BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

rennkuh 1 b

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 2]

26 Re: rennkuh 1 b am Di 14 Aug 2012, 11:56

extracten


Forum As
Forum As
Jetzt ich auch nochmal zum Sigi und überhaupt:

Also ganz ungetunt ist meine nun auch nicht, immerhin habe ich einen K+N Filter drin, aber nicht wegen Leistungssteigerung sondern weil ich ein fauler Hund bin und das Dingens wohl länger ohne Wartung auskommt. Und auf den Filter ist sie dann ja auch abgestimmt worden. Was man merkt. Sie läuft absolut sahnig, wie ich ja schon geschrieben habe. Unter Tuning übrigens. Und zieht so schön von unten raus - ach ja, das erwähnte ich auch schon mundzu

Wenn jemand Geld dafür ausgibt, dass die Kiste einen für ihn besseren Auspuffklang entwickelt finde ich das solange i.O., solange es im legalen Bereich bleibt. Mein Nachbar hat an seiner 1150 GS einen Zach Auspuff dran und die klingt völlig anders als meine (gefällt mir auch besser, aber dafür einen vierstelligen Betrag in die Hand zu nehmen würde mir erst mal nicht einfallen, solange mein Auspuff noch tut). Das Geld würde ich zuerst in ein besseres Fahrwerk investieren. Das würde für MICH deutlich mehr Sinn machen, zumal die Serienteile sowieso nicht mit überlanger Haltbarkeit gesegnet sind.

Nach der Leistung hatte ich deshalb gefragt, weil meine Dicke vor dem Einstellen (da lief sie für mich unbefriedigend, zuwenig Durchzug unten raus, zuviel KFR, zuviel klappern) es auf dem Prüfstand auf 90,x PS gebracht hat und 109 NM. Das dürfte jetzt sogar noch ein wenig mehr sein, da sie sehr gut eingestellt ist. mundzu

Ich denke seine Meinung darf man solange äussern, wie man bei sich bleibt und anders denkende nicht verunglimpft. Das passiert hier nicht (nach meiner Meinung) und Tuning ist nun mal ein heiß diskutiertes Thema. Schliesslich wird dafür ja oft auch sehr viel Geld ausgegeben und dann gefällt einem natürlich nicht, wenn anders denkende Mitschreiber die Ergebnisse / den Sinn in Zweifel ziehen. Über Messschriebe ordentlich belegte, objektive Daten sprechen da doch für sich. Seriöse Tuner versprechen nicht mehr als sie halten können.

Jetzt noch einen Satz zum Thema Helm und damit direkt zum Sigi:

Unter der Rubrik Helm findest Du meine Antwort auf Deine Aussage Klapper sind sch..., das passt hier nicht rein finde ich.

Viele Grüße aus dem tiefen Süden vom

Jürgen

27 Re: rennkuh 1 b am Di 14 Aug 2012, 12:20

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
extracten schrieb:... Mein Nachbar hat an seiner 1150 GS einen Zach Auspuff dran und die klingt völlig anders als meine (gefällt mir auch besser, aber dafür einen vierstelligen Betrag in die Hand zu nehmen würde mir erst mal nicht einfallen, solange mein Auspuff noch tut). Das Geld würde ich zuerst in ein besseres Fahrwerk investieren.
Jürgen

...ich hab meine Q mit offenem Sebring Twister ESD gekauft und irgendwann auf ein für 250,-€ hier gezogenes Zach-Endrohr umgestellt. Mittlerweile fahr ich das sogar mit eingesetztem Power-DB Killer. Ginge aber vom Krach her auch ohne (Hab noch eines dieser Zach-Kärtchen die das belegen sollen), möchte aber einfach keinen Anhaltspunkt bieten in einer Kontrolle.
Die Investition in das Wilbers-Fahrwerk war die sicher beste (mit der KaHeDo Sitzbank!) und sinnvollste Veränderung an meinem Krad.

Ich bin generell ja auch nicht gegen Motortuning, nur sehe ich für mich bislang absolut keinen Bedarf danach. Ich fahre zugegebenermaßen gerne zügig und sehr gerne Dynamisch. Noch mehr Leistung brauche ich eigentlich nicht, könnte mich vielleicht zu riskanteren Überholmanövern verleiten... wer weiß... bin noch bei jedem mitgekommen bisher und das langt mir dicke.... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

(...ok, das könnte sich natürlich schlagartig alles ändern, wenn Sigi mich auf einem schönen eckigen Schwarzwaldpass mal abledert - am nächten Tag hätte ich nen Termin bei Rössner & Rose! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] )



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

28 Re: rennkuh 1 b am Di 14 Aug 2012, 12:27

teileklaus


Foren Gott
Foren Gott
Hallo, die Aussage, dass der besste Auspuffklang ja nichts nützt, wenn man nicht mehr so fahren kann wie man will (und könnte), wenn der Auspuff aufsetzt, ist schon legitim und schlüssig.
Aber es ist doch hier das Federbein das Problem. Entweder falsch ungenügend eingestellt verschlissen oder die Feder erlahmt.
Also lasst doch den Auspuff mal außen vor.
Es sei ja mit anders Einstellen auch schon besser, mit dem Freigang.
Mit Sigis gleichem? Bodis ist es ja auch gut.. ( gut er hat auch weniger Gewicht.)
Wenn es so wäre, dass ein Bodis die Schräglage begrenzt, würden alle das schreiben und bemängeln, die etwas mehr Schräglage und mit Sozius fahren.

29 Re: rennkuh 1 b am Di 14 Aug 2012, 13:47

Narvik

avatar
Ex-Admin
Ex-Admin
Ich habe die Einstellungsempfehlung von BMW unter Motorrad-Mechanik eingestellt.
So findet mann/frau sie bei Interesse besser.

30 Re: rennkuh 1 b am Di 14 Aug 2012, 16:32

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
@ Torsten, also jetz nix für ungut. Es geht doch gar net darum, zu bestimmen, wer wo was schreibt. Bissle übertrieben, findst net auch ? Ich find's halt, na ja, sagen wir " komisch", wenn Leut bei einem Thema mitdiskutieren, welches sie angeblich gar net interessiert !

31 Re: rennkuh 1 b am Di 14 Aug 2012, 20:56

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Nun ich noch mal !

Geht das leidige Thema schon wieder los ?

Ich dahte wir hätten das Ganze schon stark diskutiert, wobei doch das Ergebnis war :

Soll doch jeder machen was er will und sich hier austauschen wenn erforderlich !

Eigentlich bin ich auch gegen Klapphelme. Bloß mein Eierkopp und dann auch noch das Visiereisen in Leichtbau haben mich zum Klapphelm gebracht.

Hier mache ich sowieso was ich will !

Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

32 Re: rennkuh 1 b am Di 14 Aug 2012, 21:43

Narvik

avatar
Ex-Admin
Ex-Admin
Sigi schrieb:@ Torsten, also jetz nix für ungut. Es geht doch gar net darum, zu bestimmen, wer wo was schreibt. Bissle übertrieben, findst net auch ? Ich find's halt, na ja, sagen wir " komisch", wenn Leut bei einem Thema mitdiskutieren, welches sie angeblich gar net interessiert !

Na Großer, übertrieben finde ich meinen Beitrag nicht. ABER du hast schon recht, wenn wir alle in Toleranz sterben gibt es gar keine Reibungspunkte mehr und wir sterben in der Nichtdiskussion (wat 'nen geiler Wort)
DESHALB feder und abklatsch

Jetzt aber zurück zum Thema!
Grundsätzlich interessiere ich mich für alles, was mit Mopedfahren zutun hat.
Beim Fahrwerk, soviel weiß glaube ich jeder, gibt es Wilbers und Öhlins. Entscheidest du dich für eines von beiden, biste sicher nicht verkehrt.
Bei meinem Geländewagen gibt es auch zwei - Trailmaster und OME - und auch hier machste nichts verkehrt, egal welchen Hersteller du wählst.
Das ist noch einfach.
Aber wie sieht es beim Motortuning aus. Ich stecke zu wenig in der Materie um mir ein Urteil über die verschiedenen Tuner erlauben zu können. Auch hier im Forum gehen die Meinungen/Erfahrungen zum Thema auseinander. Und das macht für mich ein gutes Tuning zum Glücksspiel.
Vielleicht könnt ihr in einem extra Thema mal über eure generellen Erfahrungen mit den verschiedenen Tuner/Möglichkeiten berichten.

33 Re: rennkuh 1 b am Mi 15 Aug 2012, 09:44

Bärle


Jungspund
Hallo Narvik!
Nur zur Info!
Das ist nicht richtig, es gibt nur Wilbers und Öhlins!
Alles was du kaufst wird fast nie so funktionieren wie du es dir vorgestellt hast!
Gerade beim Fahrwerk, es muss nicht immer irgendwas neues gekauft werden, man kann auch seine Federbeine und Gabeln relativ günstig anpassen lassen und zwar genau auf dich und deine Fahrweise! (Zupin und manch andere haben das drauf)
Das ist meistens besser und günstiger!
mfg rainer

34 Re: rennkuh 1 b am Mi 15 Aug 2012, 09:56

Narvik

avatar
Ex-Admin
Ex-Admin
Danke Rainer - solche Tipps meine ich. klatschen
Allerdings habe ich nicht geschrieben, dass es nur Wilbers und Öhlins gibt - ist aber egal.

Und das ist es, was ich meine. Es gibt ja nicht nur Rennkuh.
Wer hat Erfahrung mit z.B. Boxer-Design, Raul, Wunderlich, Wüdo, M-Tec oder Horing.

35 Re: rennkuh 1 b am Mi 15 Aug 2012, 20:11

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Weil wir gerade beim Fahrwerk sind, ich fahre meist eine komplett andere Einstellung, als ab Werk empfohlen wird, und zwar auf allen Moppeds. Meist etwas weicher, da ich mich überwiegend im öffentlichen Straßenverkehr bewege und ich das unangenehm finde, wenn die Karre bei Unebenheiten "springt". Bei der Rockster hab ich vorne die Zug/Druckstufe komplett offen, hinten glaub ne halbe Umdreheung zu. Wenn ich mit Gepäck unterwegs bin wird hinten die Vorspannung erhöht, und gut ist. Ich finde, da sollte man auch ruhig mal etwas rumprobieren...was bringt mir ein einstellbares Fahrwerk, wenn ich das alles so lasse, wie der Hersteller für gut befindet.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 2]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten