BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

ALTERNATIVE?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 ALTERNATIVE? am Di 15 Okt 2013, 13:02

debahn


Eroberer
Eroberer
Hallo miteinander!

Keine Ahnung, ob das Thema hierher passt, notfalls bitte einfach verschieben.

Also, ich bin ja stolzer Besitzer einer Edition, an der lediglich eine Lenkererhöhung (LSL glaub´ich) und der geniale Zach geändert wurde. Bin eigentlich fast restlos zufrieden, aaaaaber:

a) sie ist halt eine BMW und ein "biederer Hauch" umweht sie
b) ein bisschen mehr Power fände ich mittlerweile auch ganz nett
c) Liebend gerne würde ich alles blaue in schwarz ändern, scheue aber 1. den Aufwand, besonders Rahmen, Gabel...und 2. will ich sie aus Werterhaltungsgründen original lassen
d) gefallen mir so manche boxertypischen Geräusche einfach nicht, obwohl alles ok ist
e) je enger das Geläuf, desto unhandlicher/schwerer ist sie. Manch Kehre am Stilfser Joch machte keinen Spaß mehr.
f) Lust auf was Neues - am liebsten würde ich mir ein 2.Moped zulegen, aber da lässt sich meine Frau scheiden und es wäre wirklich schwachsinnig!

Und da ich momentan frisch am Knie operiert auf dem Sofa liege und mich langweile, kommen da so Ideen auf....

es sollten 2, max. 3 Zylinder sein
leichter
mehr Power
"cooler"
geringer Aufpreis denkbar (wenn ich für meine 5-6 kriege könnte ich so 2 drauflegen - allerdings auch Finanzierung denkbar, wenn es etwas extrem cooles wie die neue KTM mit 180 PS werden sollte ;-) )

in Frage kämen:
KTM
Triumph
Ducati

Bei Triumph kenne ich die Modelle, es kämen ja nur Street und Speed Triple in Frage, wovon die kleinere eigentlich die bessere sein soll. Aber mal im Ernst: ich steige nicht von 1150 auf 675 "ab", also nur die größere Speed Triple! Da gäbe es so um die 7 Mille schon ganz nette Sachen. Aber Kette und der Sound, naja... überzeugt mich nicht 100%ig. Werde im Frühjahr mal eine Probefahrt machen.
Ducati, hmmm, zu teuer, ebenfalls Geräuschkulisse (Trockenkupplung usw.), mäßiger Ruf, eher nicht.
KTM, mein Geheimfavorit. Geile 2 Zylinder, gute Fahrwerke, guter Ruf.

So Teile wie die neue Yamaha MT 09 (?) sehen natürlich auch erstmal mordsspannend aus, aber irgendwie, nee, kein Japaner.

Wiederverkauf eher egal. Denke nicht, dass die anderen meiner Edition da soooo weit hinterher hinken.

Möchte jemand seine Meinung äußern? Hab ich was vergessen oder übersehen?

Gruß vom
Stefan


2 Re: ALTERNATIVE? am Di 15 Okt 2013, 20:05

rocky

avatar
Routinier
Routinier
Mein Tip:
Husqvarna Nuda 900
Und Du hast alles was Du brauchst.Daumen 

Gruß
Rocky

3 nää am Di 15 Okt 2013, 20:24

debahn


Eroberer
Eroberer
leider viel zu hoch und nix für lange Strecken, in Urlaub mit wenig Gepäck muss sein. OHNE Schmerzen im Gesäß...

Aber extrem geiles Gerät, das stimmt!!

4 Re: ALTERNATIVE? am Di 15 Okt 2013, 21:01

boxerkolbe

avatar
Eroberer
Eroberer
Hallo.Mein Sohn hat ne 990 SMT.Sitzposition Perfekt,Tourentauglich 100%,Sozia geeignet auch 100%.Koffersystem von SW-Motech und würde sagen 116PS V2 reichen dicke aus.Haben auch schon zusammen(Er SMT und Ich Rockster) zB.Landdeck, Stilfser,Bornio ,Levinio und Silvretta so 400km auch schon andere Touren gefahren beide nichts weh getan ABER muss zugeben smt SCHNELLER und WENDIGER,is halt ein V2 und am Gas sehr munter.Es gibt auch ein NACHTEIL,bei STRAMMER Fahrweise können auch schon mal 9Liter raufen Super durchlaufen,ansonsten ist dieses Moped SUPER(ROCKSTER natürlich auch).Alles Gute aus der PFALZ.mütze

5 Re: ALTERNATIVE? am Mi 16 Okt 2013, 18:07

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Ich auch mal !

Eigenlich verstehe ich die Ansätze des Denkes nicht so richtig !

Irgendwann hat man sich für eine BMWupptich entschieden und sollte doch auch die Leistungen, Farben und sonsige Eigenarten erfahren und auch akzeptiert haben.
Nun gut, mit dem häufigen Fahren wird auch das Eine oder auch schon mal das Andere sauer aufstoßen, vornehmlich dann wenn die anderen Mütter auch hübsche und leistungsstarke Töchter auf den Marktplatz stellen.

Gerade habe ich mal meine Unterhosen angesehen, neben den üblichen Verfärbungen ( Ente halte den Mund ) habe ich schon die BMW-Zeichen auf der Baumwolle.
Ich kann und will nicht von meiner manchmal rückständig wirkenden R 1150 R lassen, ich liebe sie wie eine meiner guten Freundinnen.

Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

6 ,, am Mi 16 Okt 2013, 18:37

debahn


Eroberer
Eroberer
ganz ehrlich....je mehr andere ich mir ansehe, desto lieber bleibt mir meine geniale Rockster :-)

Aber guggn kann man ja mal cool 

7 Re: ALTERNATIVE? am Mi 16 Okt 2013, 19:05

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
laß dir vom Alterspräsi nix erzählen, der hat nur Ahnung von Alkohol und Frauen, aber nicht von Motorrädern nene ...er meint ja immer noch, ABS bedeutet "Altes Brems System" langnase

8 Re: ALTERNATIVE? am Fr 06 Dez 2013, 20:50

grisu2204


Jungspund
Auch wenn ich evtl. dafür gleich erschlagen werde.
Harley XR 1200.
Super Maschinchen.
1200ccm 91 Ps
Zahnriemen( ist auch wartungsarm)
Gepäcksystem gibt es auch.
Nicht zu hoch und geht auch recht gut ums Eck.

http://www.seceders.net

9 Re: ALTERNATIVE? am Sa 07 Dez 2013, 10:22

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Ich auch noch mal !

Eine andere Maschine als meine schwarze Kuh kann ich mir im Moment nicht vorstellen, aber eines weiß ich mit 100%tiger Sicherheit, es wird nie eine Harley sein.
Nicht weil ich glaube die können keine Motorräder bauen, sondern vielmehr weil man sich in einem Bereich bewegt in dem man glaubt man gehöre zu den Auserwählten.
Dann schon lieber sparen und eine teure BMW wie 1600 GT anschaffen, natürlich mit allem Schnick und Schnack.
Mein Motorrad erlaubt mir ganz lange Strecken ohne vorzeitige Ermüdung zu fahren. Modern hin oder her, daß ist mir schlichtweg egal.
Ich will genießen, eben auf dem motorisierten Zweirad mit " Altem Brems System "

Nach meiner Auffassung kommt es ja auch darauf an, wofür ich mein gutes Stück einsetze ( bitte ohne Kommentar von Ente )
Außerdem freue ich mich über den von BMW angebotenen, weltweiten Service im Notfall Hilfe zu leisten. Sei es mit schnellem Ersatzteilservice oder sonstigen Möglichkeiten der Hilfe.
Natürlich bauen andere Hersteller von Motorrädern auch gute, alltagstaugliche Maschinen. Manchmal sogar mit tollen Ideen, wenig Spritverbrauch und einer großen Palette an nützlichem Zubehör.

Grüße alle aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten