BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Schock am Morgen...

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Schock am Morgen... am Di 06 Aug 2013, 20:39

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
...heute hat mich ein Motorrad-Freund mit folgendem What´s APP Bild geschockt:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Am Samstag waren er mit seiner Freundin mit ihren Bikes am Johanniskreuz unterwegs, als ihr unvermittelt ein Reh den Hof machte. Ihre Weiterreise erfolgte per Schraubenhuber und ging in die Unfallklinik.
Gott sei Dank bestätigte der Anfangsverdacht auf innere Verletzungen nicht und sie konnte bereits wieder mit Prellungen rundum entlassen werden. Mein Kumpel meinte: "Sie wollte ja diesen Sommer ohnehin ein wenig Farbe bekommen...".
(Ob sie wirklich blau, grün und gelb damit meinte, würde ich zwar mal ernsthaft bezweifeln...  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] ).
Jedenfalls mit Glück im Unglück alles nochmal halbwegs gut gegangen, Rehe sind statistisch gesehen das Tier in Deutschland, das die meisten Menschen auf dem Gewissen hat! Fazit: Esst mehr Wild!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

2 Re: Schock am Morgen... am Di 06 Aug 2013, 22:13

WWG

avatar
Forum As
Forum As
Hallo Christian,
da kann ich mich nur anschliessen Wink
Freut mich das deine Freunde mit einem blauen Auge davon gekommen sind.

3 Re: Schock am Morgen... am Di 06 Aug 2013, 22:39

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Die werden auch immer selbstbewußter...also, die Rehe meine ich. Vor zwei Wochen trottete so´n Bambi ganz gemächlich vor mir über die Straße, bleibt dann erstmal auf meiner Straßenseite stehen und glotzt mich mit seinen Äuglein an, als wollte es sagen: "Sach ma, krieg ich nicht noch ´n Bier?" ...ich hab mich dann bis auf ca. 20 m ranrollen lassen, aber als ich endlich den Fotoapparat aus dem Tankrucksack gefummelt hatte, ist es dann weiter in den Wald...aber gaaaaaaaanz gemütlich, schließlich hatten wir ja Zeit lacher1...herrliche Szene !!!klatschen


Tomjohn schrieb:
Jedenfalls mit Glück im Unglück alles nochmal halbwegs gut gegangen,

PRIMA, daß es so glimpflich ausgegangen ist klatschen

4 Re: Schock am Morgen... am Mi 07 Aug 2013, 07:11

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
WWG schrieb:...mit einem blauen Auge davon gekommen sind.

Eigentlich ist offenbar mehr eher der Rest von ihr blau...

@Ente:

...frag mal TortenohneH!
In der Schweiz, bei einer Passabfahrt gleich nach dem Hospiz stehen plötzlich zwei Gamsböcke (oder Widder?) hinter der Leitplanke. Einer der beiden setzt direkt neben Narvik an und stößt volles Rohr mit den Hörnern gegen die Planke! Sah so aus, als wolle er drüber hechten, kam aber nicht hoch genug. Das laute Scheppern hab ich deutlich hinten dran hören können!  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
In solchen Momenten denke ich seit einigen Wochen immer an WWG...



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

5 Re: Schock am Morgen... am Mi 07 Aug 2013, 09:43

Narvik

avatar
Ex-Admin
Ex-Admin
Johhuuhhhuu - die Gams war bockig Twisted Evil 

Bei uns im Harz spielen sich öfter solche Szenen ab. Solange man das, wie Ente, locker genießen kann ist alles i.O., musst halt immer uffe Hut sein.

Gut das nix schlimmeres passiert ist ...

6 Re: Schock am Morgen... am Mi 07 Aug 2013, 15:53

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
so isses, Torsten ohne H cool 

wobei ich ehrlich gesagt mehr Bammel vor dem Bostenvieh habe. Zu meiner Mokickzeit hat mir mal ne Rotte Wildschweine die Vorfahrt genommen,im feinsten Schweinsgalopp ... da hatte ich aber plötzlich ein ganz spärlich mobliertes Gesicht glotzen

das war wie die Pole an nem Bahnübergang, und ein Güterzug rauscht vorbei wow

7 Re: Schock am Morgen... am Mi 07 Aug 2013, 21:26

Rockstergoofy

avatar
Kaiser
Kaiser
Hey Christian ohneK, das scheppern hinter dir war Narviks TöffTöff mit bearbeiteter Abgasentströmungsanlage!!!!! lacher1 zigarre 

8 Re: Schock am Morgen... am Mi 07 Aug 2013, 21:41

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
...neeeeee, Torsten (immer noch ohne "H") fuhr ja VOR mir,
ich hatte den Logenplatz!


(Bei ARD und ZDF sitzen sie in der ersten Reihe...
...bei uns reihern sie in die ersten Sitze!  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] )



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten