BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Blinker tot

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 2]

26 Re: Blinker tot am Di 16 Jul 2013, 22:09

Ente


Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Stimmt, diesen Preis finde ich auch WUNDERSAM Rolling Eyes ...hab den Widerstand vor 5 o. 6 Jahren  bei Louis gekauft, da kostete er die Hälfte.

27 Re: Blinker tot am Di 16 Jul 2013, 22:20

Narvik

avatar
Ex-Admin
Ex-Admin
Ne, mein Relais ist ja eh kaputt also warum 95,00 Oken für BMW zahlen, wenn ich hier zwei Fligen und so ...

28 Re: Blinker tot am Mi 17 Jul 2013, 21:27

Rockstergoofy

avatar
Kaiser
Kaiser
Mensch Narvik, was willst du denn mit zwei Fliegen wenn du doch deine Q immer fliegen läßt!?!? bikerpilot schmitz 

29 Re: Blinker tot am Mi 17 Jul 2013, 23:01

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Narvik schrieb: also warum 95,00 Oken für BMW zahlen

Was bitte soll das Blinkrelais kosten ? wow 





[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
...die haben doch einen geraucht...

30 Re: Blinker tot am Mi 17 Jul 2013, 23:11

Narvik

avatar
Ex-Admin
Ex-Admin
Heute das Höring - Relais bekommen, leider nix geholfen. Geht auch nicht! Und wir (hatte mit Otto Rabe telefoniert) waren uns sooooo sicher Sad.
Morgen habe ich viel zutun aber Freitag beginnt die große Suche. Masse ist bei beiden Blinkern okay. Bin etwas ratlos ...

31 Re: Blinker tot am Mi 17 Jul 2013, 23:17

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Wenn ich das jetzt richtig mitbekommen habe ,dann geht nur eine Seite nicht, oder? Guck mal nach dem Schalter...unter der Paddel sind Tastschalter, da war bei mir auch schon mal einer defekt. Wenn es das ist, dann meldest dich, von den Dingern hab ich noch ´n paar liegen.

32 Re: Blinker tot am Mi 31 Jul 2013, 21:10

Narvik

avatar
Ex-Admin
Ex-Admin
So, danke Entes Hilfe (hat mir zwei Schalter zugeschickt) habe ich heute noch einmal gebastelt. Auch das Wechseln des Schalters hat nix gebracht!
Jetzt bin ich am ENDE und werde wirklich zu Otto Rabe fahren.
Wenn ich den Schalter betätige blinken sie fünf, sechs mal allerdings auch nicht so hell wie rechts und dann gehen sie aus. In den Moment wo ich den Schalter betätige kommt aus der Instrumententafel ein Knistergeräusch???????bigcrazy 
Hoffentlich explodiert sie nicht wutend

33 Re: Blinker tot am Mi 31 Jul 2013, 21:50

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
Narvik schrieb:
Hoffentlich explodiert sie nicht wutend

...wenn die Instrumententafel schlagartig beginnt dick und rissig zu werden bleiben dir, bis dich die Explosion erreicht, noch locker 0,00001428 Sekunden.
(kannst du berechnen Dx = D ½ m a-1)
Mein Tip für diesen Fall: Sehr sehr hurtig absteigen!  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

34 Re: Blinker tot am Mi 31 Jul 2013, 22:31

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Narvik schrieb: kommt aus der Instrumententafel ein Knistergeräusch???????bigcrazy 

...dann kann es eigentlich nur noch an der Blinkkontrollleuchte liegen...vielleicht hat die ne Macke, und BMW trau ich zu, daß dann auch die Blinker aussteigen bigcrazy

35 Re: Blinker tot am Mi 31 Jul 2013, 22:45

Narvik

avatar
Ex-Admin
Ex-Admin
... ja das vermute ich auch!
Allerdings steht in der Bucheli die Leuchten wären unkaputtbar und somit auch nirgends ein Hinweis wie man da ran kommt. raufen

36 Re: Blinker tot am Do 15 Aug 2013, 17:00

Narvik

avatar
Ex-Admin
Ex-Admin
So - nur damit ihr nicht glaubt in meiner Garage wird es langweilig.
Die Blinker sind wieder okay!!!

Aber der Reihe nach.
Am 06.08. hatte ich endlich Zeit mit der Dicken zu Otto Rabe zu fahren.
"Moin Harzer, willst mir dein Moped bringen?"
"Ja"
"Gut, kannst du Mitte September wieder abholen."
"Wie bitte?"
"Ja, die Werkstatt ist voll, ich fahre zum Lehrgang zu BMW, vor September komme ich nicht dazu."
"Nö, wir haben Urlaub - dann muss das so ..."

Otto hat sich das Problem aber trotzdem kurz angesehen und mir nen Tipp gegeben - er war sich 90% sicher. So wie ich vorher mit dem Relais oder den Schaltern oder, oder ...

Wer hat jetzt zum Schluss recht? Richtig - meine FRAU!

Wie gesagt, wir haben Urlaub und sind kräftig am fahren. Frau blinkt, ich winke - jedenfalls links.
Gestern stieg auch noch der Blinker hinten rechts aus. Ich total angesäuert, meine Frau, auf japanischer Ware unterwegs, fands ehr lustig.
Dann kam was kommen musste:
Frau: "Haste die alten Blinker noch?"
Ich: "Ja"
Frau: "Probiere die doch mal:"
Ich: "Macht keinen Sinn, die sind auch 21W12V."
Und jetzt
Frau: "Ich würds probieren!" Dazu den absoluten Gesichtsausdruck.
Jeder der so ein Fabelwesen sein "eigen" nennt weiß, dass Mann nur verlieren kann wenn er nicht tut was sie sagt.

Heute habe ich mir einen Originalblinker als Prüflampe genommen, alle vier Blinker abgerissen, jedes Kabel geprüft, die "neuen" Blinker geprüft und alles wieder sauber verdrahtet und siehe da ... sie gehen wieder!

Und das schlimme daran - neee nicht das meine Frau den entscheidenden Tipp gab - sondern - ich habe wieder keinen Fehler gefunden aber sie gehen ...

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 2]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten