BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

OELSTAND MESSEN

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 OELSTAND MESSEN am Do 28 Feb 2013, 18:51

kirche


Eroberer
Eroberer
Hallo,

Habe im Forum gewühlt und auch was zum Oelstand messen/begutachten gefunden. Methode Warmfahren ,Seitenständer
eine Rauchen und dann Hauptständer . Oelschauglas halb voll, alles ok.
Was ist nu bei kalten Motor, Hauptständer und Oelschauglas 3/4 voll.javascript:emoticonp('ueberleg')
Zu wenig drin ?? Müßte ja dann eigentlich oder?

Grüße vom Oelsucher aus dem Münsterland.

2 Re: OELSTAND MESSEN am Fr 01 März 2013, 08:38

Narvik

avatar
Ex-Admin
Ex-Admin
Moinsen,
also ich prüfe immer im kalten Zustand: Warum? Weil ich nicht rauche Twisted Evil.
Außerdem ist mir das auf die Knie gehen und anbeten des Boxers während der Tour zu peinlich ;-).

Im Ernst: Bei mir ist das Schauglas im kalten Zustand immer leicht über der Hälfte gefüllt. Nicht 3/4 - nur etwas mehr als die Hälfte!
Mehrsollte es nicht sein, da sich sonst Ölschlamm im Lufika ansammeln könnte.
Dann steht die Brühe bei warmen Motor bei etwa 1/4 des Schauglases und somit ist alles chick und schön.

Ob du im warmen oder kalten Zustand prüfst ist völlig mumpe! Wichtig ist, nach meiner Meinung, dass du immer im selben Betriebszustand prüfst.
Etwas anderes ist es beim Ölwechsel. Dort fülle ich auf (nach Bucheli) fahre die Dicke warm und prüfe dann nach ca. 5 min noch einmal.

Ist wie bei der heimischen Waage. Wenn die immer an der selben Stelle steht, ist es völlig egal ob sie richtig wiegt - du weißt auf jeden Fall ob du zu- oder abnimmst glotz

3 Re: OELSTAND MESSEN am Fr 01 März 2013, 10:20

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Ich bitte auch mal !

Die Kaltprüfung des Ölstandes ist bei mir meist nicht von Erfolg gekrönt. Manchmal ist nix zu sehen, habe ich die Hütte warm gefahren stelle ich sie auf den Seitenständer, warte 6 Minuten und 22 Sekunden, stelle sie dann auf den Hauptständer und warte weitere 5 Minuten, dann sehe ich den Ölstand im Schauglas.
Die Ölstandsmessung bei unseren Moped's ist einfach nur ätzend !

Die Wartezeit verbringe ich mit Zigaretten, Schnaps oder netten Gesprächen mit anderen Ölstandsgeschädigten BMW-Fahrern.

Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

4 Re: OELSTAND MESSEN am Fr 01 März 2013, 10:34

uwe

avatar
Kaiser
Kaiser
Polarlys schrieb:[b].....Die Ölstandsmessung bei unseren Moped's ist einfach nur ätzend !

Die Wartezeit verbringe ich mit Zigaretten, Schnaps oder netten Gesprächen mit anderen Ölstandsgeschädigten BMW-Fahrern.....

Tja, und gerade auch deswegegen ist dieses Hobby ja auch so ein angenehmes... Bier

Mit dem Messen und Nachfuellen halt ich es auch entspannt - Hauptsache man hat die Vergleichsmoeglichkeit, also immer auf die gleiche Weise und: schoen geduldig warten bis das Oel im Bullauge zu sehen ist :) ...

Gruss aus H

5 Re: OELSTAND MESSEN am Fr 01 März 2013, 16:10

kirche


Eroberer
Eroberer
Hallo,

Narvik Gut ,dann bleibe ich beim Begutachten im kalten Zustand.Ist wahrscheinlicher praktischer.
(für mich) Leuchtet auch irgendwie ein.( Immer gleiche Bedingungen)


Polarys Jeder hat wohl so seine eigenen Vorlieben/Erfahrungen im Umgang mit seiner Q
Bei dir wird ja dann auch noch die soziale Komponente hochgehalten und die Wirtschaft angekurbeltjavascript:emoticonp('cocktail')javascript:emoticonp('drei')javascript:emoticonp('coolrauchen'

)

Uwe Auf jedenfall ein schönes Hobby ,da stimme ich dir zu!! Aber da ich recht unerfahren in sachen Q und deren Eigenheiten bin frage ich lieber einmal mehr nach.


Bin jetzt über den Winter ca.800km/h gefahren(Von Ende Okt. bis heute)Jetzt Oelschauglas bei 3/4. Hatte wohl der Freundliche zu viel Oel eingefüllt? Bin mal gespannt, wie sich das noch entwickelt.

6 Re: OELSTAND MESSEN am Sa 02 März 2013, 22:40

uwe

avatar
Kaiser
Kaiser
kirche schrieb:....
Bin jetzt über den Winter ca.800km/h gefahren(Von Ende Okt. bis heute)Jetzt Oelschauglas bei 3/4. Hatte wohl der Freundliche zu viel Oel eingefüllt? Bin mal gespannt, wie sich das noch entwickelt. ...

Ja, dann hatte er wohl bis Oberkante reingekippt, das macht die Werkstatt glaube ich immer gern. Ist aber nicht so schlimm, weil die in der Regel sicher weiß, ab wann es wirklich übertrieben viel wäre... Also das dürfte kein Problem ergeben.

Kannst ja mal zum Kennenlernen des 'Bullaugen-Messens' und leichteren Einschätzen des Ölstandes einfach mal im kalten Zustand schauen und dann nach einer kleinen Runde und erhitztem Öl - aber dann noch 10 min. stehen lassen...- nochmal vergleichen, wirst sehen da erscheint Dein Ölstand auch noch erhöht, das ist normal weil noch ausgedehnt...
Da ist im Zentum des Auges so ein kleiner schwarzer Ring, die Differenzmenge innerhalb dieser Markierung dürfte weit weniger als ein halber Liter sein.
kaffee

7 Re: OELSTAND MESSEN am So 03 März 2013, 08:32

olli


Eroberer
Eroberer
hallo,
Ihr hab ja gut reden mit Hauptständer
nun mach das ganze mal allein und ohne hauptständer raufen
aber nun mal ehrlich wie soll das gehen??
wer weiss es??
ich nicht!

olli

8 Re: OELSTAND MESSEN am So 03 März 2013, 09:07

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Nun ich nochmal !

Olli
du Tüffel, wenn du keinen Hauptstäder hast, kannst du doch die Maschine mal zehn Minuten senkrecht halten und dann wieder auf den Seitenständer stellen. Das funzt auch !

Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

9 Re: OELSTAND MESSEN am So 03 März 2013, 13:41

uwe

avatar
Kaiser
Kaiser
Polarlys schrieb:...
Olli
du Tüffel, wenn du keinen Hauptstäder hast, kannst du doch die Maschine mal zehn Minuten senkrecht halten und dann wieder auf den Seitenständer stellen. Das funzt auch !
...
Jürgen

Halten oder halten lassen, wofür gibts die Familie...
langnase

10 Re: OELSTAND MESSEN am So 03 März 2013, 14:49

5pack

avatar
Mitglied
Mitglied
Meiner hat auch keinen Hauptständer. Ich machs so: Wenn ich wieder mal ein schlechtes Gewissen hab wegen kontrollieren und so, dann fahr ich mit meinem Tuttelbär einfach ganz nah an die Garagenwand, 1. Gang rein, Motor aus, Kupplung los und lass ihn einfach mit dem rechten Lenkerende oder dem rechten Seitenkoffer an der Wand anstehen. clever

Wenn ein Gang drin ist, rollt der Bär auch nicht weg. Jaja ich weiss, so gaaannnz in der Vertikalen steht er dann nicht. Aber für eine Kontrolle ob genug oder zu wenig genügts allemal.

Bis ich das jeweils so hingepfriemelt hab dauerts ja einen kurzen Moment und bis dahin ist die Suppe auch genügend runtergelaufen. kaffee

Hab ich grad gestern nach der 1. Ausfahrt dieses Jahres gemacht und dann 0.2l Castrol 20W50 nachgeschüttet. Danach kurz rumpeln lassen, paarmal gasen, abstellen und ein paar Minuten später nochmals kontrollieren. Und s'Niveau im Bärenauge war auf Halbmast. klatschen

Grundsätzlich einfach immer mit der gleichen Methode kontrollieren, dann stellst du auch fest ob genug oder zu wenig und falls ja wieviel. clever

11 Ölstand nochmal am Di 23 Apr 2013, 08:07

uliver

avatar
Mitglied
Mitglied
Moin,
habe auch keinen festen Hauptständer(am Motorrad) aber festgestellt, dass der für Wartungsarbeiten schon sehr hilfreich ist und habe einen gekauft, den man hilfsweise drunterbauen kann(Wunderlich z.B.)
Bis dato hab ich die Q an die Decke der Garage gehangen-ist aber umständlich.
Alleine zum korrekten Ölstand messsen ist es einfach notwendig die Q aufrecht hinzustellen.
Gruß
Uli




12 Re: OELSTAND MESSEN am Di 23 Apr 2013, 12:24

Narvik

avatar
Ex-Admin
Ex-Admin
olli schrieb:hallo,
Ihr hab ja gut reden mit Hauptständer
nun mach das ganze mal allein und ohne hauptständer raufen
aber nun mal ehrlich wie soll das gehen??
wer weiss es??
ich nicht!

olli

Wenn du dich links neben die Dicke kniest, deinen rechten Arm über den Fahrersitz legst und auf der rechten Seite mit der rechten Hand ein bisschen in den Spalt zwischen Tank und Sitzbank greiftst, kannst du das Moped wunderbar im Lot halten. Solltest du Angst bekommen, dass sie dir nach rechts weg kippt, einfach zu dir ziehen und auf den Seitenständer kippen lassen. Das ist überhaupt kein Problem!
Ich habe keinen Hauptständer an der Dicken!
Für die Gladius meiner Frau ist selbiger nicht einmal nachrüstbar (Unterflurauspuff) und dort muss ich auch den Ölstand kontrollieren. Hier ist das Auge allerdings rechts und besser zugänglich.

13 Re: OELSTAND MESSEN am Di 23 Apr 2013, 13:58

Bibu76

avatar
Jungspund
Ich machs wie Narvik allerdings halt ich meine einfach am Lenker fest.
cocktail

14 Re: OELSTAND MESSEN am Di 23 Apr 2013, 14:12

Narvik

avatar
Ex-Admin
Ex-Admin
Bibu76 schrieb:Ich machs wie Narvik allerdings halt ich meine einfach am Lenker fest.
cocktail

Johuhu - das machen die Mutigen ;-).

15 Re: OELSTAND MESSEN am Di 23 Apr 2013, 18:38

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
...Ente greift sie an beiden Rädern und hebt sie auf Augenhöhe! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

16 Re: OELSTAND MESSEN am Di 23 Apr 2013, 21:17

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Und jetzt ich schon wieder !

Ente
hebt sein Moped doch nur weil er keinen Ständer hat.

Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

17 Re: OELSTAND MESSEN am Di 23 Apr 2013, 22:15

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
...falls euch beiden gerade langweilig ist, macht doch mal wieder nen Ölthread auf...hatten wir lange nicht lacher1

18 Re: OELSTAND MESSEN am Mo 29 Apr 2013, 15:29

Bibu76

avatar
Jungspund
Tomjohn schrieb:...Ente greift sie an beiden Rädern und hebt sie auf Augenhöhe! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


gibts da Fotos das will ich sehen beifall

19 Re: OELSTAND MESSEN am Mo 29 Apr 2013, 15:50

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
Bibu76 schrieb:
Tomjohn schrieb:...Ente greift sie an beiden Rädern und hebt sie auf Augenhöhe! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


gibts da Fotos das will ich sehen beifall


...seelig die nicht sehen und doch glauben...! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

20 Re: OELSTAND MESSEN am Mo 29 Apr 2013, 17:34

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
...sowas mach ich nur mit ner Goldwing...ich bin nämlich immer noch der Meinung, dieser Gelenkbus hat unter seiner Verkleidung mehr als 2 Räder bigcrazy

21 Re: OELSTAND MESSEN am Mo 29 Apr 2013, 18:06

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
Ente schrieb:...dieser Gelenkbus hat unter seiner Verkleidung mehr als 2 Räder bigcrazy

...und nen Ölmessstab... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
(Allerdings hab ich unter dem ganzen Plastik auch noch nie die Räder durchgezählt... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] )



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

22 Re: OELSTAND MESSEN am Mo 29 Apr 2013, 22:31

Rockstergoofy

avatar
Kaiser
Kaiser
Vielleicht kommt ja als nächstes eine mit Ketten, dann wäre das Quasi ein Goldwing-Panzer!!!
Muß uns Ente halt bescheid geben wenn er wieder eine Hochhebt clever !!!

23 Re: OELSTAND MESSEN am Mo 03 Jun 2013, 05:48

Rockster

avatar
Jungspund
Hallo Leute,

ich habe mir das bisschen durchgelesen mit dem Ölstand prüfen.
Mein Moped ist kalt und stelle Sie einfach auf den Hauptständer und gucke ob´s passt.
Ich lese immer wieder dass man damit warten soll nachdem vom Seitenständer auf den Hauptständer gestellt wurde. Warum?

Freundliche Grüße, ein Grünschnabel :)

24 Re: OELSTAND MESSEN am Mo 03 Jun 2013, 09:48

Narvik

avatar
Ex-Admin
Ex-Admin
Weil sich die Brühe erst sammeln muss. Ist aber nur dann wirklich nötig wenn der Motor lief.

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten