BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Welche Bremsbeläge hinten ?

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Welche Bremsbeläge hinten ? am Sa 25 Aug 2012, 10:20

arno

avatar
Grünschnabel
Hallo,
welche Bremsbeläge hinten ( organisch oder Sinter) sind die besten?
Gruß Arno

2 Re: Welche Bremsbeläge hinten ? am Sa 25 Aug 2012, 10:27

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Also serienmäßig sind organische verbaut, soweit ich weiß. Ich denk, die langen auch, für die Bremswirkung hinten. Sinter würden wahrscheinlich länger halten, sind aber der Bremsscheibe gegenüber "agressiver", würd ich sagen. Ich überleg sogar, ob ich vorne organische einbau, bei der Bremswirkung ! Davon abgesehen, ich brems ja kaum... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]!

3 Re: Welche Bremsbeläge hinten ? am Sa 25 Aug 2012, 11:24

Gast


Gast
Hallo Arno,

ich selber benutze auch hinten Sinterbeläge, bremse aber auch ganz gerne in bestimmten Situationen ausschließlich mit der Hinterradbremse.
Welche für dich die Besseren sind, kann man eigentlich so gar nicht beantworten.
Die Bremswirkung des Hinterrades ist sowieso ziemlich gering.
Es hängt davon ab, wie du bremst.
Vielen Leuten ist die Bremse hinten egal, da sie sie so gut wie nie benutzen. Bei euren Rockstern ist aber - glaube ich - immer eine Integralbremse verbaut, also bremst (und verschleißt) man auch hinten immer mit.
Es gibt ca. 48 verschiedene Bremsbeläge und manche sind organisch und manche sind Sinterbeläge. Sie bremsen alle unterschiedlich und das hängt auch noch zusätzlich von der verwendeten Bremsscheibe ab.
Wenn du mit deinen alten Belägen zufrieden warst, kauf sie ruhig wieder. Oder probier halt mal andere, dann merkst du den Unterschied evtl. selber.
Ich benutze vorne und hinten Lucas Sinter (weil halt meine beiden bevorzugten Werkstätten die verkaufen) sowie die originalen Bremsscheiben und bin damit sehr zufrieden. Ich finde sie zumindest vorne deutlich besser als die BMW-Beläge, welche verbaut waren als ich das Mopped übernommen habe.

Das Wichtigste ist nicht welche Klamotten du verbaust, sondern, dass du halt nur so fährst, wie du es mit deinem Equipment auch kannst.


Grüße
Friedberger

4 Re: Welche Bremsbeläge hinten ? am Sa 25 Aug 2012, 11:28

Gast


Gast
Zitat Sigi:
Davon abgesehen, ich brems ja kaum... !

Ja Sigi, weil du halt so selten fährst.

5 Re: Welche Bremsbeläge hinten ? am Sa 25 Aug 2012, 11:43

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Jo der Hannes schrieb:Zitat Sigi:
Davon abgesehen, ich brems ja kaum... !

Ja Sigi, weil du halt so selten fährst.
Du, pass mal auf jetzt, ich geb Dir gleich [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]...... Letzte Woche Mittwoch den neuen Reifen aufziehen lassen, seit vorgestern stehen tausend KM mehr auf der Uhr, noch Fragen..... aber wir weichen vom Thema ab. Ja,mit dem Teilintegral bremst's hinten auch immer, dem entsprechend sieht die Felge auch aus !!! Den Staub hast dann bei Sinter auch net so !

6 Re: Welche Bremsbeläge hinten ? am Sa 25 Aug 2012, 11:44

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
...ich hab letstes Jahr leichtfertig den Auftrag gegeben, bem Reifenwechsel die verschlissenen hinteren Beläge gegen originale zu tauschen (weil meine SUZUKI-Werkstatt keine passenden hatte), schließlich stand den nächsten Tag die HU an...
Nächstes mal werde ich VORHER nach dem Preis fragen, soviel ist sicher, 84,-€ sind ein Wort! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

...mein Freundlicher SUZUKI Mann sagte zu mir, als er die Beläge bei BMW abholte und den Preis hörte, hätte er ein Beatmungsgerät gebraucht...



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

7 Re: Welche Bremsbeläge hinten ? am Sa 25 Aug 2012, 11:46

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
Sigi schrieb: Letzte Woche Mittwoch den neuen Reifen aufziehen lassen, seit vorgestern stehen tausend KM mehr auf der Uhr, noch Fragen...

...ich hab den neuen Reifen vorletzten Mittwoch aufziehen lassen und schon 2.600 Km mehr drauf... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

8 Re: Welche Bremsbeläge hinten ? am Sa 25 Aug 2012, 11:50

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Tomjohn schrieb:
Sigi schrieb: Letzte Woche Mittwoch den neuen Reifen aufziehen lassen, seit vorgestern stehen tausend KM mehr auf der Uhr, noch Fragen...

...ich hab den neuen Reifen vorletzten Mittwoch aufziehen lassen und schon 2.600 Km mehr drauf... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ja schon klar ! Aber Du warst ja auch auf " Alpentour" oder wie war des ...?!

9 Re: Welche Bremsbeläge hinten ? am Sa 25 Aug 2012, 12:02

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
EBC Sinter für 25.- und Organisch für 19.50€ hab ich da.
Organisch sind aber ausreichend. Sinter heißfester ( kein Fading).
Ich hab überall Sinterbeläge drin.
Die sind gut und laut Motorrad Test auch am schonendsten im Verschleiß der Scheibe.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

10 Re: Welche Bremsbeläge hinten ? am Sa 25 Aug 2012, 12:05

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Tomjohn schrieb:
Sigi schrieb: Letzte Woche Mittwoch den neuen Reifen aufziehen lassen, seit vorgestern stehen tausend KM mehr auf der Uhr, noch Fragen...

...ich hab den neuen Reifen vorletzten Mittwoch aufziehen lassen und schon 2.600 Km mehr drauf... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Ha TomJohn, da hättest du ja noch 400 KM mit deinen Alten Reifen draufgehabt!
Hättest nicht wechseln müssen, Angsthase klatschen

11 Re: Welche Bremsbeläge hinten ? am Sa 25 Aug 2012, 12:08

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator

...in dem Gewitterschutt am Donnerstag hinter Chur war mir der neue Reifen schon deutlich lieber als ein heruntergenudelter grenzwertig alter Z8... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Eigentlich wollte ich ja auch noch einen Tag länger bleiben, aber mein Begleiter hatte "Heimweh". [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

12 Re: Welche Bremsbeläge hinten ? am Sa 25 Aug 2012, 13:09

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Klar hätte ich auch so gemacht- keine Risiken die vermeidbar sind.

13 Re: Welche Bremsbeläge hinten ? am Sa 25 Aug 2012, 16:32

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
Eben! Wegen der insgesamt vielleicht 50,- € Montagekosten möchte ich keinen Tag Urlaub einbüßen müssen...und die alten Reifen werden ja nicht schlecht in der Garage... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

14 Re: Welche Bremsbeläge hinten ? am Sa 25 Aug 2012, 21:22

Narvik

avatar
Ex-Admin
Ex-Admin
Tomjohn schrieb:...ich hab letstes Jahr leichtfertig den Auftrag gegeben, bem Reifenwechsel die verschlissenen hinteren Beläge gegen originale zu tauschen (weil meine SUZUKI-Werkstatt keine passenden hatte), schließlich stand den nächsten Tag die HU an...
Nächstes mal werde ich VORHER nach dem Preis fragen, soviel ist sicher, 84,-€ sind ein Wort! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

...mein Freundlicher SUZUKI Mann sagte zu mir, als er die Beläge bei BMW abholte und den Preis hörte, hätte er ein Beatmungsgerät gebraucht...

Junge Tomjohn, da ham ses dir aber besorgt.
71,56€ im April - und das war schon ne Frechheit.
Danach habe ich mit Ente über das Thema gesprochen und halte es jetzt wie er und Klaus.
Beläge aus dem Zubehör!!!!
Sinter oder organisch - erstmal egal auf jeden Fall aber viel billiger.

15 Re: Welche Bremsbeläge hinten ? am Sa 25 Aug 2012, 23:14

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
...hätte ich natürlich auch so gemacht, Lucas & Co...wäre nicht der Tüv-Termin anderntags gewesen. Ich dachte ja schon, dass das teurer wird so, aber SO viel teurer... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich hätte mit 35,- € gerechnet (was ja auch schon teuer genug gewesen wäre, wie erwähnt, auch der Suzuki-Mann war übergerascht anhand des Preises...)



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

16 Re: Welche Bremsbeläge hinten ? am Mo 27 Aug 2012, 09:58

extracten

avatar
Forum As
Forum As
Mir wurde beim Freundlichen gesagt, wenn ich ABS hätte, dann müssten hinten die Sinterdinger rein. 76.- € verlangte er.
Sind jetzt drin, bremst nicht besser als vorher. Beim nächsten Wechsel nehm ich Beläge aus dem Zubehör.
Viele Grüße
Jürgen

17 Re: Welche Bremsbeläge hinten ? am Mo 27 Aug 2012, 10:09

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Ja Mahlzeit, da hätte der "Teileklaus" 2 Sätze dafür geschickt.. und hättest noch Geld für 1 Steak grill

18 Re: Welche Bremsbeläge hinten ? am Mo 27 Aug 2012, 10:13

extracten

avatar
Forum As
Forum As
Das nächste Mal läuft das auch so Klaus und das Steak wird dann auch gleich verzehrt!

Zum Wohl Karneval

Jürgen

19 Re: Welche Bremsbeläge hinten ? am Di 28 Aug 2012, 09:32

arno

avatar
Grünschnabel
Danke und Gruß vom Bodensee

20 Re: Welche Bremsbeläge hinten ? am Di 28 Aug 2012, 10:30

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
@ arno, kaufst die hier, die Normalen und fertig aus :
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

21 Re: Welche Bremsbeläge hinten ? am Di 28 Aug 2012, 16:50

louis2m

avatar
Chief Netherlands Chapter
Ich brauche hinten 2 x soviel Bremsklötze als vorne... Egal oder es Organisch, Sinter Belag von EBC, Braking oder Orginal BMW ist.
Dar mein Sohn Boye auch Rockster fahrt habe ich gleich im England von die Marke Armstrong(Starker gibt es nicht!) ein Großhändler Verpackung gekauft....
bigcrazy

http://www.hairpomades.com

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten