BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

BIG BIG Bore 156 NM

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 2]

26 Re: BIG BIG Bore 156 NM am Fr 13 Mai 2016, 20:45

teileklaus


Foren Gott
Foren Gott
am günstigsten kommst du weg, wenn du nen Gebrauchten mit leitungen nimmst, wie zb in meinem Link.
Racimex usw haben auch fertige Neue..

27 Re: BIG BIG Bore 156 NM am Mo 16 Mai 2016, 21:23

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Gebraucht auf jeden Fall, wird eh noch was abgeflext und angeschweißt. Die Leitungen brauch ich nicht, die vorhandenen werden entweder angepaßt, oder ich laß mir neue Stahlflex anfertigen.

28 Re: BIG BIG Bore 156 NM am Di 17 Mai 2016, 22:43

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
beim Bandit Kühler sind keine Verschraubungen wo man Ohranschlüsse mit ner Hohlschraube dranklemmen kann..
Sondern Formstücke die gebraucht wenig kosten.

29 Re: BIG BIG Bore 156 NM am Fr 20 Mai 2016, 20:05

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

hier mal ein Zwischenschritt:
Big Bore ist verbaut gewesen,
- einmal mit Serienkrümmer Kat und sehr gutem AKRA Endtopf.
- eimal mit SR Komplettanlage mit Kat im Endtopf.
Man beachte ( hier noch unabgestimmt, sehr hohe  extrem magere Mitte, die noch angepasst wird) die phantastisch geringe Dellenlandschaft mit SR!
Sobald der Magerbereich bei 4-5 000 abgestimmt ist, heißt es dann 13x NM bei 4750 U -1min nicht mehr bei 6000..

30 Re: BIG BIG Bore 156 NM am Di 24 Mai 2016, 22:50

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
so heute nun mit einer speziellen Drehmomentnocke 139.7 NM und 122,8 PS
dann mit etwas veränderter Lambdakurve 139,1 NM und 122,7PS
Die Drehmomentnocke hat ganz oben 6 PS geklaut und ist dafür ab 2500 bis 6500 5 NM stärker und leichter fahrbar, weil nicht so brutal ab 5000. Ich denke, ich lasse sie für 340.- drin ein ganzer Tag Arbeit mit Abstimmen 6 Mal Rollenprüfstands lauf und Umbau.

31 Re: BIG BIG Bore 156 NM am Di 24 Mai 2016, 22:54

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

32 Re: BIG BIG Bore 156 NM am Mi 25 Mai 2016, 07:36

Avanti

avatar
Moderator
Moderator
Moin Klaus,

Respekt, ein gutes Ergebnis. Die Arbeit hat sich offenbar gelohnt und die Prüfstandsläufe haben gezeigt, was geht und was nicht.

Da braucht nicht mehr gerätselt werden, was wäre wenn ...

Mit den Leistungsdaten brauchst du dich jedenfalls nicht verstecken.

Viel Spaß damit😉

33 Re: BIG BIG Bore 156 NM am Mi 25 Mai 2016, 19:13

rocky

avatar
Routinier
Routinier
Respekt! klatschen klatschen klatschen

Gruß
Rocky cool

34 Re: BIG BIG Bore 156 NM am Mi 25 Mai 2016, 21:30

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Ist so wie so ne Spinnerei, das Ganze ich hab mal ne 140 NM ST gefahren da war ich so begeistert, dass ich die auch haben wollte. Aber so was von locker zu fahren, das zommt dich nach vorne...
Machte schon die Regen Heimfahrt Spass obwohl da schnell mal zu viel Gas ist..
Sehr interessant für mich wie die Serien Nocke zur Drehnomentnocke doch so grundsätzlich anders ist.
Die Serie kann von allem etwas, die Dremomentnocke nur unten und Mitte, das aber bestens.
Der späte Auslassbeginn der AckeRgaul Nocke hält sich lange am Verbrennungsdruck, bevor er den in den Auspuff entlässt.
Die Serie öffnet den Auspuff früher, lässt mehr verwertbare Enegie zum stärkeren Pulsieren ins Rohr und lebt davon bei hohen Drehzahlen, wo die Abgasresonanz den Zylinder rückwärts noch füllt. Ergebniss siehe ab 6500 wo die R Nocke noch 6-8 PS drauflegt.

35 Re: BIG BIG Bore 156 NM am Do 02 Jun 2016, 08:50

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
könnte mir bitte jemand der Mods das Diagramm richtig drehen? Kann nicht mehr zugreifen.
Danke.

36 Re: BIG BIG Bore 156 NM am So 29 Jan 2017, 16:18

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
So hier nun mein stärkster Drehmoment Stand.
Serie vorher zu Big Bore
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

37 zu viele Info? am Di 31 Jul 2018, 14:16

earendel


Grünschnabel
Hallo,alle :-)
Ich denke schon eine weile an meiner 1150 GS bj.2001 zu tunen...
Habe Ich als Angebote eine Fallert kit (alle Teile ) , uns auch r1100s nockenwellen, habe aber gedacht
dass mit Woessner kolben bin an die geliche platz
Lese ueber BigBore kits, und langere hubraum mit kurvelwellen, und felh mich mehr Info :

Bessere weg zu mehr NM, und wenn moeglich mehrere ps in unter, mittel bereich? Meine idee ist nicht dass Ich mit eine rennmaschiene dass nur zieth ab 7000 rpm ende....
Kann jemand so nett sein und die ganze auf schwarz uber weiis mich erklaren :-)

Welche sagen dass Falert kit hast keine hohe verdichtung kolben, nur eingeschlifenen zylinder, ander dass sind die kopf eingeschlifen,andere dass die knockenwellen der 1100s sind top,andere dass du verlierst alle die mittlere berecih, andere sagen big valve arbeit, andere montieren die 1200 kopf...... ich bin langsam verloren uber die richtige weg..........
Danke an alle in voraus :-) klatschen

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 2]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten