BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Kurze Strebe

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 2]

26 Re: Kurze Strebe am Sa 11 Aug 2012, 17:05

rusoraddict


Grünschnabel
OK danke!
Die Feder sind uberhaupt schon 9 Jahre alt, und sollen erneut werden.
Da geh Ich auch die Wilbers anschauen, und mal nachlesen was die Erfahrung von anderen ist.
Ich mag gern die Grenze der Rockster suchen, aber nicht wenn das zu technischer Schaden leidet.

27 Re: Kurze Strebe am Sa 11 Aug 2012, 18:47

teileklaus


Foren Gott
Foren Gott
Hallo, es ist ja nicht nur die Feder die erlahmt, auch der Dämpfer ist möglicherweise lasch.
Wenn du öfter zu 2 t fährst, kauf die hydraulische Federvorspannung mit! Sobald du dien hinteren Wilbers hast, wirst du auch den Vorderen haben wollen!
vl sihst du ein Gebraucht Angebot das dir zusagt.

28 Re: Kurze Strebe am Sa 06 Sep 2014, 09:13

Narvik

avatar
Ex-Admin
Ex-Admin
Man/Frau kann es ja hier lesen - mich hat es zerrissen. Ob das direkt mit der kurzen Strebe zu tun hat sei mal dahingestellt, deshalb schreibe ich einfach mal MEINE Erfahrung.
Im Winter habe ich mir ne angegammelte kurze Strebe beim Onlineauktionator geschossen. Ich hatte etwas Geld zur Verfügung und Lust zum Basteln. Strebe aufbereitet und eingebaut. Wow geile Optik (recht haste, Ente). Es wurde März und die ersten Ausfahrten kamen. Handlingsvorteil - ganz objektiv und unter Vermeidung von Einbildung, ICH finde ihn nicht.
Ich bin mit der Dicken ab und an auf kleinen Hobbybergrennen dabei, immer mit Orignalstrebe und ohne störrisches Handling aber mit klarer Rückmeldung bei der Schräglage. All das habe ich mit kurzer Strebe nicht.
Ich war unsicher! Bei der Grandes Alpes mit Tomjohn ist es mir schon aufgefallen aber, da ich im vergangen Jahr am Splügen mit dem linken Koffer aufgesetzt hatte, war ich über die höhere Schräglagenfreiheit erfreut.
Jetzt ist es passiert und ich kann, wie sicher die Meisten, nicht genau sagen warum (MotoGP-Asse stürzen, warum soll es uns anders gehen?).
Ich schrieb es bereits. Zu schnell, zu schräg, mein Fehler!
Aber was ich sagen kann, als die Raste kam war es eigentlich auch schon zu spät.
Und jetzt kommt noch ein ganz wichtiger Punkt.
Manu sagt: " Du kannst machen was du willst, ich kann dich eh nicht halten aber du wirst die kurze Strebe ausbauen."
RECHT HAT SIE!

Ach so eins noch, Ente hat auch beim Seitenständer recht. Das Mädel reckt die rechte Brust etwas mehr in die Höhe, was sie zu meiner Lieblingsbrust werden lies. Ansonsten braucht es keine Zusatzplatten unter den Ständer. 
Bremsleitung war auch kein Problem.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 2]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten