BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Bremsverhalten mit ABS - wie richtig bremsen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

benjay

avatar
Mitglied
Mitglied
Hallo Zusammen,

die neue Saison steht vor der Tür und es wird Zeit auch wieder an die Sicherheit zu denken. Ich hab am Samstag erfolgreich die erste Tour
absolviert und am Anfang erstmal ein paar Bremsübungen absolviert.

Dabei ist mir aufgefallen, das bei einer Vollbremsung meiner Rockster bei ca. 30km/h nur unter zu Hiflenahme der vorderen Bremse, das Vorderrad "blockiert" (keine ABS - stotterfunktion bemerkbar) und das Hinterrad hoch kommt.

Der AKV ist hörbar (beim Betätigen der Bremse) und das ABS Lämpchen spukt auch keine Fehler aus.

Wenn ich mit nur ein bzw. 2 Fingern die Bremsung ausführe, dann bremse ich zwar gut ab (Bremsleistung) allerdings ist auch hier kein ABS (Stottern) warnehmbar.

Bei einer Vollbremsung nur mit der Hinterradbremse - hört und spürt man das ABS.

Nun die Fragen:
- mache ich was Falsch?
- ABS Defekt?
- Wie bremst man mit diesem komischen System richtig?
- Gibt es vllt. ein Video einer Vollbremsung, dass ich mir das mal anschauen kann?

Grüße und vielen Dank vorab

/Benny

teileklaus


Foren Gott
Foren Gott
Hallo solange das VR nicht blockiert kann auch keine ABS Regelung stattfinden, bremst du nur hinten voll, will das überbremste HR Regeln und das ABS macht hinten auf.
Willst du das Vordere regeln sehen , musst du hart reinlangen und etwas warten, dann wird das ABS schon vorne wieder aufmachen wenn das VR Rad steht,
Ob da eine Überschlagerkennung da ist, weiß ich nicht, aber bremst man vorne und hinten hart, so dass  das HR in der Luft ist, steht es auch und dann müsste vorne auch wieder aufgemacht werden bis es hinten wieder rollt. Und dann erneut zugeregelt werden. Vorrausgesetzt man bleibt auf der Bremse.https://www.youtube.com/watch?v=YjygsPklZJA

E3Pzwo

avatar
Jungspund
Führe die Bremsversuche bei gerader Fahrt auf losem Untergrund (z.B. Waldparkplatz mit Kies/Schotter) durch, dann wirst Du die Regelwirkung sicher erkennen.

Rockstergoofy

avatar
Kaiser
Kaiser
Bei einer Vollbremsung nur mit dem Hinterrad is nix mit ABS (hörst du nix und fühlst du nix) und der Reifen blockiert!!!!!!!

teileklaus


Foren Gott
Foren Gott
Rockstergoofy schrieb:Bei einer Vollbremsung nur mit dem Hinterrad is nix mit ABS (hörst du nix und fühlst du nix) und der Reifen blockiert!!!!!!!
OK dann ist das bei meinem ABS der R850R anders, da macht das Blöckierende Hinter Rad einen ABS Regelvorgang.

rocky

avatar
Routinier
Routinier
Bei meiner Rockster regelte das ABS, bei Betätigung der HR-Bremse, ebenfalls am Hinterrad.ueberleg
Und bei meiner R1200R ist das bis heute auch so.


Gruß
Rocky cool

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten