BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Sexismusdebatte ?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Sexismusdebatte ? am Mo 28 Jan 2013, 11:18

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Sexismus was ist das denn ?

Da stellt sich eine junge Frau, eine Jurnalistin hin und redet über Sexismus und puste sich auf.
Bei dieser jungen Frau haben sich die Schamhaare noch nicht gekräuselt, aber sie weiß angeblich was Sexismus von Männern ist.
In die gleiche Kerbe haut meine Freundin Alice Schwarzer. Bei dieser Dame geht man als Mann doch sowieso nur nach einem Alkoholgenuß von mindestens einer Flasche Korn o.ä.

Und nun haben die blöden Tucken den FDP Brüderle auf's Korn genommen, weil er wohl zu einer Frau gesagt haben soll : bei Ihrer Oberweite passen sie auch gut in ein Dirndl.

Ich bin der Meinung. daß alles was zwischen Mann und Frau oder Frau und Mann, gesäuselt oder in einfacher Annäherung gesagt und getan wird als Sexismus ausgelegt werden kann.

Armes Deutschland, wenn Leute wie die oben erwähnten Personen die Oberhand gewinnen.
Für mich sind das alles Korinthenkacker der übelsten Sorte.

Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

2 Re: Sexismusdebatte ? am Mo 28 Jan 2013, 13:16

Gast


Gast
Egal, was man über Brüderles Spruch denken mag. Eine sexuelle Beleidigung ist das für mich auf gar keinen Fall.
Eher der Versuch, unbedingt ne "Story" machen zu wollen. Ich hoffe, dass der Schuss nach hinten losgeht.
Denn irgendwie kann man jeden gesprochenen Satz solange interpretieren, bis man was Anzügliches findet.

3 Re: Sexismusdebatte ? am Mo 28 Jan 2013, 15:37

RS-Motorsport

avatar
Webmaster
Webmaster
Armes Deutschland!!!

Nun sind doch bald wieder Wahlen und der Schei... geht schon wieder los. Diesmal hat es die FDP
und somit den armen alten Mann "Brüderle" erwischt.
Jetzt hatte er mal was zu sehen und schon wieder ist er dran. Ne !! Nicht dran gewesen nur einem Spruch gemacht, aber war auch nicht richtig. glotzen

Zu der Dame muß ich zu Leitwesen sagen " hat Sie nun erst den Spruch mit dem Glocken verstanden oder
hat Sie jetzt doch einer aufgeklärt??" langnase

Es ist schon Peinlich!! Entweder ich reagiere gleich oder gar nicht!!
Oder sie hat sich jetzt an den Herren erinnert und möchte den Rest auch hören.

Ich höre jetzt auf mir ist das zu Blöd. mundzu

Gruß an die Wähler zigarre



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich war dabei
* WBLT 2009 - 2010 - 2011 - 2013 - 2014 - 2015 - 2016 *
* Hecklingen 2009 - 2010 - 2011 - 2012 - 2013 *
* OFLT 2016 *
http://www.repage7.de/member/rs-motorsport/

4 Re: Sexismusdebatte ? am Di 29 Jan 2013, 22:34

Rockstergoofy

avatar
Kaiser
Kaiser
In Bayern wäre die Anspielung auf das Dirndl ein Kompliment!!!
Wie sagte einst Gloria von Thurn und Taxis: Der schwarze an sich schnackselt halt gerne. Auch das war Sexistisch!!!

5 Re: Sexismusdebatte ? am Mi 30 Jan 2013, 07:55

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
Rockstergoofy schrieb:
Wie sagte einst Gloria von Thurn und Taxis: Der schwarze an sich schnackselt halt gerne. Auch das war Sexistisch!!!

...zudem rassistisch, dafür hat sie ja auch zu Recht ordentlich auf die Ohren bekommen damals.

Fakt ist: Wer in der Öffentlichkeit steht, zudem ein Amt begleitet - oder anstrebt, der sollte auf seine Wortwahl achten (sogar dann, wenn man wie bei Brüderle, eh bestenfalls die Hälfte davon versteht).

Es ist halt wie überall wieder mal sehr schwierig ein Mittelmaß zu finden. Frau Schwarzer ist bei mir durch, seit sie im Fall Kachelmann mal eben die Unschuldsvermutung außer Kraft gesetzt und den Wetterfrosch in allen Medien vorverurteilt hat (-wodurch sich das Wetter hier merklich verschlechtert hat seitdem!).
Wenn aber alte Säcke, Chefs oder sonstwer, bar jeder Selbstreflexion an Frauen oder Mädchen rumtatschen, oder ungefragt anzügliche Bemerkungen machen, ist das mehr als nur peinlich.
Ich habe derzeit eine 20jährige Praktikantin, deren Selbstwertgefühl gegen null ging, als sie bei uns anfing, da dies bei ihrem vorangehenden Praktikum Programm war. Bei ihr ging (und geht das teilweise noch) so weit, dass sie bestimmte Orte (einen Imbiss beispielsweise) meidet, weil sie da derart angemacht wurde. Ich hab ihr eindringlich erklärt, wie sie in solchen Fällen zu verfahren hat und ihr die entsprechenden Antworten vorgebetet, aber nicht jeder verfügt über das Selbstbewusstsein, seinen Standpunkt einem älteren, vermeintlich überlegenen, oder Vorgesetzten gegenüber klar zu stellen.
Der Macho, der somit keine Maßregelung erfährt wird so oft noch in seinem Handeln bestärkt und denkt seine "Komplimente" kommen an.
Ich bin mal wieder bei dir Jürgen, dass vieles extrem hoch gekocht wird und medienwirksam ausgeschlachtet, speziell im Wahlkampf. Aber die Diskussion darüber die so entsteht, schadet auch nicht, hilft vielleicht dem Ein- oder Anderen mit Vorbildfunktion, sich mal in sein Gegenüber rein zu versetzen.

Auf einer Party hab ich neulich miterlebt, wie ein schmieriger Versicherungsvertreter Mitte 50 zu einer ihm unbekannten, zierlichen 20 Jährigen sagte:"Du würdest auch ein schönes Spielzeug für einen Mann abgeben!"
Sie kam mir mit ihrer Antwort, die schärfer als die von mir erwartete Ohrfeige war zu vor:"ICH BIN KEIN SPIELZEUG!" Aber mal Hand auf`s Herz, viele hätten das beschämt geschluckt. Als Kompliment hätte das, wenn auch in der Sache richtig, sicher keine Aufgefasst.

...na ja...
...der langen Rede kurzer Sinn: Der Brüderle ist ganz schön blöd, wenn er ausgerechnet bei einer Reporterin so plump rum quatscht. Hätte er in seinem eigenen Teich gefischt hätte sich wohl niemand beklagt, vielleicht hätten Damen seines Alters sich geschmeichelt gefühlt? Wer weiß...
Oder mal kurz umgedreht: Stellt euch mal gerade, nur für einen Augenblick bildlich vor, Angela Merkel würde euch das Händchen tätscheln und eine anerkennende Bemerkung über den Inhalt eurer Hose machen, während sie in euren Schritt starrt... wer von euch fände das sexy?!
(Jürgen ausgenommen, von dem weiß ich`s [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] ).



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

6 Re: Sexismusdebatte ? am Mi 30 Jan 2013, 08:51

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Und jetzt ich nochmal !

Nach meinem Gefühl kommt es darauf an wann und wo man dieses oder jenes sagt.
Wo ist der Anfang, wo ist das Ende.
Die Zeit eine junge Frau mich mich zu gewinnen ist zwar längst vorbei, bedeutet aber wohl nicht das die Zeit entsprechende Komplimente zu verteilen vorbei ist.
Ich glaube wenn Angela mir die Hand tätschelt und mir auf die Hose starrt, werde ich weich !

Natürlich sind Grabscher nur peinlich, zumal wenn das Gegenüber keinen Anlaß für solche Übergriffe gibt.

Die Frage für mich ist nur, wo fängt der Sexismus an.

Jede Anmache fängt ja mit einem Wortspiel an und könnte nach Auffassung der Debattenauslöser schon als Sexismus aufgefasst werden.
Komplimente an Damen egal welchen Alters sind dann immer verwerflich.
Und wenn wir dann amerikanische Verhältnisse bekommen, wo Männer mit einer Dame noch nicht einmal alleine einen Fahrstuhl benutzen um nicht urplötzlich in einen sexuellen Übergriff gezogen zu werden - toll !
Damit wir uns nicht missverstehen, Sittenheinis sollte man an den Hoden gehen.

So jetzt habe ich keine Zeit mehr, ich muß zu Angela und ............ !
Wenn ich sage, Ente hat aber einen Waschbrettbauch, ist das dann auch Sexismus ?

Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

7 Re: Sexismusdebatte ? am Mi 30 Jan 2013, 12:44

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
Polarlys schrieb:
Wenn ich sage, Ente hat aber einen Waschbrettbauch, ist das dann auch Sexismus ?

...nee bloß Neid. (...oder Wunschdenken, so gut wie du kenne ich den Entenkiel nicht.) [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

8 Re: Sexismusdebatte ? am Mi 30 Jan 2013, 13:57

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Locke, mein kleiner Kugelblitz !

Ich nähere mich mit großen Schritten dem Waschbrettbauch. Habe bereits 5,0 kg abgenommen und werde meinem Freund Ente damit den Rang ablaufen.

Komme gerade von Angela, konnte nicht NEIN sagen.

Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

9 Re: Sexismusdebatte ? am Mi 30 Jan 2013, 14:30

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
...bei mir sind`s zwar erst 3 Kilo, aber prozentual gesehen dürften wir damit nicht ganz sooo weit auseinander liegen... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...und was deine "Angela-Sache" betrifft, bitte verschone mich mit Details, ich hab ja jetzt schon Alpträume aber DIESE Vorstellung bekomme ich sicher wochenlang nicht aus dem Kopfkino raus... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

10 Re: Sexismusdebatte ? am Mi 30 Jan 2013, 19:32

Avanti

avatar
Moderator
Moderator
Polarlys schrieb:Und jetzt ich nochmal !


Wenn ich sage, Ente hat aber einen Waschbrettbauch, ist das dann auch Sexismus ?


Jürgen


Tja Jürgen,

der eine hat einen "Waschbrettbauch" und der andere einen "Waschbärbauch" lacher1


Viele Grüße

11 Re: Sexismusdebatte ? am Mi 30 Jan 2013, 21:17

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
Avanti schrieb:
Polarlys schrieb:Und jetzt ich nochmal !


Wenn ich sage, Ente hat aber einen Waschbrettbauch, ist das dann auch Sexismus ?


Jürgen


Tja Jürgen,

der eine hat einen "Waschbrettbauch" und der andere einen "Waschbärbauch" lacher1


Viele Grüße

...ich sogar ne Waschtrommel! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

12 Re: Sexismusdebatte ? am Mi 30 Jan 2013, 21:46

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Tomjohn schrieb:
Oder mal kurz umgedreht: Stellt euch mal gerade, nur für einen Augenblick bildlich vor, Angela Merkel würde euch das Händchen tätscheln und eine anerkennende Bemerkung über den Inhalt eurer Hose machen, während sie in euren Schritt starrt


...danach würde ich lachend in eine Kreissäge laufen wech ...

13 Re: Sexismusdebatte ? am Mi 30 Jan 2013, 21:46

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Tomjohn schrieb:
Oder mal kurz umgedreht: Stellt euch mal gerade, nur für einen Augenblick bildlich vor, Angela Merkel würde euch das Händchen tätscheln und eine anerkennende Bemerkung über den Inhalt eurer Hose machen, während sie in euren Schritt starrt


...danach würde ich lachend in eine Kreissäge laufen wech ...

14 Re: Sexismusdebatte ? am Mi 30 Jan 2013, 22:19

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator

...und das offenbar sogar zweimal! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

15 Re: Sexismusdebatte ? am Do 31 Jan 2013, 03:49

Gast


Gast
Alle reden immer über sexuelle Belästigungen (auch am Arbeitsplatz)!
Wann geht dass den endlich los? Scheinheilig

16 Re: Sexismusdebatte ? am Do 31 Jan 2013, 07:34

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
Sven schrieb:Alle reden immer über sexuelle Belästigungen (auch am Arbeitsplatz)!
Wann geht dass den endlich los? Scheinheilig

...das ist das Gleiche wie bei der Klimaerwärmung Sven... jeder redet drüber und alle warten drauf, dass es endlich damit los geht...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

17 Re: Sexismusdebatte ? am Do 31 Jan 2013, 09:31

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Und jetzt ich nochmal !

Tomjohn,
so habe ich Angela noch nie gesehen, ich musste bei unseren geheimen Treffen immer das Licht ausmachen. Jetzt weiß ich warum !

Das ist Sexismus pur, nur diesesmal von der anderen Seite. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten