BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Klopfsensor und Luftmenge

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Klopfsensor und Luftmenge am Mi 11 Feb 2015, 14:36

Garwe

avatar
Mitglied
Mitglied
Servus Gemeinde,

hätte eine Frage....hat die Rockster eigentlich einen Klopfsensor ?
Ferner würde mich interessieren ob die Rockster einen Luftmassen- oder -mengenmesser hat !

Hintergrund der Frage ist, ich habe einen Blue Dauer-LuFi verbaut (war schon beim Kauf verbaut) und spiele jetzt mit dem Gedanken den Luftansaugtrakt zu "erweitern - vergrößern" !
Somit müsste ja die Kraftstoffmenge über den Luftmengen- oder Luftmassenmesser an den erhöhten Luftmassenstrom angepaßt sein, oder !?

Danke für die Infos
Garwe

2 Re: Klopfsensor und Luftmenge am Mi 11 Feb 2015, 20:53

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
hallo,
es sei denn du willst ein etwas anderes Rohr haben das viel Geld kostet und nix in Sachen Leistung aber Carbon Optik bringt, dann lass es .
Nein die 11xx er haben keinen Klopfsensor,
nein auch keinem LMM,
nein das verlangte Gemisch wird unten und bis vl 60 % Gasstellung? per Lambdasonde auf L 1 eingeregelt, oben aber ohne Lanbdaregelung per festem im MSG festgelegtem Kennfeld. Einzig die Codierstecker haben da noch was zu sagen, (ich hab die aber nicht)
Im Prinzip müsste ein erweiterter Ansaugtrakt auch gemischmäßig angepasst werden, nur der Lufi und Schnorchel bringt da so gut wie garnichts. VolAir ist ein innen größerer Lufi der allerdings das Schwingende Vollumen im Lufi Kasten etwas erhöht, und auch etwas die Atmung begünstigt, aber keine 4 PS auch mit Abstimmung bringen kann. Das merkt man nicht.
Mit ungeändertem Luftansauggedönse sind bis ca. 120 Ps möglich, wenn man andere teure Dinge wie
- Kolben ( höhere Verdichtung)
- Nocken ( andere Steuerzeiten aber vor allem Überschneidung )
- Auspuffanlage mit Kat, wie SR Racing oder Bodis auch teilweise Laser Duotech mit Leistungs Krümmer usw.. nicht nur anderer Topf
- Power Comander usb2 ( Abstimmungsbox) und
Weiter Kleinigkeiten verbaut, und auf der Rolle abstimmt.
Das alles ist aber, da es wirklich 20... PS Leistung bringt, ohne Eintragung nicht zulässig.
Ist der Auspuff aber leise und eingetragen hat man im Normalfall kein Problem auch nicht beim TÜV oder AU.
Baut man nur laute Ansaugschnorchel und laute Auspuffe dran, hat man zwar nicht mehr Leistung aber schnell Ärger..
"Billig" ist ein R1100S Motor der eintragbare 95 PS generiert, aber genaugenommen passt da die S Anlage nicht dazu.

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten