BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  Login  WikipediaWikipedia  PartnerPartner  

Teilen
 

 ABS Probleme

Nach unten 
AutorNachricht
wolli77
Mitglied
Mitglied
wolli77


ABS Probleme Empty
BeitragThema: ABS Probleme   ABS Probleme EmptyMi 03 Feb 2016, 20:02

Ich habe 2 Probleme, vielleicht kann mir wer helfen. 1. Habe mit einer Fühllehre den Abstand zwischen Sensor und ABS-Kranz gemessen.
Er sollte zwischen 0,45 und 0,55 mm sein, ist aber unter 0,40 mm am Vorder- wie auch am Hinterrad.
wie kann ich den Abstand vergrößern? 2. Meine ABS Leuchten blinken. Habe Bremsflüssigkeit gewechselt und entlüftet (es ist mit Sicherheit auch keine Luft mehr drin). Habe aber zur Zeit den ABS Kippschalter ausgebaut. Wer kann mir helfen? Danke im Voraus.
Nach oben Nach unten
uliver
Eroberer
Eroberer
uliver


ABS Probleme Empty
BeitragThema: Re: ABS Probleme   ABS Probleme EmptyDo 04 Feb 2016, 11:03

Moin,
ausgehend davon das deine R1100 ABS II hat solltest du dir hier helfen lassen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Abstand wird durch Unterlegscheiben bestimmt-wenn das bisher aber funktioniert hat kannst es so lassen. Ist die Batterie voll? Unterspannung kann Ursache fürs Blinken sein
Uli
Nach oben Nach unten
wolli77
Mitglied
Mitglied
wolli77


ABS Probleme Empty
BeitragThema: Re: ABS Probleme   ABS Probleme EmptyDo 04 Feb 2016, 17:43

Danke für die Info. Batterie ist neu und voll. Hast recht, die Sensoren werde ich so eingestellt lassen.
Gruß Wolfgang
Nach oben Nach unten
teileklaus
Foren Gott
Foren Gott
teileklaus


ABS Probleme Empty
BeitragThema: Re: ABS Probleme   ABS Probleme EmptyDo 04 Feb 2016, 18:29

Hallo ich denke dass es eher für die Sensor- Signalstärke besser ist wenn weniger als 0,40 mm Abstand ist. Hinten sind Blechlein eingelegt.
Bei Ausstieg des ABS gleich beim Start ist meist die schwache Batterie der Verursacher.
Rausfinden kann man es auch indem man
- losfährt bis in größere Gänge, geradeaus, vorteilhaft Bergab,
- dann auskuppeln,
- Motor und Zündung aus
- und gleich Zündung wieder ein,
- dann mit der Kupplung raus Motor anwerfen.
Ist dann alles gut mit dem ABS Blinken, liegts an der schwachen Batterie oder am Anlasser der zuviel Strom zieht.
Aber Achtung nicht in kleinen Gängen! weil da nur das Hinterrad blockiert. Ich habs so gemacht weil ichs kann.
Auf eigene Gefahr, und klar dass hinten alles frei sein muss..
Geht auch mit Auto und Starthilfekabel.
Nach oben Nach unten
wolli77
Mitglied
Mitglied
wolli77


ABS Probleme Empty
BeitragThema: Re: ABS Probleme   ABS Probleme EmptyFr 05 Feb 2016, 11:13

Danke für die Tips, ich werde es mal probieren. Hoffe, dass ich Glück habe. Gruß Wolfgang
Nach oben Nach unten
teileklaus
Foren Gott
Foren Gott
teileklaus


ABS Probleme Empty
BeitragThema: Re: ABS Probleme   ABS Probleme EmptyFr 05 Feb 2016, 11:20

Fehler Auslese ABS: Sensorfehler? Bremslichtlampe? Bremslichtschalter klickt?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
wolli77
Mitglied
Mitglied
wolli77


ABS Probleme Empty
BeitragThema: Re: ABS Probleme   ABS Probleme EmptyFr 05 Feb 2016, 11:41

Danke für die Hilfe, ich werde  es mal versuchen. Gruß Wolfgang
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




ABS Probleme Empty
BeitragThema: Re: ABS Probleme   ABS Probleme Empty

Nach oben Nach unten
 
ABS Probleme
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Probleme mit Kreislauf bei schweren Übungen
» Probleme mit Kreuzheben
» Probleme des Vegetarismus
» Kreuzheben - Probleme?
» Die ethischen Probleme von Quinoa …

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BMW Motorrad-Forum :: BMW R-Modelle :: R1150R Rockster/Roadster :: Allgemeines-
Gehe zu: