BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Kunststoffpflege !

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Kunststoffpflege ! am Fr 26 Okt 2012, 11:34

Polarlys

avatar
Alterspräsident
So, jetzt ich nochmal !

Heute hates mich irgendwie gepackt und ich habe mein Moped mal etwas gründlicher gereinigt.

Die unlackierten Kunststoffteile habe ich mit SONAX Xtreme behandelt.
Alle schwarzen Kunststoffteile wurde wieder wie neu, wunderschön mattschwarz.
Auch die Koffer wurden mit dem Zeug behandelt und siehe da, alle Flecken und ausgeblichenen Stellen sind verschwunden.
Mit dem sonst so beliebten Amorall mattt hatte ich zunächst auch gute Ergebnisse, was aber nicht auf längere Sicht angelegt war.
Auch Schuhcreme brachte keinen nachhaltigen Erfolg.


Grüße aus dem verwilderten Norden

Lever duad üs Slav

Jürgen

2 Re: Kunststoffpflege ! am Fr 26 Okt 2012, 17:18

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Moin Jürgen,

hast du das Zeug mal zufällig auf lackiertem Metall ausprobiert? Ich suche noch etwas, um Motorblock/Kardan wieder aufzufrischen.

3 Re: Kunststoffpflege ! am Fr 26 Okt 2012, 17:59

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Nun ich nochmal für meinen Entenmann !

Nee meine kleine Ente, ich meine auf der Gebrauchsanweisung steht " nur für Kunststoffe " !

Für schwarze Plastikteile wirklich ideal.
Für den Motorblock o.ä. würde ich mal Amorall matt versuchen, aber zunächst nur an einer unauffälligen Stelle.
Wenn dein Motorblock allerdings silbern lackiert ist, kann ich normale Politur und/oder WD 40
empfehlen.

Wenn sie nicht weiter wissen, fragen sie eine Hausfrau !


Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

4 Re: Kunststoffpflege ! am Fr 26 Okt 2012, 18:07

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
Ente schrieb:Moin Jürgen,

hast du das Zeug mal zufällig auf lackiertem Metall ausprobiert? Ich suche noch etwas, um Motorblock/Kardan wieder aufzufrischen.


Dr. Wack Farbauffrischer funktioniert da bei mir ziemlich gut und ist sehr sparsam in der Anwendung!



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

5 Re: Kunststoffpflege ! am Fr 26 Okt 2012, 18:21

rocky

avatar
Routinier
Routinier
@Ente:
Dr.Wack "Black and Shine"

Gruß
Rocky cool

6 Re: Kunststoffpflege ! am Fr 26 Okt 2012, 20:04

uwe

avatar
Kaiser
Kaiser
schau

Junngs, ich weiß noch was:

Wie hieß das noch - Akko-petz? Ackuu-päz? Ach gesprochen einfach Aku-Päds

laughingatu Aku-Pads mit Spucke !

Alternativ gibt's aber noch was ganz Feines:

Für Zweiräder (also Fahrräder und Motorräder!):
Reinigungs und Pflegeöl von Erdal-Rex

Das Zeug hab ich nun seit fast drei Jahren genutzt - ist nicht so agressiv wie WD40, reinigt alle Oberflächen gut, was glänzen soll, tut es wirklich richtig, dabei bleibt der Scwarze Mattlack aber schön matt. Und es schützt bewiesenermaßen gegen Korrosion.

mütze
Gruß aus H

7 Re: Kunststoffpflege ! am Fr 26 Okt 2012, 22:07

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Polarlys schrieb:
Wenn dein Motorblock allerdings silbern lackiert ist

Glücklicherweise is der in einem hellen und freundlichen Schwarz gehalten. Werde mal das Amorall probieren, das Black & Shine is zwar auch richtig gut, hält aber am Motorblock nur von der Tagesschau bis zur Wetterkarte...scheint mir für höhere Temperaturen nicht sonderlich geeignet.

8 Re: Kunststoffpflege ! am Sa 27 Okt 2012, 11:44

rocky

avatar
Routinier
Routinier
@Ente:

Armor All ist nicht temeraturstabil.
Black and Shine ist für Motorblock und dadurch höhere Temperaturen entwickelt worden. Habe damals bei meiner Rockster über viele Jahre sehr gute Ergebnisse erzielt. Alle 4 Wochen einsprühen, einwirken lassen und gut. Habe das aber auch schon ab Neukauf verwendet. Vielleicht liegt es daran, daß es bei Dir nicht funzt.

Gruß
Rocky cool

9 Re: Kunststoffpflege ! am Sa 27 Okt 2012, 15:16

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Hast recht Wolfgang, hab gerade gesehen, ich hab den Farbauffrischer von Dr. Wack...die Dose sieht genau so aus wie die von Black & Shine...deswegen funzt das auch nicht bei mir ueberleg

10 Re: Kunststoffpflege ! am Sa 27 Okt 2012, 22:25

Gast


Gast
Probiert mal allerbilligstes Silikonspray für den Motorblock, Getriebe usw.. Satt einsprühen, Überstand nach Belieben mit Lappen aufnehmen.
Für lackierte / gepulverte Teile "Radglanz" (nicht das Spray, sondern das ganz normale Standard-Reinigungsöl). Gibt´s im Fahrradladen in verschiedenen Flaschengrößen. Das kleine 250 ml Fläschchen kostet ca. 5 € und hält ewig. Aüßerst dünn und sparsam mit Lappen auf den vorher gewaschenen Flächen verteilen und verreiben. Sehr sparsam. Schützt den Lack. Sieht gut aus. Beim nächsten Putzen / Waschen gehen die etwas hartnäckigeren Mückern, Teerspritzer usw. wesentlich leichter runter.

Für die ganzen schwarzen Kunststoffteile funktioniert Silikonspray und Radglanz.

Auf der Sitzbank Silikonspray gar nicht verwenden und Radglanz nur gaaaaanz, gaaaaanz dünn (sonst könnte euch die Kiste unterm Hintern rausbeschleunigen bzw. Bremsen läßt euch anschließend nur noch in den allerhöchsten Tönen singen, das dann aber nicht vor Begeisterung).

Grüße
Friedberger

11 Re: Kunststoffpflege ! am So 28 Okt 2012, 10:24

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Und nun ich nochmal !

Also, Siliconspray hat nach meiner Erfahrung den Vorteil, daß es keinen Nachteil hat.

Die Verwendung von Siliconspray ist nach meinem Erkenntnisstand eine momentane Auffrischund der Kunststoffteile und nicht auf Dauer angelegt.
Es sieht ordentlich bis gut aus, hält aber bei extremer Regenfahrt und wieder viel Sonne nur von 12 Uhr bis ungefähr Mittag.
Meine Koffer, welche für Fleckenbildung regelrecht anfällig sind, wurden mit Silicon, Amorall matt, Schuhcreme als Farbauffrischer nur kurzfristig meinem Reinigungs.- und Sauberkeitsgefühl entsprechend gut.
Meine Erfahrung mit Xtreme von Sonax sind einfach besser.

Aber um ehrlich zu sein, es ist mir grundsätzlich egal was ihr auf eure Kunstoffteile schmiert, denn nur der Erfolg zählt.
Wie heißt es so schön : Mook wat du wullt, de Lüüd snakt doch !

Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

12 Re: Kunststoffpflege ! am So 28 Okt 2012, 12:22

Rockstergoofy

avatar
Kaiser
Kaiser
@ Polarlys
Mach was du willst, die Leute reden doch!
Da brat mir doch einer nen Storch, ich verstehe Platt 4tanzen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

13 Re: Kunststoffpflege ! am So 28 Okt 2012, 15:13

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Rockstergoofy schrieb:
Da brat mir doch einer nen Storch, ich verstehe Platt 4tanzen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Daumen ...daß du kein richtiger Bayer bist is mir schon auf der Wasserkuppe aufgefallen... Scheinheilig

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten