BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Mein erstes "Bergrennen"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Mein erstes "Bergrennen" am Sa 31 Aug 2013, 19:56

Narvik

avatar
Ex-Admin
Ex-Admin
Hui war das ein Spaß Very Happy 
Okay, es war ein Bergzeitfahren und kein Rennen und ich musste ohne Training starten.
Aber der Reihe nach!
Heute war, im Rahmen des Motorradtreffens Harzgerode, ein Bergzeitfahren von Mägdesprung nach Harzgerode auf abgesperrter Strecke ausgeschrieben.
Training war von 10.00 - 12.30 Uhr an dem ich leider nicht teilnehmen konnte.
Also gegen 13.00 Uhr dort aufgeschlagen, angemeldet und einmal langsam die Strecke befahren - wurde mir zum kucken erlaubt.
Da es ein Bergzeitfahren war, wurde im vormittäglichen Training für meine Klasse (Sportler ab 600 ccm - eine Tourerklasse gab es nicht) eine Zeit von 2.41 min ermittelt. Ziel musste sein, so nahe wie möglich an diese Zeit heran zu fahren.
Um kurz vor 2 bin ich im Startbereich aufgeschlagen und gleich mit ein paar Leuten ins Gespräch gekommen. Wie ist die Zeit einzuordnen? Muss man gasen oder ist es ehr eine Zuverlässigkeitsfahrt?
Ne, ne - du must schon am Kabel ziehen - okay?!
Also los - 2.06 min; damit war klar, der Sieg ist nicht meiner weil gaaaaaanz weit weg von 2.41 min.
Viel wichtiger, die schnellsten Gebückten lagen knapp unter 2 min. Der Schnellst wohl bei 1.56 min.
Ich liebe meine ungetunte Dicke mit ihren satten 85 PS

Und um noch ein bisschen anzugeben: Im zweiten Wertungslauf habe ich den Piloten einer 130 PS Mannschiene (langnase  ), der 30 sec. vor mir gestartet ist ein- und überholt.
Wassen Spaß, als seine Kumpels ihn im Ziel erwartet haben aber mir zujubelten bis sie es begriffen!!!
Okay, dass war jetzt echte Angeberei (und die Wahrheit, ich schwöre) aber der musste mal!!
Bin aufgedreht wie nach meinen ersten Se...x und da war ich bereits 23 lol! feixen

2 Re: Mein erstes "Bergrennen" am Sa 31 Aug 2013, 22:23

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
Narvik schrieb:Im zweiten Wertungslauf habe ich den Piloten einer 130 PS Mannschiene (langnase  ), der 30 sec. vor mir gestartet ist ein- und überholt.
...dafür is der aber im Tunnel an der Rappbodetalsperre sicher viel lauter als du!  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

3 Re: Mein erstes "Bergrennen" am So 01 Sep 2013, 08:36

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Narvik schrieb:
Bin aufgedreht wie nach meinen ersten Se...x
laß mich raten, damals warst du schneller als 2.06 laughingatu

4 Re: Mein erstes "Bergrennen" am So 01 Sep 2013, 16:49

Narvik

avatar
Ex-Admin
Ex-Admin
abklatsch 

5 Re: Mein erstes "Bergrennen" am So 01 Sep 2013, 17:14

louis2m

avatar
Chief Netherlands Chapter
Bergen und Rennen, immer schon! yaeh 

http://www.hairpomades.com

6 Re: Mein erstes "Bergrennen" am So 12 Jan 2014, 19:34

miamiomc

avatar
Mitglied
Mitglied
Hallo Narvik,

super, ich beneide dich. Was mich mal interessieren würde, wie man so etwas beantragt bekommt, wenn es kein "Rennen" ist sondern ein Zeitfahren.

http://www.omc-mering.de

7 Re: Mein erstes "Bergrennen" am So 12 Jan 2014, 20:48

Narvik

avatar
Ex-Admin
Ex-Admin
Ich habe keine Ahnung die die das Treffen organisiert haben, haben auch das Zeitfahren organisiert.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten