BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Was ist das für´n Endtopf??

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 2]

1 Was ist das für´n Endtopf?? am Mo 16 Sep 2013, 17:06

DorJan

avatar
Mitglied
Mitglied
Hallo,

Ich habe zu meiner Rockster einen hübschen Carbon-Endtopf dazu gekriegt. Der Vorbesitzer hatte in von Ebay - aber auch nie verbaut... Der sieht super aus und ich würde den auch gern anbauen. Leider hab ich keine Papiere dazu.
Da ist ein Blechschild angenietet, auf dem steht:

Typ 2003
e9 4423-97/24

also vermutlich die ABE-Nummer...

Kann man anhand dessen rauskriegen, was das für ein Endtopf ist? Wenn man den Gockel fragt, kommt man in allen möglichen Foren raus, wo man aber nix genaues erfährt - außer, daß diese Nummer auf Endtöpfen für viele verschiedene Moppeds steht...

Ich hab so meine Bedenken, daß das Teil einen Höllenlärm machen wird - da kann man durchkucken - und DB-Killer ist nicht dabei...

Ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen.

Gruß - DorJan

2 Re: Was ist das für´n Endtopf?? am Mo 16 Sep 2013, 17:56

boxerkolbe

avatar
Eroberer
Eroberer
Hallo,vieleicht kannst du ein Bild noch hochladen?.Aber wenn du denn Sammler(Kat.)noch dran hast und denn Topf dran machst ist sie schon etwas lauter(nicht viel) aber noch erträglich und ne Trötte für rein bekommst du sicher bei E-bay.Wenn der Topf ab ist kann man sie mal laufen lassen ohne Topf und du werdest hören viel lauter ist es nicht nur dumpfer.Viele Grüsse aus der PFALZ.mütze

3 Re: Was ist das für´n Endtopf?? am Mo 16 Sep 2013, 18:00

Kredenzer


Grünschnabel
Hi,ein Foto von dem Esd. würde eventuell weiter helfen.Keine Angst,die Ohren werden Dir nicht abfliegen solange der serienmäßige Vorschalldämpfer noch dran ist!

grüße Mario

4 Re: Was ist das für´n Endtopf?? am Mo 16 Sep 2013, 18:07

DorJan

avatar
Mitglied
Mitglied
Vielen Dank erstmal für die schnellen Reaktionen klatschen 

Bin gerade auf Arbeit und der Topp liegt heeme... Das erste, was ich morgen Vormittag mache wird "Endtopp Fotografieren" sein.
Mir gehts nicht nur um zu laut - ich hab keine Lust von der Rennleitung in blau (ehem. grün) am weiterfahren gehindert zu werden. Also  muß eine ABE ran. Zur allergößten Not muß ich mal zur Dekra - da kenn´ ich jemanden. Ich dachte halt nur, daß hier vielleicht jemand das Teil und die dazugehörige ABE hat.

Gruß - DorJan

5 Re: Was ist das für´n Endtopf?? am Mo 16 Sep 2013, 20:12

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Ohne die Marke zu wissen, wird es sehr, sehr schwer dir zu helfen, deshalb wie meine Vorredner schon geschrieben haben wäre ein Foto von dem Topf sehr hilfreich.

Es gibt so viele Hersteller von Endtöpfen für unsere "Q" da wird es für unsereins schwierig wenn nicht gar unmöglich nur anhand der "E" Nummer die ABE zu finden.



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

6 Re: Was ist das für´n Endtopf?? am Mo 16 Sep 2013, 20:41

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator

...is jedenfalls in Spanien geprüft... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

7 Re: Was ist das für´n Endtopf?? am Di 17 Sep 2013, 11:15

DorJan

avatar
Mitglied
Mitglied
Also hier mal ein paar Foto´s - ich hoffe es ist alles zu sehen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]" />

Gruß - DorJan

8 Re: Was ist das für´n Endtopf?? am Di 17 Sep 2013, 12:39

woiferl73

avatar
Eroberer
Eroberer
Für mich sieht das Schild eher handgedengelt aus!!nene 

9 Re: Was ist das für´n Endtopf?? am Di 17 Sep 2013, 12:45

zoonfeldt

avatar
Grünschnabel
Hallo Dorjan,

das sieht mir sehr stark nach einem G.P.R. aus.
Schau mal [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], das müsste er sein.

Grüße
Frank

http://www.zoonfeldt.de

10 Re: Was ist das für´n Endtopf?? am Di 17 Sep 2013, 15:05

DorJan

avatar
Mitglied
Mitglied
Cool, der sieht meinem zumindest ziemlich ähnlich - Danke!!!

Nun muß ich nur noch einen "Leisetreter" und eine ABE für das Teil besorgen und gut - vorausgesetzt die Nummern stimmen

cool 

Danke nochmal - DorJan

11 Re: Was ist das für´n Endtopf?? am Di 17 Sep 2013, 17:46

kuatreiber

avatar
Kaiser
Kaiser
Also einen " Leisetreter " brauchst du bestimmt nicht ,solange du den Kat (Vorschalldämpfer ) mont. hast.
Bei meinem Hattech kann ich ungestreift durchpinkeln und hatte noch nie Probleme (Tüv oder Kontrolle ).
Wenn du ein Y - Rohr dran hast , dann bigcrazy 

12 Re: Was ist das für´n Endtopf?? am Di 17 Sep 2013, 18:26

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Egal ob du durchpinkeln kannst oder nicht, mir ist nur ein Endtopf bekannt der ohne dB Killer ABE hat und dies auch nur mit serienmäßigem Vorschalldämpfer, nämlich Zach.
Alle anderen Hersteller müssen zwingend diesen  sog. "Leisetreter" eingebaut haben, im öffentlichen Strassenverkehr, ansonsten ist dies ein "Erlöschen der Betriebserlaubnis" in unserem deutschen Staat!

Ich bin übrigens auch der Meinung das dies ein GPR Topf ist.
Die Fa. GPR mit Hauptsitz in Italien gibt als deutsche Generalvertretung diese [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] an, ich würde denen mal ne E-Mail schreiben,(bikersandmore@thg-gross.de)  oder anrufen Tel.Nr. ++49 (0)2661 63240



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

13 Re: Was ist das für´n Endtopf?? am Di 17 Sep 2013, 20:51

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
kingfreddi schrieb:Egal ob du durchpinkeln kannst oder nicht, mir ist nur ein Endtopf bekannt der ohne dB Killer ABE hat und dies auch nur mit serienmäßigem Vorschalldämpfer, nämlich Zach.
...und streng genommen nicht mal der...  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

14 Re: Was ist das für´n Endtopf?? am Mi 18 Sep 2013, 08:09

kuatreiber

avatar
Kaiser
Kaiser
Nur zur Info
Meiner hat ca.30 mm freien Durchlass (hat keinen entnehmbaren DB-Killer ) und trotzdem ABE

15 Re: Was ist das für´n Endtopf?? am Mi 18 Sep 2013, 13:39

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
kuatreiber schrieb:Nur zur Info
Meiner hat ca.30 mm freien Durchlass  (hat keinen entnehmbaren DB-Killer ) und trotzdem ABE
Ja, weil Hattech meines Wissens nach den dB Killer im Einlaß des Topfes versteckt, (zumindest früher mal) schon mal nachgeschaut?

Außerdem, Zitat Hattech: --- BMW R850-1150 R / Rockster--- Power & Sound in Kombination bester Technik und Design und dies auf hohem Qualitätsniveau. Nachfolgende Gesichtspunkte verdeutlichen die Vorteile dieser Auspuffanlage: - Höchste Qualität zu einem vernünfigen Preis - Runder Endtopf hochwertig geschweißt - Komplett in Edelstahl gefertigt -MADE IN RINGINGEN-GERMANY - entnehmbarer dB-Killer - EG-ABE (street legal) - Dumpfer und satter Klang - Spezielle Optik der Auspuffanlage - Sehr gute Leistungsentfaltung - Nummernschildumrahmungen aus Kunststoff sind zu entfernen - Koffertauglich -- Keine Einschränkungen beim Einsatz der Original BMW Systemkoffer. !!!Vergleichtests mit Produkten anderer Hersteller sind uns jederzeit willkommen!!! Zitat Ende



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

16 Re: Was ist das für´n Endtopf?? am Mi 18 Sep 2013, 15:58

kuatreiber

avatar
Kaiser
Kaiser
kingfreddi schrieb:
kuatreiber schrieb:Nur zur Info
Meiner hat ca.30 mm freien Durchlass  (hat keinen entnehmbaren DB-Killer ) und trotzdem ABE
Ja, weil Hattech meines Wissens nach den dB Killer im Einlaß des Topfes versteckt, (zumindest früher mal) schon mal nachgeschaut?

Außerdem, Zitat Hattech: --- BMW R850-1150 R / Rockster--- Power & Sound in Kombination bester Technik und Design und dies auf hohem Qualitätsniveau. Nachfolgende Gesichtspunkte verdeutlichen die Vorteile dieser Auspuffanlage: - Höchste Qualität zu einem vernünfigen Preis - Runder Endtopf hochwertig geschweißt - Komplett in Edelstahl gefertigt -MADE IN RINGINGEN-GERMANY - entnehmbarer dB-Killer - EG-ABE (street legal) - Dumpfer und satter Klang - Spezielle Optik der Auspuffanlage - Sehr gute Leistungsentfaltung - Nummernschildumrahmungen aus Kunststoff sind zu entfernen - Koffertauglich -- Keine Einschränkungen beim Einsatz der Original BMW Systemkoffer. !!!Vergleichtests mit Produkten anderer Hersteller sind uns jederzeit willkommen!!! Zitat Ende
Jau , war nix drin und isch nix drin denken 

17 Re: Was ist das für´n Endtopf?? am Mi 18 Sep 2013, 21:37

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Ja hoscht no wenigschtens a Loch em Auslassrohr, woisch so a klois mo ma so an Killer festschrauba odr vernieta khet?



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

18 Re: Was ist das für´n Endtopf?? am Fr 20 Sep 2013, 20:19

kuatreiber

avatar
Kaiser
Kaiser
Noi , garnex

19 Re: Was ist das für´n Endtopf?? am Mo 23 Sep 2013, 19:49

Moppedsonne

avatar
Forum As
Forum As
Könnte auch vielleicht ein Leovince sein?

20 Re: Was ist das für´n Endtopf?? am Mo 23 Sep 2013, 21:00

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
woiferl73 schrieb:Für mich sieht das Schild eher handgedengelt aus!!nene 
das möchte ich aber auch meinen...ich hab noch nie nen Carbon-Endtopf gesehen, bei dem das Prüfzeichen aufgenietet war nene

21 Re: Was ist das für´n Endtopf?? am Mo 30 Sep 2013, 09:02

DorJan

avatar
Mitglied
Mitglied
Hallo,

ENDLICH hab ich von GPR eine Antwort-Mail bekommen. Die meinen daß es wohl ein sehr alter Endtopf ist. Ich soll den hinschicken und die wollen den dB Killer dann einbauen und die Papiere dazulegen - soweit ganz gut - aber die Kosten sind noch nicht abschätzbar...

Ich hab auch mal bei Marving angefragt - die haben dort ein ähnliches Modell. Da kam promt Antwort - die benötigen nur den Durchmesser vom Auslass und schicken mir dann den pasenden Eater zu - geht doch ;-)

Gruß - DorJan

22 Re: Was ist das für´n Endtopf?? am Sa 02 Nov 2013, 19:55

DorJan

avatar
Mitglied
Mitglied
So!

Nachdem ich bei Marving nur ein "der is aber nicht von uns" als Antwort gekriegt hab, hab ich mich nochmal an GPR gewendet. Diesmal telefonisch! Die nette Frau mit italienischem Akzent sagte auf einmal, daß das überhaupt kein Problem sei. Ich soll ihr Foto´s via Email schicken und dann sucht sie die passende ABE raus - für 39€... Laut ihrer Aussage ist der Einsatz, der dabei war wohl schon alles an dB Killer...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Also mir kommt´s sehr wenig vor... Wenn ich das so mit anderen Killern vergleiche, ist der ja viel kürzer...

Und nun kommt das Beste - sie hat mir in den Brief die selbe "wie handgedengelte Plakette" reingetan. Das soll nun mal einer verstehen! Soll ich die nun in Eigenregie an den Endtopp nieten? (wo aber schonmal die gleiche dran ist) Oder kann ich mir jetzt mein eigenes Don-Krawallo-Endrohr bauen und die da dranpappen?
bigcrazy

Gruß - DorJan

23 Re: Was ist das für´n Endtopf?? am So 03 Nov 2013, 13:59

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
die Italiener haben ein anderes Geräuschempfinden laughingatu ...der DB-Killer meiner TNT hatte auch nur einen dekorativen Zweck ,war kein großer Unterschied zur offenen Anlage. Ich hab mir dann einen anderen gebaut, die gibts aber auch fertig zu kaufen, falls dir die Tüte zu laut sein sollte.

24 Re: Was ist das für´n Endtopf?? am So 03 Nov 2013, 18:09

DorJan

avatar
Mitglied
Mitglied
Ok, soweit, so gut... Das mit dem Lärm werde ich aber erst nach dem Anbauen rausfinden. Ich hab den Kat/Vorschalldämpfer noch drin und irgendwo auf der ersten Seite (hier im Fred) hat ja jemand geschrieben, daß es wohl gar nicht soo laut werden kann. Bei der nächsten Gelegenheit werde ich den Endtopp mal montieren und einen "Klangbericht" abliefern. cool  Mal sehen, wie gut meine Kamera den Sound rüberbringen kann und wenn´s dem Original nahe kommt, dann stell´ ich das Video online... tippen  Hier im Forum ist ja zum größten Teil die Rede von Zach, Hattech, und Remus. Sind die anderen Kandidaten (z.B. Akrapovic, Marving, Sebring, Laser ect...) nicht so toll?? Oder hat die einfach noch niemand getestet?

Das mitgelieferte Blechschild gibt mir auch noch Rätsel auf... Was soll ich denn damit!? Ist das als Reserve gedacht - falls das Originale mal abfällt?? Oder wollen die Italiener auf "Nr. Sicher" gehen, daß doch alles richtig druffsteht?? Versteh´ ich nicht! kopfhau 

Gruß - DorJan

25 Re: Was ist das für´n Endtopf?? am Mo 19 Mai 2014, 02:04

DorJan

avatar
Mitglied
Mitglied
So, hab jetzt ca. 800km mit dem Endtopf runter. Meist war ich dabei alleine unterwegs. Da ist der Sound angenehm bassig brubbelnd. Leider spielt meine Kamera nicht mit - ich hab schon mehrere Versuche unternommen den Klang einzufangen - aber am Rechner klangs dann wieder gaanz anders... Den Killer hab ich zusammen mit einem passenden Imbusschlüssel unter der Sitzbank. Wie ihr schon geschrieben habt - solange der Kat noch drin ist, wirds nicht zu laut.

Ich war letztens mit einem Kollegen auf einer CBF 600 unterwegs. Der hat einen ganz neuen Hurric Endschalldämpfer (mit ABE) dran. Boah - is das Ding laut! Selbst mit Killer (den hatter nämlich nach 5km freiwillig wieder rein gemacht)! Da kann ich meinen mit ganz ruhigem Gewissen unter der Sitzbank lassen. Ich hab von der Rockster gar nix gehört!

Falls ich mal auf die Idee mit einem Y-Rohr kommen sollte und legal unterwegs sein will, was muß ich da alles beachten?

Gruß - DorJan

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 2]

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten