BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

BIG BIG Bore 156 NM

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 2]

1 BIG BIG Bore 156 NM am Sa 12 Jan 2013, 13:42

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
sodele das ist momentan die Spitze das Eisbergs bei
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

den Big Bore DOHC 12 ern

ab 2500 U !

2 Re: BIG BIG Bore 156 NM am Sa 12 Jan 2013, 14:03

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Bemerkenswert 150 NM werden schon früher nämlich bei 4500 erreicht, da hat meine getunte 11 er grad mal 95 NM badcomputer

P.S 125Nm bei 2000U/min sekt

3 Re: BIG BIG Bore 156 NM am Sa 12 Jan 2013, 18:44

louis2m

avatar
Chief Netherlands Chapter
Oeps, das seht sehr eindrucksvoll aus aber zufiel Power für ein Boxer, das muss kaputt gehen! yaeh

http://www.hairpomades.com

4 Re: BIG BIG Bore 156 NM am Sa 02 März 2013, 19:55

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Nee geht nicht gleich kaputt, das läuft ja schon paar tausend KM seither.
150 PS aus der 12 er sind auch schon erreicht und bei Rennen haltbar getestet.
Leistung ist nicht alles, aber macht vieles leichter.

5 Re: BIG BIG Bore 156 NM am Sa 16 März 2013, 20:35

zwerg72


Grünschnabel
wow mächtige Daten, also zwecks haltbarkeit, kann mir schon vorstellen das dieser mächtige Motor dies verträgt, aber sag, WAS KOSTET SO EIN UMBAU ?? und was is da wirklich alles verändert ? Danke

6 Re: BIG BIG Bore 156 NM am Sa 16 März 2013, 21:01

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
zwerg72 schrieb:wow mächtige Daten, also zwecks haltbarkeit, kann mir schon vorstellen das dieser mächtige Motor dies verträgt, aber sag, WAS KOSTET SO EIN UMBAU ?? und was is da wirklich alles verändert ? Danke
Hallo da ist maximal aufgebohrt Bzw Buchsen eingesetzt aus Stahl statt dem Alulaufzeug. Was das kostet weiß ich nicht, ein normaler Tuningsatz der 1150 er mit 120 PS/ 120NM müsste zwischen 3500 und 6500€ liegen da ist dann aber eine Langhub Kurbelwelle der Cruiser, Zyl, Kolben Komplettauspuff Chip oder Power Comander Pleuel usw schon verbaut, dann natürlich mehrerer Abstimmungen, eine nach Fertigstellung und dann eine nach dem Einfahren ab 1000 km piano mit nur bis 4.500 U / min. Speziell hier bei der 12 er müsste ich mich erst kundig machen.
Was halt Laune macht, ist wenn der Polo den Porsche überholen kann.

7 suche umbau firma big bore am So 17 März 2013, 17:53

zwerg72


Grünschnabel
danke vorab mal, mach mich auch gerade auf der suche nach so nen umbau, leider sind diese firmen alle weit vom wiener raum / österreich entfernt, also wenn wer weiß wer da näher an der grenze sein unwesen treibt, Bitte Danke

8 Re: BIG BIG Bore 156 NM am Di 19 März 2013, 18:47

RocksterSZ


Forum As
Forum As
zwerg72 schrieb:danke vorab mal, mach mich auch gerade auf der suche nach so nen umbau, leider sind diese firmen alle weit vom wiener raum / österreich entfernt, also wenn wer weiß wer da näher an der grenze sein unwesen treibt, Bitte Danke
Guck doch mal beiKTM clever

9 Re: BIG BIG Bore 156 NM am Mo 09 Dez 2013, 11:56

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Die Leistungsspitze ist bei den Privat getunten HP 2S gerade auf 164 PS geklettert, Ölpumpe vergrößert, Drehzahl statt auf 9500 noch auf 8500 begrenzt!
Ach so das ist aber nicht der extrem aufgebohrte 1400 er Motor von oben, sondern der 1200 er Rennmotor mit glaube 1195 ccm !
Der gegen die KTM s fährt und schon einige Rennen so gehalten hat, wobei viele KTM s schon geplatzt sind!

10 Re: BIG BIG Bore 156 NM am Mo 09 Dez 2013, 20:11

Avanti

avatar
Moderator
Moderator

Hallo da ist maximal aufgebohrt Bzw Buchsen eingesetzt aus Stahl statt dem Alulaufzeug. Was das kostet weiß ich nicht, ein normaler Tuningsatz der 1150 er mit 120 PS/ 120NM müsste zwischen 3500 und 6500€ liegen da ist dann aber eine Langhub Kurbelwelle der Cruiser,  Zyl, Kolben Komplettauspuff Chip oder Power Comander Pleuel usw schon verbaut, dann natürlich mehrerer Abstimmungen, eine nach Fertigstellung und dann eine nach dem Einfahren ab 1000 km piano mit nur bis 4.500 U / min.  



Hierzu kann ich ergänzen, dass die Tuning-Maßnahme bei R & R an meiner damaligen Rockster folgende Arbeiten umfasste:

Wössner-Kolben,
1er Scheffler-Nocken,
Laser-Komplettanlage (Kat wurde ausgetragen),
Chip,
TÜV-Eintrag
Ausgangsmessung
Oelwechsel und Feinabstimmung nach ca. 1.000 km,

folgende Leistung brachte:

111,2 PS und 119 Nm

und ich dafür rd. 2.800 Euro gezahlt habe, die sich allemal gelohnt haben (viel Spaß auf mehr als 40.000 km)  Very Happy

11 Re: BIG BIG Bore 156 NM am Do 19 Dez 2013, 10:17

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
nur mal so für die BIG BORE Interessierten:
Hab ein Angebot beim Tuner gelesen:
R1200 S, Bj 2008,  15 000 KM
Öhlins,  Big Bore  ca. 135 NM 135 PS ab 6000 U/ Min...ca. 245 km/h
Unfallschaden bei BMW repariert, alles gerade und top.

PREIS ca. 7000.- realistisch
wenn ich meine nicht gerade aufgepuscht hätte, würde ich sie nehmen, noch etwas tourentauglicher machen ( SB Lenker, Gepäcksituation ) etwas mehr auf dicke Mitte 140 NM trimmen und dafür oben vl. etwas an Leistung beschneiden..

12 meine R1200R 2005 am So 20 Dez 2015, 21:50

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Vergleich Blau die Gemachte stärkste 11 er
vegleiche zu rot eine sehr starke Serien 12 er etwas Optimiert mit AKRA ESD
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] So ich war auf der Rolle

13 Re: BIG BIG Bore 156 NM am Mi 09 März 2016, 21:31

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Hallo nun endlich ist der 103 er Kolben eingebaut, 10 h Arbeit, bei schon gerichtetem Kopf. 4 neue Auslassventile sind eingebaut, Feinarbeiten wie Kolbenkanten bei den Ventiltaschen verrunden Auspuffkrümmer und Gummi zur Drosselklappe angleichen , viele kleine Sachen die aufhalten.
Nicht zu vergessen die blöden innenliegenden Kolbenbolzenclips, die lieber mit einem Pling durch die Werkstatt hopsen, als in die dünne Nut zu gehen..Da sind die Außenliegenden mit Seegeringzange zu bedienenden ein Schnack dagegen. 5 Sec schon drin. Zu 15 Minuten..
Motor läuft. Nun gehts ans Einfahren, sobald das Wetter passt. 1000 km dann Ölwechsel und dann erst kommt die Rolle. 140 NM sollens werden. Lange Rohre für frühes Drehmoment. Bei nicht viel mehr Leistung. Höchstens 129.
Big Bore, Starke Haflinger Zugpferde sollen rein. Gelassen am Gas.
Kein kapriziöses nervöses Rennpferd. Ich freu mich schon mal.

14 Re: BIG BIG Bore 156 NM am So 03 Apr 2016, 11:22

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
hier noch Impressionen: die Kolben Taschen Bearbeitung


hallo gestern nur mal bis 4000 gedreht, hm das sind ja nur 120km/h hm Schön einfahren die neuen Kolben. Wechsende Drehzahlen und wenig Last.. 1000 km sind schon eine lange Geduldsprobe, bis das Rad mal leicht werden darf vorne..

15 Re: BIG BIG Bore 156 NM am So 08 Mai 2016, 09:50

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Soderle die 1200 km Schonung sind vorbei.
Bald gehts ans Abstimmen.
Habe einen 12 er Serientopf geöffnet und den Kat vom Krümmer nach hinten in den Topf verlegt, damit das beim Y besser funktionieren soll. Bin mal gespannt was die verschiedenen Auspuff Varianten auf der Rolle zeigen.
1. Serie mit AKRA Endtopf ( Serie ) nicht aufdringlich
2. Serie mit 12 er Modif. Siebrohr Topf mit leisem db Killer. ( Also 2 Kat's einer im Serienkrümmer und einer im Endtopf)
3. SR Komplett ABE
4. SR Krümmer Y und mit 12 er mod. Siebrohr Topf mit leisem db Killer.

16 Re: BIG BIG Bore 156 NM am So 08 Mai 2016, 12:49

Avanti

avatar
Moderator
Moderator
Moin Klaus,

spann uns nicht zu lange auf die Folter 🏁

17 Re: BIG BIG Bore 156 NM am So 08 Mai 2016, 17:24

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
bin ja selbst gespannt, aber das kostet noch etwas Entwickungsarbeit. Und damit Zeit.
Ich will ja alle Aupuffe schnell wechselbar auf der Rolle prüfen können, und brauche die plug und play..
Soviel schon mal:
unabgestimmt, geht das sowas von ab zwischen 4500 und 7000, oder 140 bis 180km/h.
Ich trau mich aber nicht länger obenraus, bevor ich nicht das lambda in gutem Bereich weiß.
Geduld, gemach, gemach. Es werden sicher keine 156 NM sein, da fehlt einfach noch 100 ccm, aber bei 138 ..140 will ich schon landen.
und ob es dann 120 oder 135 PS werden, ist fast egal. Ist alles zu viel, wenn man das Gas stehen lässt.
Wenn ich wollte, könnte ich andere Ansaugrohre Nocken und oben raus noch 5-7 PS holen, aber mir ist die starke Mitte wichtiger. Lieber schon bei 3500 statt bei 5000..
Der Kopf macht das Tempo! und da stimme ich den "Bedenkenträgern" zu: auch mit 85 PS kann man schneller sein, als mit 118..
Wo ich keine Bedenken habe ist, dass es mechanisch und thermisch hält. Louis keine Sorge.
Die 3 Balken der Temperaturanzeige werden nicht überschritten bislang.
Und für den schlechtesten 7 Balken Vollgas Fall habe ich noch einen 1200 Bandit Kühler mit 30 % mehr Netzfläche.

Noch was für die Standfestigkeit: prüft mal euren Benzinpumpendruck bei Vollgas. Alternde Benzinpumpen magern oben wegen schleichend schlecherer Förderleistung den Druck ab und führen zu schneeweißen AV und Motorschäden bei Serienmaschinen ohne Tuning! Gerade wieder ein 12S Motor rechte Seite tot! Kein Tuning!
Ohne fettere Abstimmung scheint mir gefährlicher-

18 Re: BIG BIG Bore 156 NM am Mo 09 Mai 2016, 19:01

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
teileklaus schrieb:
Und für den schlechtesten 7 Balken Vollgas Fall habe ich noch einen 1200 Bandit Kühler mit 30 % mehr Netzfläche.

btw...hast du von dem Ölkühler mal die Außenmaße für mich? Ich suche noch nen größeren Ersatz für meine TNT.

19 Re: BIG BIG Bore 156 NM am Mo 09 Mai 2016, 21:27

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
300 x160 mm Netzmaß plus 2 cm Anschluss jeweils unten nach innen und 2 Ohren zum Befestigen oben.

20 Re: BIG BIG Bore 156 NM am Mi 11 Mai 2016, 19:36

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Merci...aber paßt wieder nicht. Mehr als 130 mm hab ich nicht bis zum Krümmer.

21 Re: BIG BIG Bore 156 NM am Mi 11 Mai 2016, 19:51

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Schau mal der hat weniger Reihen [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

22 Re: BIG BIG Bore 156 NM am Do 12 Mai 2016, 20:01

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Daumen ...schon mal 2 Reihen mehr als der Originale.

23 Re: BIG BIG Bore 156 NM am Do 12 Mai 2016, 22:20

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
du muss die Reihenzahl und die Breite beim Suchen eingeben, die Höhe wird nicht sekektiert..

24 Re: BIG BIG Bore 156 NM am Fr 13 Mai 2016, 18:36

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
leider ist die Höhe das einzige Maß, welches mich einschränkt...oben Lufteinlaß, unten Krümmer. Der Originalkühler hat 5 Reihen, und für 3-4 mehr wäre noch Platz. Der von der S 1000 RR könnte evtl. passen (8 Reihen).

25 Re: BIG BIG Bore 156 NM am Fr 13 Mai 2016, 20:45

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
am günstigsten kommst du weg, wenn du nen Gebrauchten mit leitungen nimmst, wie zb in meinem Link.
Racimex usw haben auch fertige Neue..

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 2]

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten