BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  WikipediaWikipedia  PartnerPartner  

Teilen
 

 Motortuning

Nach unten 
AutorNachricht
Berti
Jungspund
Berti


Motortuning Empty
BeitragThema: Motortuning   Motortuning EmptyFr 29 Jan 2016, 23:27

Servus,

ist hier jemand, der seine Rockster getunt hat?

Ich bin auf die Firma von Kurt Rösner gestoßen. Laut seiner Aussage wären 110Ps und 120Nm möglich, ohne dass die Haltbarkeit des Motors verschlechtert würde.

Mal abgesehen vom Preis, was haltet ihr davon?

Was genau verändert bzw. umgebaut wird, könnt ihr auf seiner Homepage nachlesen.

Vielen Dank für etwaige Erfahrungsberichte!
Nach oben Nach unten
Rocky577
Forum As
Forum As
Rocky577


Motortuning Empty
BeitragThema: Re: Motortuning   Motortuning EmptySa 30 Jan 2016, 09:19

Hast du einen Link zu seiner Homepage?
Nach oben Nach unten
http://www.abload.de/gallery.php?key=sQaRwFHK
Brumga
Jungspund
Brumga


Motortuning Empty
BeitragThema: Re: Motortuning   Motortuning EmptySa 30 Jan 2016, 10:21

Hallo,

habe meine R1150R im Winter 2012 bei Rösner & Rose tunen lassen.
Der Motor hatte damals ca. 48.000 Km drauf. Bin jetzt bei 81.000 Km und hatte noch keine Probleme. Ganz im Gegenteil der Ölverbrauch ging von ca. 0,7 L / 100Km auf praktisch 0 zurück.
Habe den Umbau nie bereut, habe das Gefühl das Sie nach 10000 Km Einfahrzeit noch besser lief als am Anfang als die Messung gemacht wurde. . Braucht wahrscheinlich bis alles optimal eingelaufen ist.
Ein Diaramm von meinen Leistungsdaten kannst Du hier im Forum unter Mein Motorrad " Meine R1150R Bj. 2001 " sehen.

Gruß Marco
Nach oben Nach unten
Brumga
Jungspund
Brumga


Motortuning Empty
BeitragThema: Re: Motortuning   Motortuning EmptySa 30 Jan 2016, 10:29

Natürlich meine ich Ölverrauch 0,7 Liter pro 1000 Km

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

scheiß Fehlerteufel
Nach oben Nach unten
Berti
Jungspund
Berti


Motortuning Empty
BeitragThema: Re: Motortuning   Motortuning EmptySa 30 Jan 2016, 10:39

Meine Rockster hat noch keine 30000km drauf. Die 30000er Inspektion steht an, neue Reifen brauche ich und der TÜV ist im Oktober auch abgelaufen. Rösner würde alles gleich mitmachen, da beim Tuning das Öl usw. eh gewechselt werden müsste. Er hat mir für alles inkl. Tuning einen guten Preis gemacht. Mir geht es nur um die Haltbarkeit des Motors... Dass Rösner einen super Job macht, kann man im Internet überall nachlesen!
Nach oben Nach unten
Brumga
Jungspund
Brumga


Motortuning Empty
BeitragThema: Re: Motortuning   Motortuning EmptySa 30 Jan 2016, 10:52

Ich glaube das mit der Haltbarkeit ist kein Problem. Ich hatte jedenfalls noch nichts. Außerdem fährt man ja nicht immer mit 100% Leistung . Aber wenn dann hat man ein starkes Grinsen im Gesicht.
Nach oben Nach unten
Avanti
Moderator
Moderator
Avanti


Motortuning Empty
BeitragThema: Re: Motortuning   Motortuning EmptySa 30 Jan 2016, 10:53

Moin,

ich habe an meiner Rockster ebenfalls ein Motortuning bei R & R machen lassen und war damit sehr zufrieden. Die Arbeiten umfassten:

Wössner-Kolben,
1er Scheffler-Nocken,
Laser-Komplettanlage (Kat wurde ausgetragen),
Chip,
TÜV-Eintrag
Ausgangsmessung
Oelwechsel und Feinabstimmung nach ca. 1.000 km,

Danach wurde folgende Leistung gemessen:

111,2 PS und 119 Nm

Anschließend noch eine kleine Strebe und ein anderes Federbein (Wilbers) verbaut.

Der Ölverbrauch, der sonst unter Höchstbelastung zw. 0,8 und 1,0 Liter/1000 km (!) lag, ging nach dem Tuning auf kaum messbare Werte (max. 0,1 - 0,2 auf 2.800 km in den franz. Alpen) zurück.

Probleme hat es während der anschl. 40.000 km nicht gegeben. Auch jetzt, 5 Jahre nach dem Verkauf, fährt sie noch ohne Probleme.



Zuletzt von Avanti am Sa 30 Jan 2016, 10:57 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Ergänzung)
Nach oben Nach unten
Berti
Jungspund
Berti


Motortuning Empty
BeitragThema: Re: Motortuning   Motortuning EmptySa 30 Jan 2016, 11:02

Ich kann leider keinen Link zur Homepage erstellen! Einfach bei Google eingeben, wen es interessiert. 


Bei mir soll eine SR-Racing-Auspuffanlage verbaut werden. 
Hier ein Auszug der e-Mail-Antwort:

"[...]Für uns liegt die Haltbarkeit des Motors
und eine harmonische Leistungsentfaltung im Vordergrund.
Die von uns Umgebauten Motoren haben ca. 110 PS und 120Nm.
Als Auspuffanlage empfehlen wir die SR-Racing komplett da sie sich sehr positiv auf
den Drehmomentverlauf auswirkt. Dazu besitzt sie eine ABE.

Die Arbeiten die bei der 30tkm Inspektion anfallen sind bei dem Motorumbau enthalten.[...]"
Nach oben Nach unten
Berti
Jungspund
Berti


Motortuning Empty
BeitragThema: Re: Motortuning   Motortuning EmptySa 30 Jan 2016, 11:07

Danke für die Antworten bisher. 


Also ist das Tuning zu empfehlen? Merkt man den Unterschied an Mehrleistung zu vorher sehr?


Wenn ich überlege, was die 30000km Inspektion bei BMW kostet, ich zum TÜV muss usw., dann ist das Tuning auch schon fast bezahlt ;-)


Einziges "Problem", das ich habe: ich komme aus Bayern und möchte nicht unbedingt nochmal bis in die Nähe von Frankfurt fahren! 

Was muss denn alles nach einer gewissen Einfahrzeit nochmal gewechselt werden? Davon hat Rösner bisher noch nichts gesagt!
Nach oben Nach unten
Brumga
Jungspund
Brumga


Motortuning Empty
BeitragThema: Re: Motortuning   Motortuning EmptySa 30 Jan 2016, 11:35

Nach dem Einfahren wird das ÖL gewechselt und es findet die richtige Einstellung und Abstimmung statt.
Erst danch hast Du die richtige Leistung.
Der zweite Besuch ist also auf jeden Fall nötig.
Nach oben Nach unten
Avanti
Moderator
Moderator
Avanti


Motortuning Empty
BeitragThema: Re: Motortuning   Motortuning EmptySa 30 Jan 2016, 12:01

Berti schrieb:



Also ist das Tuning zu empfehlen? Merkt man den Unterschied an Mehrleistung zu vorher sehr?



Moin,

ich verstehe zwar nicht ganz, warum jemand, der sich für ein Tuning bei Rose und Rösner interessiert, die webadresse nicht selbst recherchieren kann, aber ist sie:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Und auf die Frage, ob sich das Tuning bemerkbar macht, ein klares Ja !

Die Rockster steigt danach auch im 3. Gang hoch, wenn sie richtig begast wird  Very Happy
Nach oben Nach unten
Berti
Jungspund
Berti


Motortuning Empty
BeitragThema: Re: Motortuning   Motortuning EmptySa 30 Jan 2016, 12:08

Ich habe mir durchaus die Mühe gemacht, die Homepageadresse einzufügen. Ich bin aber mit dem Smartphone im Netz und nach dem 20. Versuch hatte ich keine Lust mehr, weil die Nachricht nie gesendet werden wollte. Also unterstell mir bitte nicht, ich würde die Adresse nicht recherchieren können oder mir nicht die Mühe machen. Auf der Page war ich nämlich schon desöfteren. 


Für deine andere Antwort dank ich dir!
Nach oben Nach unten
Avanti
Moderator
Moderator
Avanti


Motortuning Empty
BeitragThema: Re: Motortuning   Motortuning EmptySa 30 Jan 2016, 19:15

Moin Berti,

ich habe da offensichtlich etwas nicht richtig gelesen.

Tut mir leid Embarassed
Nach oben Nach unten
teileklaus
Foren Gott
Foren Gott
teileklaus


Motortuning Empty
BeitragThema: Re: Motortuning   Motortuning EmptySa 30 Jan 2016, 21:37

Hallo natürlich habe ich eine Tuningkuh, diese auch ursprünglich von R&R auf 111NM/ PS getunt gebraucht gekauft und nach weiteren eigenen und fremden leistungssteigernden Maßnahmen auf 112 PS und 126,x NM  hochgebracht.
(Es wären auch 120 PS und 118 NM  möglich gewesen, aber früher höchster Dremomentverlauf waren mir wichtiger. ) , übrigens auch mit der guten SR Anlage.
125 NM sind aber nur mit weiteren teuren Kopf- und sonstigen Maßnahmen zu erreichen. 119 NM sind realistisch.
Der Motor war der 2. und wurde von mir bei 129 000 km übernommen und dann mit anderen gemachten 1150 er Köpfen usw. bis 164 000 km mit Tuning, zuweilen auch scharf bis 220 km/ h in den Begrenzer gefahren und hat super gehalten. Nach Kopfrevision ging auch der Ölverbrauch um die Hälfte zurück.
Die Motoren sind unbedingt haltbar, wenn man das Tuning gut macht, nicht zu mager abstimmt und nicht auf 150.- € schaut wenn zb die Ventilführungen schlecht sind oder die Pleuellager vorsorglich mit erneuert werden sollen.
Gerade baue ich mit Hilfe eines BMW Rennfahrers, dessen Rollenprüfstand ich im Winter benutzen darf meine R1200R auf fettes Drehmoment bei nur wenig erhöhter Leistung um.
Es werden vermutlich 140 NM  dabei rauskommen und die möglichst früh, da ich ja keine Rennen fahre und 220 ja auch reichen.
Meine 11 er Tuningkuh hab ich auf ca. 80 PS zurückgerüstet, die steht zum Schlachten oder billigen Verkauf noch rum. Mache ich im Frühjahr wieder fahrbereit.
Rösner und Rose ist auf jeden Fall eine sehr gute Adresse. Aber ich konnte noch einiges an Potenzial finden und verändern, auch nicht so auf höhere Drehzahl gehen, sondern eher viel früheres Drehmoment, dass dabei die 111 PS wenn auch nur geringfügig noch erhöht werden konnten, ist auch das Verdienst der SR Anlage.
Zum Thema steht hier ach was in den alten Tuningbeiträgen.
Nach oben Nach unten
Berti
Jungspund
Berti


Motortuning Empty
BeitragThema: Re: Motortuning   Motortuning EmptySa 30 Jan 2016, 21:49

Danke für deine Nachricht. 

Mir ist es auch wichtig, dass das Drehmoment so früh wie möglich anliegt. Höchstgeschwindigkeit ist mir nicht wichtig! Mit einem Naked-Bike längere Zeit über 200km/h zu fahren, macht ja auch keinen Spaß!
Mir gehts um den Durchzug und die Beschleunigung! Das soll jetzt eben noch verbessert bzw. optimiert werden. Der Motor bietet ja eine gute Basis dafür!

Machen das alles eigentlich die Kupplung und andere kraftübertragende Teile wie Getriebe, Kardan, Endantrieb ohne weiteres mit? Also sind sie für die (Mehr-)Leistung ausgelegt?
Nach oben Nach unten
teileklaus
Foren Gott
Foren Gott
teileklaus


Motortuning Empty
BeitragThema: Re: Motortuning   Motortuning EmptySa 30 Jan 2016, 21:57

Berti schrieb:
Danke für deine Nachricht. 

Mir ist es auch wichtig, dass das Drehmoment so früh wie möglich anliegt. Höchstgeschwindigkeit ist mir nicht wichtig! Mit einem Naked-Bike längere Zeit über 200km/h zu fahren, macht ja auch keinen Spaß!
Mir gehts um den Durchzug und die Beschleunigung! Das soll jetzt eben noch verbessert bzw. optimiert werden. Der Motor bietet ja eine gute Basis dafür!

Machen das alles eigentlich die Kupplung und andere kraftübertragende Teile wie Getriebe, Kardan, Endantrieb ohne weiteres mit? Also sind sie für die (Mehr-)Leistung ausgelegt?
nach dem Drehmomenttuning war ich gleich mal an der Ampel erschocken, da sie im 2. gleich aufs Hinterrad ging obwohl ich bei 4000.nur halb aufgemacht hatte
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] leg mal die R&R Kurve drüber! und die vorherige 111 dünn war ja schon mal nicht schlecht!
Klar Kupplung und HAG sollten nicht ausgelutscht sein: von 95 NM auf 120NM sind schon mal 25 NM mehr..
Schreib mich mal an. Was sollte es denn kosten bei R&R ?
Die S Modelle haben auch gute 90 PS Serie und halten auch. Allerdings sind HAG auch bei 77 PS schon kaputt gegangen, aber ich hab ne gute günstige (nicht billige) Adresse für Revisionen auf Werksniveau mit Garantie.
Nach oben Nach unten
teileklaus
Foren Gott
Foren Gott
teileklaus


Motortuning Empty
BeitragThema: Re: Motortuning   Motortuning EmptyDi 02 Feb 2016, 20:57

Mit SR Racing geht es für Händler demnächst weiter:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ein Mitarbeiter hatte wohl versucht weiterzumachen, hatte aber wohl die Sache unterschätzt und die Passform war nicht mehr immer gegeben. Dann hatte er weiterverkauft.
Der neue Inhaber zieht mit dem Inventar erst noch um, Der Leistungsprüfstand ist wohl noch einbetoniert und ein Lager gibt es auch noch nicht. Also sind betriebsintern noch jede Menge Arbeit.

Der neue Nachfolger/ Aufkäufer produziert auf Händleranfrage. Die Zeichnungen wurden übernommen.

Anfragen Lieferungen geht auch über mich.  

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nach oben Nach unten
Ente
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Ente


Motortuning Empty
BeitragThema: Re: Motortuning   Motortuning EmptySa 06 Feb 2016, 22:12

Hallo Klaus,

stellen die auch Anlagen für die älteren Semester her (Bj. 85 und früher) ?
Nach oben Nach unten
teileklaus
Foren Gott
Foren Gott
teileklaus


Motortuning Empty
BeitragThema: Re: Motortuning   Motortuning EmptySa 06 Feb 2016, 22:36

Hallo, ja damals hatte der Sepp alles im Programm auch 2V, wie es heute ist weiß ich noch nicht. Ich denke ja , da wohl Mitarbeiter weiterarbeiten, die das auch noch können und kennen.
Ich hab schon einige Anlagen und ET Aufträge angefragt, sollte heute mails bekommen, aber da war mal wieder nichts gekommen.
Hm ich bin da anderes gewöhnt, von der zeitnahen Beantwortung von Anfragen..
da ist wohl doch noch geduldig sein angesagt. Schade, ich dachte das geht schneller.
Gruß Klaus
Nach oben Nach unten
Ente
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Ente


Motortuning Empty
BeitragThema: Re: Motortuning   Motortuning EmptySa 06 Feb 2016, 23:11

Okay, dauert wohl alles seine Zeit, wenn die sich erst neu aufstellen müssen.
Mich interessiert allerdings mehr das Angebot für italienische Motorräder...auf der HP is ne schöne Anlage an einer 900 SS zu sehen, daher meine Frage.
Nach oben Nach unten
teileklaus
Foren Gott
Foren Gott
teileklaus


Motortuning Empty
BeitragThema: Re: Motortuning   Motortuning EmptySo 07 Feb 2016, 09:35

ah ja, ich kann mal nachfragen gehe aber davon aus, dass die auch gebaut wurden und noch Pläne da sind.
Sobald das wieder normal funktioniert, kannst du auch selbst nachhaken.
Gruß Klaus
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Motortuning Empty
BeitragThema: Re: Motortuning   Motortuning Empty

Nach oben Nach unten
 
Motortuning
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BMW Motorrad-Forum :: BMW R-Modelle :: R1150R Rockster/Roadster :: 1150er-Umbauten-
Gehe zu: