BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

2 Tagestour

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 2 Tagestour am Sa 21 Sep 2013, 09:23

kuatreiber

avatar
Kaiser
Kaiser
1. Tag            wolkig , diesig , stellenweise Nieselregen , Strasse nass

Abfahrt erst um 8.45 Uhr daher die ersten 110 km auf der BAB nach Kempten. Von dort über Sonthofen zum Oberalb Pass. Da ganz am Anfang eine Baustelle mit Ampelregelung war ,startete ich von der Pole - Position.

Obwohl die Strecke nass war ,lieferte der Z8 ein vorzügliches Ergebnis ab klatschen  .
Es folgte das Tannheimer - Tal , Gaichtpass , Lechtal , Hahntennjoch (gefühlte - 10 ° C ).
Ab Imst zeigte sich die Sonne und das Thermometer zeigte 20 ° C (kam mir vor wie 30 ° ) an.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nach dem ich Landeck passiert hatte bog ich vor dem Reschen rechts Richtung Martina ( CH ) ab ,um sofort nach dem Ortseingang wieder links Richtung Reschen abzubiegen ( nur gail  dancing dancing ) .
Es folgte der Reschenpass Richtung Vinschgau um vor Mals nach Taufers zum Umbrail weg zu schwenken.

Über den Umbrail hoch zum Stilfserjoch um die übliche Sasicce ( Bratwurst mit Kraut ) zu verspeisen .
Es folgte noch Bormio , der Gaviapass , Tonnalepass und der Passo Padale (Gampenjoch) um nach Meran zu kommen.
Nach über 1 Std. des suchens hatte ich endlich eine Bleibe gefunden ( uff  abklatsch  )

2. Tag  sonnig mit Wolken
Start wieder um 8.45 Uhr nach Hafling , über die Höhenstrasse nach Jenesien ( dancing  ).
Von dort mit herrlichen Kurven nach Bozen.
Nun ging es mit Hilfe eines freundlichen Polizisten zum Ritten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Auffahrt ist gigantisch wow 
Es folgte das Rittnerhorn (Sackgasse ) runter ins Sarntal, Valdurna (Sackgasse ) , Penserjoch , Brennerbundesstr. , Kühtai

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nun ging über Hahntennjoch (bei schönem Wetter ) , Lechtal , Hochtannbergpass , zurück nach Germany.
Über Oberstaufen , Isny ging es ab Memmingen  (Freitag Nachmittagverkehr) wieder für 60 km auf die BAB bis Ulm , Um danach wieder herrliche Landstrassen zu erFahren .

Das Wetter hatte sich am Donnerstagmittag ( Imst ) bis Freitagnachmittag ( Schoppernau) von seiner schönsten Seite gezeigt.
mit der Fahrt wollte ich neue Stiefel und Handschuhe testen , die sich voll und ganz bewährten .

2 Re: 2 Tagestour am Sa 21 Sep 2013, 13:53

kuatreiber

avatar
Kaiser
Kaiser
Noch ein Nachtrag:

ca. 98 l Sprit verbraten , bei einem Schnitt von 1,60 € bigcrazy 

ach sch.... drauf , es war`s wert. cool 

3 Re: 2 Tagestour am Sa 21 Sep 2013, 16:02

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
Geile Tour!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

4 Re: 2 Tagestour am Sa 21 Sep 2013, 16:04

scharfi

avatar
Jungspund
kuatreiber schrieb:Noch ein Nachtrag:

ach sch.... drauf , es war`s wert. cool 
...das denk ich auch klatschen

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten