BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Meine Rockster, Schottland und ich-kein Reisebericht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

uliver

avatar
Mitglied
Mitglied
Ab dem 28.05.2015 ging es für 12 Tage nach Schottland; von Aachen nach Amsterdam, dann die Fähre nach Newcastle und danach zur Westküste hoch bis Durness und zurück über Dover-Dünkirchen nach Aachen. Insgesamt bin ich 3228 km gefahren.
Motorrad:
Meine Rockster ist die 541ste von 2003 und hat jetzt 76000km auf dem Tacho. Mit einer kleinen Scheibe, einem LSL Lenker, Touring Koffer und Gepäckrolle sowie meiner durchaus nicht zierlichen Person war das eine ordentlich schwere Fuhre. Fahrwerk enstprechend eingestellt und mit neuen Z8 war sie sowohl auf Autobahn und den schottischen Single Tracks immer unproblematisch, selbst bei Starkregen in den Bergen war zügiges Fortkommen möglich. Die Teilintegralbremse funktioniert vorzüglich.
Ölverbrauch insgesamt 1Liter(20w50).Benzinverbrauch 6,5 L durchschnittlich während die mitfahrende GS1200LC und die K75 RT 1L weniger verbrauchten. Ich führe das auf das höhere Drehzahlniveau der Rockster bei gleichen Geschwindigkeiten zurück sowie dem CW Wert:-).
Für längere Touren auf Autobahnen ist sie wegen dem fehlenden Windschutz und der kurzen Übersetzung m. E. nicht geeignet - aber wenn es um Beschleunigung geht nahezu unschlagbar. Daher liebe ich sie!
Bekleidung/Ausrüstung:
Touring-Koffer und Gepäckrolle(von "Luise") waren dicht während der gesamten Zeit und ekligem Sturm und Regen zeitweise.Klamotten usw. hatte ich in Kompressionsbeuteln verpackt. Macht insofern Sinn weil mehr reinpasst. Letztlich hatte ich zuviel mit, war ja auch meine erste Motorradreise...
Schuberth Concept war auch im Regen ok- nächstes Jahr gibt es wohl was neues weil in die Jahre gekommen(sowohl der Helm als auch ich). Rukka-Jacke ging auch bei Regenschauern, bei Dauerregen mit einer Louis-Regenjacke drüber unproblematisch. Textilhose mit Innenhose funktionierte auch bei längerem Regen-allerdings muss man den "Latz" der Innenhose hochziehen sonst läuft Wasser rein-ist sehr unangenehm!!! Regenhose wird neu angeschafft-die vorhandene war zu alt und gab den Geist auf.
Aber es ging auch so mit der korrekt angezogenen Textilhose. Handschuhe im Regen war ein Problem-ich hatte so Fäustlinge über den Ledernen-ging so aber Naseputzen usw. geht damit nicht-auch beim Anziehen ist Hilfe nötig...
Die beiden Mitfahrer experimentierten mit Gummi-Arbeitshandschuhen-gefüttert in rot und grün. So ganz glücklich waren die damit nicht-zu kalt .
Top letztlich die Daytona Stiefel-wasserdicht und warm mit einfachen Socken-super!
Fazit:
Es war meine allererste längere Motorradreise bei teilweise Scheisswetter. Trotzdem wieder; dabei Augenmerk auf Handschuhe und Regenhose sowie Gepäck minimieren.
Und vielleicht besseres Wetter:-(
Übrigens-keiner von uns dreien hat weder Schnupfen noch sonst ein Wehwehchen mitgebracht-Schottland hat da Vorbeugungsmittel...
Uli



Zuletzt von uliver am Mi 10 Jun 2015, 18:18 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bild)

louis2m

avatar
Chief Netherlands Chapter
Schon das du das geschrieben habe, ich war die letzte 30 Jahren 11 oder 12 mal im Schotland, bei alle Touren haben wir 70% im Regen oder über Nasse Strassen gefahren, dan bin ein die starke Wind am die Kuste vergessen...
Und, manchmal war es, das wir mit 5 oder 6 im nasse klamotten die Motorrader parken, die Wirt das Schild umdrehe auf CLOSED....
Mit die Handschuhe ist das immer ein problem, ich trage mein Lederhandschuhe IM die Strumpfen ind daruber die Regenhandschuhe UBER die Strumpfen!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]" />

http://www.hairpomades.com

uliver

avatar
Mitglied
Mitglied
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mitten in Sco; mittlerweile wieder geputzt-die Teerflecken waren schwierig vom Auspuff zu entfernen!

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten