BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Motorradheber

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Motorradheber am Di 25 Jun 2013, 18:30

Stephan_S

avatar
Grünschnabel
Hallo,

ich überlege mir einen Motorradheber von Beckertechnik zu kaufen.
Hat hier jemand mit soeinem schon erfahrung gemacht?

Die Kommentare waren jedenfalls positiv und auf dem Video der Homepage sah das Handling auch sehr gut aus.

2 Re: Motorradheber am Di 25 Jun 2013, 18:35

Stephan_S

avatar
Grünschnabel
Achja der Link ... :)

http : / / www . becker-technik . de

3 Re: Motorradheber am Di 25 Jun 2013, 21:08

Narvik

avatar
Ex-Admin
Ex-Admin
Ha da isser ja!
Jetzt fliegst du auch nie wieder aus dem Forum - hast ja 'nen Beitrag geschrieben.

Also für 'ne BMW taugt der BeckerLift auf jeden Fall, für 'ne Kawa reicht doch eine leere Bierkiste Bierlangnase

Nee im Ernst, ich habe auch nur Gutes gehört bzw. gelesen!

4 Re: Motorradheber am Di 25 Jun 2013, 22:28

WWG

avatar
Forum As
Forum As
Hallo Stephan,
ich nutze schon seit ca. 2 Jahren so einen von Bikelift und bin sehr zufrieden mit dem Teil.

5 Re: Motorradheber am Mi 26 Jun 2013, 16:20

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Kauf dir mal ein anständiges Motorrad (BMW) die gibt's auch mit Hauptständer! cleverlangnase



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

6 Re: Motorradheber am Fr 28 Jun 2013, 17:58

Stephan_S

avatar
Grünschnabel
Werde mir das Teil bestellen.

Vielen Dank für die "guten" Ratschläge wer braucht zum fahren schon einen Hauptständer???


7 Re: Motorradheber am Fr 28 Jun 2013, 18:39

teileklaus


Foren Gott
Foren Gott
Hallo nachdem ich eine kurze Strebe für mehr Bodenfreiheit drin habe, geht mein Hauptständer sehr leicht weil beide Räder dann fast nicht in die Luft müssen. Von daher schätze ich den Hauptständer und brauche keinen Beckerlifter.
Braucht man den zum Ketteschmieren?
Ich würde das Geld lieber anders ausgeben.
Wenn man denn lieber ohne Hauptständer fahren will, taugt der zuhause immer noch zum schnell ran stecken und beide Räder ausbauen zum Reifenwechsel, oder zum Platzschonenden Winterparken. Da gibt es Rollbretter mit denen man die Kiste auf dem Hauptständer schön seitlich wegparken kann.
Wer die 300 Gramm unterwegs sparen will, soll sich lieber eine LifePo kaufen die ist 4 -5 Kg leichter als die Bleibatterie.
Wer braucht schon zum Fahren einen Beckerlifter? nur mit dem Seitenständer ausgerüstet kann man nicht mal ein Rad unterwegs zum Flicken ausbauen!

8 Re: Motorradheber am Sa 29 Jun 2013, 15:49

Narvik

avatar
Ex-Admin
Ex-Admin
... wie oft hast du dir 'nen Platten gefahren?
Ich fahre ca. 12.000 km in der Saison - Platten, noch nie!
Mit dem Reparaturset geht's auch ohne Radausbau clever 

9 Re: Motorradheber am Sa 29 Jun 2013, 16:22

teileklaus


Foren Gott
Foren Gott
Ralf hatte diese Saison einen, und als wir das Rad beim Sigi zum Reifenwechsel ausbauten, war es ohne Hauptständer einfach schlecht,
ich hatte noch keinen Platten selbst, aber warum sollte ich was Nützliches abbauen.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten