BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Blinker tot

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 2]

1 Blinker tot am Fr 15 Feb 2013, 15:58

Narvik

avatar
Ex-Admin
Ex-Admin
Moinsen, isch habe gar keine Blinker ..... mehr!!!!!

Nee, Spaß beiseite.
Der Winter ist lang im Harz und die Langeweile riesig, deshalb habe ich mir neue Halogenblinker angebaut (12V/21W).
Jeden Blinker vorher probiert - alles gut, angebaut und alles tot!?
Ich kann keinen weiteren Ausfall an der Elektrik erkennen - okay, ich habe festgestellt, dass die Lampe der Kennzeichenbeleuchtung kaputt ist aber das hat ja nix mit den Blinkern zutun.
Also Licht, Hupe, Uhr, Stopplicht, ABS Kontrollleuchte - alles i.O.

Warum gehen die Blinker nicht mehr?
Habe ich mir dieses DingsBumsRelais zerschossen?

2 Re: Blinker tot am Fr 15 Feb 2013, 16:24

Narvik

avatar
Ex-Admin
Ex-Admin
Relais habe ich getauscht - Blinker bleiben tot.
Sicherungen sind ganz aber es kommt kein Strom an den Blinkern an?
Ich bin ratlos!

3 Re: Blinker tot am Fr 15 Feb 2013, 16:38

Narvik

avatar
Ex-Admin
Ex-Admin
Jetzt geht die rechte Seite - warum? Keine Ahnung!
Links bleibt tot!

4 Re: Blinker tot am Fr 15 Feb 2013, 16:52

Narvik

avatar
Ex-Admin
Ex-Admin
Geht wieder!
Kann es sein, dass die Elektronik abgeschalten hat weil die Kabel durch das verlöten warm geworden sind?
Ich habe keinen Fehler gefunden und auch keine Erklärung für die plötzliche Heilung?!

5 Re: Blinker tot am Fr 15 Feb 2013, 17:24

woiferl73

avatar
Eroberer
Eroberer
Hatte was ähnliches. Bei mir war ein Wackelkontakt in der Fassung der Rucklicht-Birne der Auslöser.

6 Re: Blinker tot am Fr 15 Feb 2013, 17:41

Narvik

avatar
Ex-Admin
Ex-Admin
Narvik schrieb:Geht wieder!
Kann es sein, dass die Elektronik abgeschalten hat weil die Kabel durch das verlöten warm geworden sind?
Ich habe keinen Fehler gefunden und auch keine Erklärung für die plötzliche Heilung?!

Nee, das kann eigentlich auch nicht, so intelligent ist die Elektronik der Rockster gar nicht das sie, bei Erhitzung im Kabel abschaltet.
Okay, dann will ich meinen Monolog mal beenden!
Es ist alles wieder tipitopi go

7 Re: Blinker tot am Fr 15 Feb 2013, 18:12

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Narvik schrieb:

Nee, das kann eigentlich auch nicht, so intelligent ist die Elektronik der Rockster gar nicht

Hast du ne Ahnung, da hat sich BMW mit Sicherheit was gedacht...beim Wagen meiner Erzeuger funktioniert grundsätzlich das Schiebedach gerade dann nicht, wenn´s geregnet hat. Total schlau gemacht smilingatu

8 Re: Blinker tot am So 07 Apr 2013, 17:43

ulpannn


Grünschnabel
männer, bräucht dringend hilfe.....
hab an meiner rockster seit anfang an vorn kellermänner an den lenkerenden und hinten die kleinen mit widerständen. ging au die letzten 40.000 kilometer...
hatte probleme mit wackler im vorderen linken...gut möglich dass da ein kurzer war.
na jetzt hab ich den fraglichen vorn links und die hinteren incl. widerstand gleich neu ausgetauscht.
soooo : und die linke seite blinkt nich, kommt kein strom an.
rechte seite läuft aber mal zu schnell mal normal, keine ahnung warum.
warnblinker geht rechts immer normal links ebenso nicht.
relais müsst ok sein....
am schalter zumindest beim auseinandernehmen nix gesehn...
ham die blinker keine sicherung? wenn ja wo? Wer kann helfen? (am rücklicht alles ok) bin am verzweifeln u zu bmw brauch ich mit 4 fremden blinkern
nich gehn..... gruß aus münchen vom Uli

9 Re: Blinker tot am So 07 Apr 2013, 18:53

teileklaus


Foren Gott
Foren Gott
Hallo mal ohne den Schaltplan vor Augen zu haben,
die Sicherungen für die Stromversorgung des Blinkerrelais wenn es welche gibt müssen in Ordnung sein sonst würde das Relais rechts und auch mit Warnblinker rechts nicht funktionieren. Du hast ein Problem mit links. Also würde ich den Bilnkerschalter aufmachen und schauen, welches Kabel "mitblinkt", wenn ich rechts blinke, also müsste auch eines zu finden sein das links beim Blinken mitblinkt. Geht das beides, hast du ein Problem zwischen dort am Lenker und dem Blinker also Kabel verfolgen oder Kabelfarben merken und suchen.
das Schnellblinken rechts müsste ein Hinweis sein, dass entweder ein Blinker fehlt oder wenn beide brennen ein Lastwiderstand keine Funktion übernimmt, also die Schaltung nicht belastet, was es aber sollte.

10 Re: Blinker tot am So 07 Apr 2013, 19:08

teileklaus


Foren Gott
Foren Gott
das stimmt so nicht ganz ich habe einen Schaltplan gefunden wo die Strippen zu den Blinkern direkt vom Relais kommen einmal rechte Seite und einmal linke Seite glaube blau und grüngescheckt.
Die Blinker sind jedenfalls nicht nach dem Relais abgesichert, die Stromversorgung des Relais jedoch schon.

11 Re: Blinker tot am So 07 Apr 2013, 20:33

Rock!Star

avatar
Mitglied
Mitglied
geht - geht nicht - geht - geht nicht - geht - geht nicht ...

kleiner Scherz -


teste doch doch mal mit einem alten Blinker 21W, dann stimmen die Belastungen und dann mal vom Relais aus durchmessen.

Kurzschlüsse und Unterbrechungen lassen sich mich einem Multimessgerät (auf Ohm stellen) relativ leicht finden.

Gruss,

Jürgen

12 Re: Blinker tot am Mo 08 Apr 2013, 16:24

ulpannn


Grünschnabel
1000 dank schonmal an jürgen u teileklaus.
fühl mich aber ehrlich no nich so viel schlauer.
ist im relais eine sicherung? oder wo?
kanns überhaupt das relais sein, wenn die rechte seite funkt.?
die 2 blinkerkabel die direkt links aus dem vorderlichtgehäuse kommen, sowie
die hinteren haben keinen saft auch wenn ich warnblinke.......warum sollten die -bei was- mitblinken?
hat schonmal jmd. den blinkschalter(links) gewechselt?
das sieht kompliziert aus. da gehn, glaub i ,4 oder 5 käbelchen rein. gelötet?
kann das problem am grauen ausmacher liegen,obwohls rechts geht ?
wie komm ich an einen Schaltplan?
lieben gruß uli

13 Re: Blinker tot am Mo 08 Apr 2013, 17:42

teileklaus


Foren Gott
Foren Gott
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ist zwar was Älteres aber vl gibt es Parallelen
Die Sicherung ist nit im Relais sondern Horn und Blinker habe eine gemeinsam in der Leiste der Sicherungen, schau in dein Anleitungs Heft da steht vl die Nummer/ Position von rechts beginnt die Zählung 10...1 also rechts die 1, links die 10

Das Buchelli Reperaturanleitungsbuch hat die Schaltpläne hinten drin..

14 Re: Blinker tot am Mo 13 Mai 2013, 16:28

ulpannn


Grünschnabel
an Teileklaus: in meinen Bücheliis sind weder irgendein Schaltplan, noch die Blinkerabsicherung und auch nich der sitz des blinkerrelais beschrieben..!

zur allgemeinen info :
das Relais ist des größte, rechteckige Plastic-trum im Sicherungskasten
und bei mir lags am Relais, obwohl sich niemand vorstellen konnte, dass das Relais einseitig gelähmt sein kann.. War aber so und hat 95.-euronen gekostet!! natürlich nur das Teil.....c. u.

15 Re: Blinker tot am Mo 13 Mai 2013, 17:48

teileklaus


Foren Gott
Foren Gott
OK die haben das bei den späteren Auflagen weggelassen. Mein R850/1100 Buch Band 5199 hat die Schaltpläne, kann auch sein die neuen sind geringfügig aber entscheidend anders.
Teuer das Relais..

16 Re: Blinker tot am Mo 15 Jul 2013, 14:44

Narvik

avatar
Ex-Admin
Ex-Admin
Ich habe jetzt exakt das gleiche Problem.
Blinker links tot - ansonsten funkt die Elektrik tadellos.

Ich überlege mir dieses Relais zu bestellen - ist viel günstiger als das orschinal Teil von BMW:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Hat jemand Erfahrung damit? Verstehe ich das richtig, dass wenn ich auf LED Blinker umrüste keine Wiederstände mehr benötigt werden?

17 Re: Blinker tot am Mo 15 Jul 2013, 15:05

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
Narvik schrieb:
Blinker links tot


...das Problem hab ich gestern auch gehabt, an meinem Bobber, allerdings zusätzlich noch
Blinker rechts tot, Fahrlich tot, Hupe tot, Brems- und Rücklicht tot, Tacho tot...  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
...gelaufen ist sie aber trotzdem noch prima...  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

18 Re: Blinker tot am Mo 15 Jul 2013, 15:17

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Narvik schrieb:

Hat jemand Erfahrung damit? Verstehe ich das richtig, dass wenn ich auf LED Blinker umrüste keine Wiederstände mehr benötigt werden?

So verstehe ich das auch!



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

19 Re: Blinker tot am Mo 15 Jul 2013, 15:47

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
Ich hab Kellermann LED-Blinker an der Q und hab DEFINITIV Widerstände drin!
(...und die werden auch ziemlich heiß!)



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

20 Re: Blinker tot am Mo 15 Jul 2013, 15:54

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Du hast
1.) nicht das o.a. Blinkrelais, da brauchts Widerstände
2.) nicht diesen Umbau des originalen Blinkrelais
dann kannste dir die Widerstände nämlich sparen.



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

21 Re: Blinker tot am Mo 15 Jul 2013, 16:06

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
...ich hab:
1.) nicht richtig mitgelesen und
2.) keine Ahnung von dem Elektro Sums...

Deswegen sollte ich in diesem Fall  vielleicht [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

22 Re: Blinker tot am Mo 15 Jul 2013, 17:43

olli


Eroberer
Eroberer
Die Anleitung ist top, nur das löten ist etwas fummelig
aber es funz clever 

23 Re: Blinker tot am Di 16 Jul 2013, 20:57

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Narvik schrieb:

Hat jemand Erfahrung damit? Verstehe ich das richtig, dass wenn ich auf LED Blinker umrüste keine Wiederstände mehr benötigt werden?

Du kannst auch den nehmen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

...und das original Relais behalten cool

24 Re: Blinker tot am Di 16 Jul 2013, 21:05

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Da ham wer ihn wieder den klassischen Widerstand!

Wobei 23 Öcken nicht gerade ein Schnäppchen sind.



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

25 Re: Blinker tot am Di 16 Jul 2013, 22:09

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Stimmt, diesen Preis finde ich auch WUNDERSAM Rolling Eyes ...hab den Widerstand vor 5 o. 6 Jahren  bei Louis gekauft, da kostete er die Hälfte.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 2]

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten