BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

ABS III

Wer hat ein ABS III (Hersteller FTE; RH-Typ AM1; Bj. 2000 - 2006)

88% 88% [ 7 ]
12% 12% [ 1 ]
Stimmen insgesamt : 8

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 ABS III am Mi 09 Okt 2013, 09:33

Narvik

avatar
Ex-Admin
Ex-Admin
Ich lese immer wieder, dass sich Besitzer einer BMW mit ABS III Gedanken über einen Umbau bzw. Ausbau des ABS machen. Dieses System, so kann man überall lesen, soll sehr anfällig sein.
Meine Rockster bremst jetzt seit ca. 48.000 km (im Oktober 2011 mit 21.000 km gekauft) völlig problemlos!

Jetzt zu meiner Frage:

Wer hat ein ABS III (Hersteller FTE; RH-Typ AM1; Bj. 2000 - 2006) oder besser, bei wem funktioniert es, bei wem nicht?
Mich würde das Verhältnis funktionierend/defekt einmal interessieren und bitte an der Umfrage teil zu nehmen.

2 Re: ABS III am Mi 09 Okt 2013, 11:49

extracten

avatar
Forum As
Forum As
In meiner 1150 R hat das ABS noch kein einziges Mal gemuckt. Ich habe sie mit 20T bekommen und jetzt sind 46T auf der Uhr. Sie hat TeilintegralABS und BKV. Alles funktioniert wie es soll. Noch nie hat eine Kontrollleuchte geblinkt. Ich möchte es nicht missen und würde unter keinen Umständen etwas daran ändern. Die regelmäßigen Wartungen (wie vorgeschrieben) werden gemacht.
Bin sehr zufrieden.
Viele Grüße aus dem Süden
Jürgen

3 Re: ABS III am Mi 09 Okt 2013, 21:21

boxerkolbe

avatar
Eroberer
Eroberer
Hallo.Meine ROCKSTER hat 59600km runter,selbst in den letzen 2 jahren über 20000km abgespuhlt(zuvor GONZOS)klappt alles PERFECT.klatschen Viele Grüsse aus der PFALZ.mütze 

4 Re: ABS III am Mi 09 Okt 2013, 23:50

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
80 000km und fast 12 Jahre ohne nennenswerte Probleme, bis auf einmal verdreckte Radsensoren!



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

5 Re: ABS III am Do 10 Okt 2013, 21:08

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
funktioniert nach 7 Jahren und 78 000 km immer noch tadellos...von der losen Schraube am Fußbremshebel einmal abgesehen. Die Bremsflüssigkeit wird ca. alle drei Jahre gewechselt, und min. einmal pro Tour brems ich mich absichtlich in den Regelbereich, damit die Mimik auch was zu Arbeiten hat und nicht "einrostet" clever

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten