BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

blinkerrückstellung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 blinkerrückstellung am Do 09 Mai 2013, 16:47

Halbgott

avatar
Mitglied
Mitglied
huhu!

habe das thema nicht gefunden, daher n eigener fred.

den "blinkerrückstellknopf" bei meiner kuh finde ich unpraktisch. dann habe ich mir letztens beim sport den daumen angeditsch und jetzt tut das daumen-nach-unten-strecken weh. Neutral

hat wer von euch so einen hebel dran und wie ist die erfahrung damit? bounce

Jurasued


Grünschnabel
Halbgott schrieb:huhu!

... den "blinkerrückstellknopf" bei meiner kuh finde ich unpraktisch. ...

Das Gefummel mit dem Rückstellknopf war für mich auch mit intaktem Daumen ein Kritikpunkt.

Nach etwas Recherche im Internet habe ich dann einen genialen Bausatz gefunden, der den Blinker selbständig zurückstellt. Damit wird optisch nichts an der Maschine geändert und ein vergessener Blinker gehört definitiv auch der Vergangenheit an.
Im Gegensatz zu einer anderen Lösung (die die Blinkerausschaltzeit mit der Fussbremse verzögert), verzögert dieser Bausatz sobald die Kupplung gezogen wird oder der Neutral geschaltet ist. D.h. ein erneutes Stellen des Blinkers wird somit i.d.R. nicht nötig. Zudem ist bei diesem Modul noch eine Wegfahrsperre integriert, die den Langfingern das Klauen etwas schwieriger macht.

Der Umbau selbst ist sehr schnell erledigt: Einfach das Blinkermodul ersetzen und eine kleine Änderung an der Verkabelung - fertig.
Alle Details dazu und noch weitere Möglichkeiten, die ich hier nicht weiter ausgeführt habe, sind im Eintrag "Blinkerabschaltemodul" unter folgender URL beschrieben:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Beste Grüsse aus der Schweiz
Jurasued

3 Re: blinkerrückstellung am Sa 11 Mai 2013, 08:06

Halbgott

avatar
Mitglied
Mitglied
danke, jurasued!


eine automatische blinkerrückstellung hat meine rockster ja schon. aus sicherheitsgründen möchte ich mich darauf aber nicht verlassen, zumal in auch in hamburg stadt unterwegs bin. so spurenwechsel usw müssen schon ankündbar sein und auch wieder beendet werden. hab den hebel jetzt bestellt. kostet zwar über 40€ mit porto, aber das muss es mir dann halt wert sein. will auch nachher noch wieder fahren und alleine der gedanke ans blinker ausmachen tut weh. vernünftig ist das nicht. Neutral

4 Re: blinkerrückstellung am Sa 11 Mai 2013, 19:00

sheeper


Jungspund
Hab auch die autom. Blinkerrückstellung montiert. Funktioniert einwandfrei. Möchte auch nicht mehr drauf verzichten. Es gibt auch zusätzlich die Funktoin, dass wenn der Blinkertaster beim Überholen oder abbiegen länger als 2 Sek gedrückt wird, beim Loslassen, der Blinker wieder ausgeht.
Grüße aus Bayern
Sheeper

5 Re: blinkerrückstellung am Do 15 Aug 2013, 19:34

Halbgott

avatar
Mitglied
Mitglied
habe den hebel also längst montiert. unterm strich ist er auch eine verbesserung. an die griffheizung kommt man jetzt nicht mehr soo perfekt dran, aber die braucht man ja nicht immer. die montage fand ich etwas frickelig, als ungeübter schrauber brauchte ich eine stunde. des weiteren hängt der hebel von unten am spiegel, ist also damit verschraubt. da ich mit dem gedanken gespielt hatte, lenkerend-spiegel zu beschaffen, lasse ich das jetzt erstmal. der hebel stösst beim rangieren auf vollanschlag an den tank! habe jetzt einen nupsie drangeklebt, sieht man also nicht. trotzdem blöd. ggf löse ich den lenker noch etwas und drehe ihn etwas nach oben. helfen wird das aber nicht.

unterm strich: praktisch, aber nicht perfekt durchdacht.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Ähnliche Themen

-

» blinkerrückstellung
» Blinkerrelais

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten