BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Spiegel TV

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Spiegel TV am Sa 28 Jul 2012, 22:34

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
...grad ärgere ich mich über Volldeppen, die ihre 300 Km/h Fahrten auf Öffentlichen Straßen aufzeichnen und von "Freiheit" faseln, 10cm Angststreifen auf dem 190er und den Ruf aller Motorradfahrer nachhaltig schädigen.
Alleine der Gedanke so einem Schwachmaten auf der Straße zu begegnen, gleich in welchem Fahrzeug ich mich befinde lässt mich schaudern! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

2 Re: Spiegel TV am So 29 Jul 2012, 09:04

Gast


Gast
Ich habe es auch gesehen, eben ein typischer Spiegel TV Bericht.
Da bekommen Leute Aufmerksamkeit, die es auch so wollen und dem Ottonormalbürger wird sugeriert, dass Motorradfahrer grundsätzlich Gesetzesbrecher sind raufen

3 Re: Spiegel TV am So 29 Jul 2012, 10:21

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
Wer will`s "Otto" auch verübeln, wenn diese Rowdies im Schutze der Anonymität, bestätigt von 1000den Youtoube-Klicks, öffentlich erklären das sie Anarchie auf deutsche Straßen bringen.

Nicht das ein falsches Bild entsteht: Ich rede nicht davon, sich auf einer schönen Landstraße mal etwas "gehen" zu lassen! Aber Geschwindigkeiten von dauerhaft weit über 200 Km/h bergen abseits der Autobahn ein absolut unkalkulierbares Risiko für den Fahrer ebenso wie für alle anderen Verkehrsteilnehmer. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Selbst wenn sich einer dieser Deppen "nur" selbst in den Rollstuhl schießt, entsteht ein immenser volkswirtschaftlicher Schaden, getragen von genau der Gesellschaft, deren (Verkehrs-)Regeln der Betroffene hier provokant und vorsätzlich ignoriert.

Es ist sicher nicht leicht, eine Grenze zu ziehen zwischen "tolerabel/Kavaliersdelikt" und "geht garnicht", aber das gezeigte der "Blümchenpflücker" geht definitiv garnicht!
Und wenn mir dann so ein Honk noch aus dem Fernseher erzählt, dass das was mit "Freiheit" zu tun hat, dann raste ich ja vollends aus! Wer Freiheit definiert, sich die Freiheit zu nehmen andere Menschen grob fahrlässig oder vorsätzlich zu gefährden, dem empfehle ich einen Abenteuerurlaub am Hindukusch, am besten auf Captain Amerika!

Achja... und wo wir grad drüber reden: Schön, dass wir nun dank Spiegel-TV wissen, dass wir als Russische Raser in Deutschland 33% Rabatt bei den Bußgeldern raushandeln können, "um unser Gesicht zu wahren". Ein französischer Flic hätte sich das gefeilsche an einem guten Tag 2 Minuten lang angehört und dann Maschine oder Auto konfisziert. PUNKT! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] Manche sind halt doch noch "gleicher" als Andere...


(...hat jemand meine Blutdrucktabletten irgendwo gesehen??! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] )



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

4 Re: Spiegel TV am So 29 Jul 2012, 12:12

Gast


Gast
Die eigene Freiheit endet dort, wo die des anderen beginnt!

Wieso sollen nur diese Deppen, die den Ruf der normalen Motorradfahrer ruinieren, sich die Freiheit rausnehmen dürfen alle Regeln der Gesellschaft im Straßenverkehr zu ignorieren?
Wieso sollen diese Idioten durch den Dreh am Gasgriff über Leben und Tod anderer Verkehrsteilnehmer entscheiden dürfen?

Wieso müssen andere Verkehrsteilnehmer damit rechnen müssen, dass diese Hirnlosen über die Landstraße geflogen kommen, während sie aus einer Seitenstraße kommen?

Lebenslanger Führerscheinentzug und Einziehung der Motorräder wäre für mich die sofortige Konsequenz für diese Mörder/Selbstmörder und das direkt vor Ort!!!

5 Re: Spiegel TV am So 29 Jul 2012, 15:58

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
Sven schrieb:
Wieso müssen andere Verkehrsteilnehmer damit rechnen müssen, dass diese Hirnlosen über die Landstraße geflogen kommen, während sie aus einer Seitenstraße kommen?

...und dann noch frechweg behaupten, diese völlig regelkonform fahrende Verkehrsteilnehmer würden IHNEN die Vorfahrt nehmen... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Na ja... die Bilder sprachen ja Bände...

Ich bin da ganz bei dir Sven...



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

6 Re: Spiegel TV am So 29 Jul 2012, 19:32

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
...und trotzdem war der Ruf der Motorradfahrer nie besser als heutzutage, wer schon länger unterwegs ist wird das bestätigen. Ich erinnere mich noch an Zeiten...laßt es 20 Jahre her sein...da wurde man schon blöd angesehen, wenn man in Lederklamotten in ein Restaurant ging: "Wat wolln die denn hier?" ueberleg Und heute steht selbst vor nem Golfhotel das übliche "Bikers welcome" Schild...kann ich auch völlig verstehen, in Gore-Tex sieht man auch gleich viiieeeeeel schicker aus cool

Ich denke, es hat sich mittlerweile auch in der letzten Ecke rumgesprochen, daß nicht alle Motorradfahrer kleinen Kindern die Buntstifte aus dem Ranzen klauen.Da werden auch solche Berichte nichts dran ändern ...die für mich eh alle mehr oder weniger gefaked sind...
kaffee

7 Re: Spiegel TV am So 29 Jul 2012, 20:18

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Ente schrieb:...Da werden auch solche Berichte nichts dran ändern ...die für mich eh alle mehr oder weniger gefaked sind...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Ha ja, so seh ich des auch. Was regt Ihr Euch da so auf. Den Privaten kannst doch zu 90% eh nix glauben, is doch allgemein bekannt.

8 Re: Spiegel TV am So 29 Jul 2012, 20:31

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
...doofer Weise gibt`s diese Menschen aber wirklich. Deren Videos sind ja real und bei Youtube zu sehen.
An und für sich könnte man die ja der natürlichen Auslese der Alleebäume überlassen (die`s ja in deren Region zur Genüge gibt)...

ueberleg



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

9 Re: Spiegel TV am So 29 Jul 2012, 20:36

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
Ente schrieb:...laßt es 20 Jahre her sein...da wurde man schon blöd angesehen, wenn man in Lederklamotten in ein Restaurant ging: "Wat wolln die denn hier?" ueberleg


...ich erinnere mich an eine Ausfahrt gegen Ende der Achziger,
da liefen wir mit 6 oder 7 "wilden Bikern" in ein Ausflugslokal ein. Sofort herrschte Totenstille, wie im Western, bis dann ein 1,95m großer, bärtiger Mitfahrer mit Kutte, den Wirt hinterm Tresen mit glockenheller Fistelstimme fragte: "...habt ihr auch Pumuckeleis!?"

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

10 Re: Spiegel TV am Mo 30 Jul 2012, 20:07

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
lacher1 lacher1 au ja, ich liebe Klischees beifall

...aber stimmt schon, die 80er waren nicht ganz einfach für einen pubertierenden Kradfahrer mampf . Ich hab als 16jähriger mal meine damalige Freundin mit dem Mokick von zu Hause abgeholt, im für damals entsprechendem Outfit: lange Haare, Jeans und ner Lederjacke von Opa...ich glaub, die alleine wog schon 10 kilo Daumen . Als ihr Vater die Tür aufmachte und mich sah sind dem alle Gesichtszüge entglitten wow Glaub, das gab erstmal Mecker Very Happy ...hat jedenfalls etwas länger gedauert, bis sie raus durfte cool

11 Re: Spiegel TV am Mo 30 Jul 2012, 20:30

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Und nun ich nochmal !

Ente
hatte nie lange Haare, er wurde mit Glatze geboren !

Aber grundsätzlich ist alles richtig was geschrieben wurde. Zusammenfassend habe ich die gleichen Erfahrungen gemacht. Nur lange Haare hatte ich nie. Mein damaliger Lehrchef hat sie den Lehrlingen persönlich abgeschnitten, ohne das von den Eltern Einsprüche kamen. Naja, die Zeit war auch einen andere.
Heute trampel ich mit meinem Anzug in's " Vier Jahreszeiten " und schnauze den Portier an wenn er mir nicht die Drehtür in Bewegung setzt.
Im Restaurant ziehe ich dann die schwere mit Protektoren bestückte Jacke aus, sitze im T-Shirt mit der Aufschrift " der Bauch gehört mir " und Hosenträgen an der Büx und verspeise Zanderfilet auf Blattspinat.
Und Gnade dem Kellner wenn er glaubt er könne mich von oben herab behandeln.
Er bekommt nicht das übliche Trinkgeld und zur Strafe pinkle ich gegen die Palme im Eingangsbereich.

Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten