Nach oben Nach unten
Rock!Star
Mitglied
Mitglied
Rock!Star


Starterkit Empty
BeitragThema: Re: Starterkit   Starterkit EmptySo 10 Dez 2017, 20:02

Ich mach das hiermit:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Rockster_Balu
Jungspund



Starterkit Empty
BeitragThema: Re: Starterkit   Starterkit EmptyMo 18 Dez 2017, 16:27

Hallo,

starte auch über externen Akku (die Rockster saugt ihr Batterie leer, die Virago nie) - völlig problemlos!

Kleiner Tip: 2 Kabel von der Batterie unter die Sitzbank gelegt, gut isolierte, kein Werkzeug nötig zum starten ;-)
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Starterkit Empty
BeitragThema: Re: Starterkit   Starterkit Empty

Nach oben Nach unten
 
Starterkit
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BMW Motorrad-Forum :: Unterhaltung :: Plauderecke-
Gehe zu: