BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  Login  WikipediaWikipedia  PartnerPartner  

Teilen
 

 Ein etwas anderes Motorrad

Nach unten 
AutorNachricht
Avanti
Moderator
Moderator
Avanti


Ein etwas anderes Motorrad Empty
BeitragThema: Ein etwas anderes Motorrad   Ein etwas anderes Motorrad EmptySa 15 Okt 2016, 18:15

Moin zusammen,

gestern, nach einer kleinen Tour bei ca. 10 Grad C, habe ich an meinem favorisierten Bikertreff eine Pause eingelegt.

Zufällig stellte ich mein Bike neben einem Motorrad mit einem ungewöhnlichen Motor ab:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Es handelte sich dabei um ein handgefertigtes Motorrad der Firma Sommer-Motorradmanufaktur aus Bergen-Geyern  http://www.motorradmanufaktur.de .

Angetrieben wird das Bike von einem Hatz Dieselmotor mit ca. 460 ccm und 11 PS.

Der Eigentümer erzählte mir, dass er mit dem Motorrad in den letzten 4 Jahren rd. 160.000 Km im In- und Ausland zurückgelegt hat. klatschen

Eine beachtliche Leistung und ein unglaublicher Zeitaufwand wenn man bedenkt, dass das Motorrad unter günstigen Bedingungen max. 110 Km/h schnell ist.
Nach oben Nach unten
Ente
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Ente


Ein etwas anderes Motorrad Empty
BeitragThema: Re: Ein etwas anderes Motorrad   Ein etwas anderes Motorrad EmptyMo 17 Okt 2016, 00:05

technisch sicherlich ne Klasse für sich, optisch habe ich bei diesem Exoten allerdings den Eindruck,  der Hersteller hatte keine Freude an seiner Arbeit.
Nach oben Nach unten
 
Ein etwas anderes Motorrad
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wie oft trainieren bringt etwas?
» Biete Wolfsburg Suche anderes Heimspiel
» Spricht etwas gegen Hanfprotein?
» Wem bislang das Sunwarrior Protein zu teuer war.......
» Glutamin anabol und gut gegen Stress/Infekte?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BMW Motorrad-Forum :: Unterhaltung :: Plauderecke-
Gehe zu: