BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Lichtschalter oder Lichtautomatik-bei-Zündung-an R1150R

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Kasi


Jungspund
Hallo zusammen,
ich möchte einen zusätzlichen Schalter für Nebelscheinwerfer bzw. Tagfahrlicht unterbringen und dachte, ob ich den alten Platz für den Lichtschalter "recyclen" kann.
Kann man so einen Schalter einfach wieder einsetzen oder umfunktionieren, ist die Verdrahtung noch da? Woher bekomme ich so einen Schalter?

Auch würde mich interessieren, ob ich diese Zündung-An-Licht-An-Automatik wieder Rückgängig machen kann.
Die Tagfahrlicht Bestimmungen besagen, dass außer vorn auch hinten das Licht aus sein muss, wenn TFL an sind.
Daher müsste ich einen Weg finden, die Automatik wahlweise per Schalter totlegen.

Liegen die Leitungen noch vor bis zum Kombischalter rechts oder bis unter dem Tank?

Gibt es EINE Steuerleitung, die alles Licht Ein bzw. Aus schaltet?
Ich habe mit meinem Reparaturanleitungsbuch Ab Modell 2001 leider nur den Schaltplan MIT Lichtschalter, nicht aber den mit Automatik Licht...
Kann mir jemand mit dem Licht-Schaltplan der R1150R Doppelzündung & Lichtautomatik weiterhelfen?

Kurz noch mal meine Frage auf einen Blick:
- Auto-Licht Rückgängig machen möglich?
- ehemaliger SChalter wiedereinsetzen möglich?
- Verdrahtung noch vorhanden?
- 1 SChalterleitung für alles Licht wo? Im Sicherungskasten?
- Guter Platz für bis zu 3 zusätzliche Schalter am Lenker für NSW, TFL, alles Licht aus
- suche Schaltplan für R1150R mit AutoLichtSchaltung

Danke für jegliche Hilfe!
Karsten

MichaUN


Eroberer
Eroberer
Kasi schrieb:
Die Tagfahrlicht Bestimmungen besagen, dass außer vorn auch hinten das Licht aus sein muss, wenn TFL an sind.

Meines Wissens muss bei Motorrädern das Rücklicht an sein!
Nur das Abblendlicht darf aus sein, wenn TFL leuchtet

Gruß Micha

Kasi


Jungspund
Hallo Micha,
ich hatte extra mit TÜV und Dekra telefoniert und nach der Aussage "alles muss aus" extra noch einmal nachgefragt - weil mir die Realisierung dieser Regel schwieriger vorkam als nur Scheinwerfer aus.
Alle Leuchten, auch Begrenzungsleuchten, auch das kleine Standlichtlämpchen im Hauptscheinwerfer - halt alles muss aus...
So die Aussage unserer Technik-Schiri's...
Karsten

MichaUN


Eroberer
Eroberer
IFZ
hier Punkt 3

Mal so mal so, wie bei allem.
Letztendlich weiß man es erst, wenn es dann Geld kostet Wink

Kasi


Jungspund
Danke, SUPER Quelle, mit einigen mir noch nicht bekannten Infos - Danke!!!
Das macht es mir bedeutend leichter.
Ich hatte nämlich auch was gehört von Abstand der leuchtenden Flächen max 250mm und nicht wie hier geschrieben:

"... Seitlich: Der Rand der leuchtenden Fläche der TFL darf sich nicht mehr als 250 mm aus der Fahrzeug-Längsmittelebene befinden."
und
"... Abstand zwischen den leuchtenden Flächen der TFL darf nicht mehr als 420 mm betragen.

Die Einhaltung dieses Maximalabstandes entfällt,
wenn die TFL in andere vordere Leuchten integriert sind
wenn die TFL bei symmetrischer Anordnung innerhalb der Fahrzeugsilhouette liegen."

Karsten

Narvik

avatar
Ex-Admin
Ex-Admin
Rücklicht muss immer leuchten! Schreibt die neue ECE-R 53 "Anbau der Beleuchtungseinrichtungen" vor.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten