BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Action Cams - Vergleichstest

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Action Cams - Vergleichstest am So 31 Aug 2014, 10:17

Gast


Gast
Vielleicht als kleine Einkaufshilfe für euch. Aus dem neuen "Motorrad"


2 Re: Action Cams - Vergleichstest am Mo 01 Sep 2014, 09:02

rockster-CB

avatar
Forum As
Forum As
Ich kann noch die "HD max extreme" von Camsport empfehlen.

Habe ich seit 2 Jahren hin und wieder im Einsatz.
Verarbeitung gut und robust. Trotz mehrmaligem runterfallen, keine sichtbaren Schäden.
Immer wieder gern benutzt -> das Display und die drehbare Linse.
Umfangreich: das Befestigungszubehör


Ok, ich gebe zu, das ist ein äußerst subjektiver Beitrag. Habe ja nur die Eine. zigarre

3 Re: Action Cams - Vergleichstest am Di 02 Sep 2014, 13:51

benjay

avatar
Mitglied
Mitglied
Ich hab aktuell diese im Blick: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können].

Einigen Tests und [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] bei Youtube und im Netz zu Folge,  scheint diese Baugleich mit der GoPro 3 White Edition

Hier mal ein Test- Video dazu:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Die wichtigsten Unterschiede zur GoPro Serie:


Produkt:GoPro 3+ Black EditionGoPro White EditionQumox SJ4000
Sensor:12MP5MP12MP
Video - Auflösungen:1080p60 / 960p100 / 720p120 fps 1080p30 / 960p30 / 720p60fps 1080p30 /  720p60fps
Preis:ca. 339€ca. 250€ca 90€

Im wesentlichen ist die Cam nicht so integrativ (Wifi / APP Gedöhns) wie die GoPro - dafür aber ne ganze Ecke günstiger. Vieles wird schon im obengenannten Review dargestellt. Nimmt man noch ein paar Euro mehr in die Hand - so kann man ein umfangreiches Zubehör individuell dazukaufen (Akku, SD -Karte, Halterung etc.).

Mein Fazit:
Für knappe 150€ bekommt der Hobbyfilmer eine super GoPro Alternative. 4k Aufklösungen habe ich bewußt mal aussen vorgelassen, da dieses einfach noch kein Standard ist.

Für eine gute Video-Qualität mit optimaler Ausnutzung der Speicherkarte, sowie die spätere Präsentation im Netz (Youtube etc.), reicht meines Erachtens eine Auflösung von 720p mit 60 Frames voll aus. Damit können auch schöne Zeitlupen Effekte im Schnitt eingebaut werden.

Cheers
Benny

4 Re: Action Cams - Vergleichstest am Di 02 Sep 2014, 16:35

benjay

avatar
Mitglied
Mitglied
benjay schrieb:
...
Im wesentlichen ist die Cam nicht so integrativ (Wifi / APP Gedöhns) wie die GoPro - dafür aber ne ganze Ecke günstiger.

...

Korrektur es gibt diese demnächst auch mit WiFi - wohl noch ein Kaufargument mehr Wink

/Benny

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten