BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Wer kennt den Hersteller der Sitzbank?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Wer kennt den Hersteller der Sitzbank? am Mi 04 Sep 2013, 22:27

Gast


Gast
Hallo zusammen,

auf meiner neu erwobenen Roadster ist eine echt geniale Sitzbank verbaut. Vorne ist auch ein Logo eingeprägt.
Sieht aus wie CR wobei das das ganze wohl ein stilisiertes Motorrad sein soll, das C das vordere Rad, das R ergibt dann den Fahrer und das hintere Rad. Aber evtl. kann ja jemand was mit CR anfangen, im Netz finde ich da nur was über eine 450er Honda...?

Ich vermute mal, es ist eine originale Bank welche neu aufgebaut wurde?!

VG
Patrick

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Vielleicht könntest du mal ein Bild der besagten Sitzbank einstellen?

Ein Bild sagt mehr als ......................!



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gast


Gast
...hat etwas gedauert bis ich raus hatte wie das mit den Bildern funzt...  raufen





Ich hoffe man kann das Logo einigermaßen erkennen, also das vorne drauf, nicht den R1150R Schriftzug... zwinker


VG
Patrick

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
...muß kein Firmenlogo sein, die Sitzbank kann auch irgendwo neu bezogen worden sein, und als Gimmick wurde was aufgestickt...allerdings sieht sie von der Form her stark nach einer Bagster aus bigcrazy

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Ente schrieb:...allerdings sieht sie von der Form her stark nach einer Bagster aus
Das wär jetzt auch meine erste Meinung gewesen!

Bagster



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gast


Gast
Hallo Zusammen,

also ihr meint Bagster innen aber Bezug von jemand anders? Hätte Bagster denn keine Bezeichnung von unten oder so ein Etikett wie beim Wunderlich?

VG
Patrick

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Patrick51 schrieb:
also ihr meint Bagster innen aber Bezug von jemand anders?
Ich glaube nicht, daß der Vorbesitzer sich ne teure Sitzbank von Bagster kauft, und  sich dann bei seinem Schuster einen anderen Bezug raufmachen läßt...dann doch eher: innen wie gehabt, und den Bezug wie bei ner Bagster Wink

StevieG

avatar
Eroberer
Eroberer
Google mal nach Topsellerie

René

avatar
Forum As
Forum As
CR= Christiano Ronaldo:bier: 

10 Re: Wer kennt den Hersteller der Sitzbank? am Sa 01 März 2014, 23:46

Gast


Gast
Hallo Zusammen,
falls noch von Interesse, die Sitzbank ist von Topsellerie, das Logo ist auf der Seite zu sehen.

Ich kann nur sagen, an der Qualität gibt's nix zu makeln und bequem ist das Teil auch. Könnte aber auch durchaus sein, das die ein Gelkissen hat...

VG
Patrick

11 Re: Wer kennt den Hersteller der Sitzbank? am Di 04 März 2014, 16:55

Gast


Gast
Um herauszufinden, ob die Sitzbank ein Gelkissen hat, musst du nur dein Moped im Sommer in die Sonne stellen. Wenn du dir dann nach dem Aufsteigen so richtig den A..... verbrennst, ist ein Gelkissen verbaut.  Very Happy 

Spaß beiseite, schöne Sitzbank.

12 Re: Wer kennt den Hersteller der Sitzbank? am Di 04 März 2014, 23:18

Narvik

avatar
Ex-Admin
Ex-Admin
Wenn das Gelkissen mit Köpfchen verarbeitet ist, passiert da nix.

Beim Polsterer meines Vertrauens ([Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] wird der Schaumstoffkern soweit ausgefräßt, das über das Gelpolster auch wieder ein gutes Stück Polsterung passt (so ca. 2 cm) und schon hat das Kissen genug Schutz.

So bin ich drei Jahre auf meiner Kawa VN ohne Probleme gefahren :).

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten