BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Adapterplatte auf Gepäckbrücke

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Adapterplatte auf Gepäckbrücke am Di 21 Aug 2012, 15:55

treeworker

avatar
Jungspund
Hallo,

kann mir jemand einen Link senden für eine Adapterplatte zwecks Topcase-Befestigung auf der originalen Gepäckbrücke. Z. B. für ein Topcase von Givi.

Oder wie bekomme ich eine Topcase eines anderen Anbieters auf mein Moped?

Oder muss man ein Topcase von BMW nehmen.

Habe schon eine Stunde recherchiert, stehe aber anscheinend auf der Leitung.

Gruß
Jörg

2 Re: Adapterplatte auf Gepäckbrücke am Mi 22 Aug 2012, 09:48

extracten

avatar
Forum As
Forum As
Guckst Du z.B. bei GIVI.de unter /Trägersysteme/Trägerplatten/Plates - da findest Du eine Universaladapterplatte, die ich nicht haben wollte.
Grüße aus dem Süden
Jürgen

3 Re: Adapterplatte auf Gepäckbrücke am Mi 22 Aug 2012, 18:42

treeworker

avatar
Jungspund
Besten Dank, passt aber wirklich schlecht von der Optik.

4 Re: Adapterplatte auf Gepäckbrücke am Do 23 Aug 2012, 08:06

extracten

avatar
Forum As
Forum As
Deswegen gab es für mich als Alternative nur eine Gepäckrolle, die lässt sich immer irgendwie draufschnallen...
Viel Erfolg
Grüße aus dem tiefen Süden
Jürgen

5 Re: Adapterplatte auf Gepäckbrücke am Do 23 Aug 2012, 08:52

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Und nun ich mit Erfahrung !

ein Topcase ist wirklich eine gute Sache, aber nur für leichten Inhalt zu gebrauchen.
Die Adapterplatte auf dem Original ist bedingt durch die Kunsstoffverabeitung der Teile und den 6,0 mm Befestigungsschrauben nicht für schwerere Inhalte im Topcase geeignet. Der ganze Mist schwingt doch sehr, so dass man immer befürchten muß es bricht bald irgendwo irgenwas ab.
Ich habe auf meinen Reisen eine Verstärkung eingebaut, aber selbst damit habe ich immer noch meine genannten Befürchtungen.
Zusätzlich habe ich am Ende der Topcas zwei Befestigungen für Spanngurte angebracht. Die Spanngurte werde dann über das Topcase gezogen und am Rahmen in der Nähe der Soziafußrasten befestigt.
Das sieht vielleicht beschissen aus, aber hat geholfen.
Wer will kann die Konstruktion in Hecklingen besichtigen.

Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

6 Re: Adapterplatte auf Gepäckbrücke am Fr 24 Aug 2012, 10:53

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Polarlys schrieb:
Das sieht vielleicht beschissen aus, aber hat geholfen.
Wer will kann die Konstruktion in Hecklingen besichtigen.

Moin Jürgen,

wenn deine wüste Konstruktion bei der Anreise diese berühmte Kopfsteinpflasterstraße übersteht...du weißt schon, der Weg, den wir letztes Jahr aus Versehen gefahren sind raufen...dann hält die ewig.

7 Re: Adapterplatte auf Gepäckbrücke am Fr 24 Aug 2012, 16:30

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Und jetzt ich schon wieder !

Ach mein kleiner Entenmann, ich hoffe mein Navi findet diesesmal einen anderen Weg.
Ich möchte nicht das Risiko eingehen, dass mir meine Konstruktion um die Ohren fliegt.
Das Topcase habe ich nur wenn ich mal mit der Fähre nach Finnland fahre um die notwendigsten Sachen in einem Rutsch mit in die Kabine zu nehmen ohne den Packsack mitschleppen zu müssen.

Basta !

Grüße dich und freue mich auf ein Wiedersehen mit Schnaps und so

Lever duad üs Slav

Jürgen

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten