BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Freies Fahren - und das in Bayern

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Freies Fahren - und das in Bayern am Mo 16 Jun 2014, 21:49

miamiomc

avatar
Mitglied
Mitglied
Hallo zusammen,

wer kennt Möglichkeiten auf abgesperrter Strecke "die Sau rauszulassen".

Salzburgring hat für dieses Jahr genau einen Termin frei - also gestorben.
Nürburgring, Hockenheim zu weit weg
Schön wäre etwas so südlich Nürnberg damit man nicht die hälfte eines solchen schönen Tages auf geschwindigkeitsbegrenzten Strecken mit der Anfahrt verbringen muss.

Jemand eine Idee?

Danke

http://www.omc-mering.de

2 Re: Freies Fahren - und das in Bayern am Di 17 Jun 2014, 13:28

extracten

avatar
Forum As
Forum As
Bei uns in der Nähe gibt es eine Gocartbahn auf der professionelle Rennen ausgetragen werden. Ich weiß, dass dort auch Motorradtrainings stattfinden. Ob es dort auch freies Fahren gibt kann ich Dir nicht sagen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Viele Grüße

Jürgen

3 Re: Freies Fahren - und das in Bayern am Di 17 Jun 2014, 14:25

woiferl73

avatar
Eroberer
Eroberer
...und ich weiß auch den passenden Anbieter, der hier Trainings anbietet:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

ob frei geht ?????

4 Re: Freies Fahren - und das in Bayern am Di 17 Jun 2014, 15:36

miamiomc

avatar
Mitglied
Mitglied
Danke für den Tipp, leider auch wieder nur so kleine Strecken und Kartbahnen.

http://www.omc-mering.de

5 Re: Freies Fahren - und das in Bayern am Mi 18 Jun 2014, 22:39

miamiomc

avatar
Mitglied
Mitglied
Jetzt macht doch die Bundeswehr so viele Standorte zu, aber die dortigen Start/Landebahnen stehen irgendwie nicht zur Verfügung oder?

http://www.omc-mering.de

6 Re: Freies Fahren - und das in Bayern am Do 19 Jun 2014, 11:23

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
wie jetzt, Start u. Landebahn + Saurauslassen  ueberleg ...is ja wie Blähungen beim ersten Date  raufen

denn kannste dich ja auch morgens um 6 auf die Autobahn begeben  Wink 

...wegen Rennstrecke: ohne Veranstalter kommst du da eh nicht rauf, etwas Geld wirst du also schon in die Hand nehmen müssen...beim Sachsenring weiß ich, daß du dort vor Ort Turns kaufen kannst ( 20 € für 20 min.)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

7 Re: Freies Fahren - und das in Bayern am Di 24 Jun 2014, 17:50

Klaus

avatar
Mitglied
Mitglied
Landebahnen??
Dann fordere doch frei Sicht aufs Mittelmeer, weg mit den Alpen. clever

8 Re: Freies Fahren - und das in Bayern am Mo 07 Jul 2014, 07:22

miamiomc

avatar
Mitglied
Mitglied
@Ente: aber für die Stunde Sachsenring brauch ich schonmal min. 6 Stunden An- und Abfahrt

Start- und Landebahnen sind aufgrund der benachbartenh Rollfelder und der Breite und Größe vielfältig nutzbar. Die vielleicht 3 km Gerade der Landebahn sind sicher das Uninteressanteste.

Direkt bei mir ums Eck (Fürstenfeldbruck würde sich was anbieten, aber wegen Anwohnern kein freies fahren. Was haben die gamacht als da noch die Tornados gestartet sind?

http://www.omc-mering.de

9 Re: Freies Fahren - und das in Bayern am Mo 07 Jul 2014, 11:11

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
miamiomc schrieb: aber wegen Anwohnern kein freies fahren. Was haben die gamacht als da noch die Tornados gestartet sind?

protestiert dagegen, oder was würdest du machen, wenn die dauernd mit 120 DB über dein Haus donnern würden...

fahr auf ne Rennstrecke mit nem Anbieter und übernachte dort paar Tage , damit sich die Anfahrt relativiert, und tob dich relatv gefahrlos aus, fahr die Reifen runter, bzw wenn du schlau und vorsichtig bist, mach dir passende (keine Sport Touring sondern) K3 oder Pirelli Cosa irgendwas drauf, damit du nicht wegen wegschmierenden und thermisch überlasteten Preus abschmierst, lege 1000? auf den Tisch und du wirst noch lange begeistert davon berichten.. Jeder hat das Recht auch mal am WE in Ruhe auf der Terasse den Amseln zu lauschen, ohne dass den ganzen Tag irgendwelche "Austober" ihm die Ohren amm bessten mit offenen Rohren zudröhnen.
Spass zum Nulltariv gibt es nicht. "Freies Fahren" geht nur in der Wüste..
Ich schreibe das nicht als erhobener Zeigefinger, sondern als Hinweis, wie es geht, für alle Beteiligten.
Im Odenwald werden immer mehr besste Strecken Krähberg usw.. am WE für Motos gesperrt, weil Anwohner sich dafür stark machen, und das liegt am Saurauslassen.. auch wenn es ein paar Spinner mit offenen Rohren sind, denen man mit einer Stillegung und TÜV Vorstellung beikommen könnte. Zugunsten des Rechts der vielen Anderen, die einfach nur (legalen) Spass beim Fahren haben wollen.

10 Re: Freies Fahren - und das in Bayern am Mo 07 Jul 2014, 19:09

miamiomc

avatar
Mitglied
Mitglied
Sicherheits und Fahrertrainings sind auf dem Flughafen willkommen, nur kein fahren.

Wenn ich ehrlich bin will ich nicht einmal für ein Wochenende sondern vielleicht mehrmals im Jahr nur für ne halbe Stunde. Ich sollte wieder Richtung grüne Hölle ziehen.

http://www.omc-mering.de

11 Re: Freies Fahren - und das in Bayern am Mo 07 Jul 2014, 20:05

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
ja vl. weil man dann einen Veranstalter packen kann, wenn mal was ist..

12 Re: Freies Fahren - und das in Bayern am Mo 07 Jul 2014, 20:32

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
miamiomc schrieb:
Was haben die gamacht als da noch die Tornados gestartet sind?

...da haben sie schön die Füße stillgehalten, weil: 1. gabs gutes Geld von der Bundeswehr und 2. stand ja auch noch der Russe vor der Tür  cool ...

und heute muß jedes Einfamilienhaus-Ghetto mit ner Lärmschutzwand eingemauert werden  bigcrazy 

die Deutschen gehen sich halt gerne gegenseitig auf die Nüsse, is genetisch bedingt...nennt sich ADS ( AufDenSackgehen)  coolrauchen

13 Re: Freies Fahren - und das in Bayern am Mo 07 Jul 2014, 21:55

miamiomc

avatar
Mitglied
Mitglied
Helft mir mal, das mit dem Veranstalter und dem packen versteh ich in dem Zusammenhang nicht

http://www.omc-mering.de

14 Re: Freies Fahren - und das in Bayern am Mo 07 Jul 2014, 21:56

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
Ente schrieb:...die Deutschen gehen sich halt gerne gegenseitig auf die Nüsse, is genetisch bedingt...nennt sich ADS ( AufDenSackgehen)  coolrauchen

...is so!



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten