BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Chiptuning

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 3 von 3]

51 Re: Chiptuning am Sa 08 Sep 2012, 19:13

Tomjohn


Moderator
Moderator
Ich war grad eben beim Treffen des MF-aldente. Da Kasi "zufällig" seinen Leistungsprüfstand dabei hatte, dachte ich, kann ja mal nix schaden mal die tatsächliche Leistung abzufragen...
(Original nur Zach ESD mit P-Einsatz und längst überfälligem original Papierluftfilter)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...an der Kupplung versteht sich. Also alles im Lot und wie im Brief. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Krach is natürlich auch mitgemessen worden, wenn man schonmal dran is... 112DB bei Vollast, mit Zach, original Sammler und Power-DB-Killer. Den Rekord hielt heute eine 1098er mit 132DB...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



http://www.wasserbetten-homburg.de

52 Re: Chiptuning am Sa 08 Sep 2012, 20:54

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Servus Jonathan,

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] .... ah, des darf net wahr sein ! Also des is für mich der endgültige Beweis, daß der Chip vom Welsch ein rechter Schei... is, wie vermutet ! Und ich hatte immer ein ganz kleines Bischen Zweifel, ob des bei mir tatsächlich der Chip war ?! Jetzt weiß ich's sicher ! Ja, is ganz einfach. Du kannst den Originalen schon rein machen, halt in der Codierbrücke gar nix stecken ! Is aber mit Vorsicht zu genießen ! Erstens mal läuft se besch....eiden und daran merkst auch , daß es net so " gsund" is. Kurzum, Du läufst halt Gefahr, daß se zu mager läuft ! Aber Vorsicht beim raus machen, der Deckel der Motronic sitzt ziemlich fest und den Chip bloß nicht verkannten, sonst geht's Dir wie mir. Aber ich sag Dir was, hab am ausgebauten Chip damals an den " Füßchen" bissle rumgebogen. Also sooo leicht brechen die wiederum auch net ab ! Ich sage heut, daß bei mir der Pin, der abgebrochen is, schon einen Knacks hatte, ich denke, das war das Problem bei mir damals. Habe damals auch probeweise andere Programnme gesteckt, auf dem einen lief se ?! Ach ja, um den Deckel von der Motronic wegzuschrauben, brauchst einen Torx mit Innenbohrung !! Falls der Welsch net die Schrauben gegen Imbus getauscht hat, wie bei mir, etwa in weiser Voraussicht [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]?! Hat damals noch gemeint, die kriegt man dann besser auf ?!

53 Re: Chiptuning am Sa 08 Sep 2012, 23:42

Gast


Gast
Hallo,

meinem Betrag von gestern Abend würde ich ganz gerne editieren, geht aber offensichtlich nicht mehr.
Deswegen hab ich mal rot markiert, was ihr euch am besten einfach mal wegdenkt. Es ist zwar inhaltlich richtig, trifft aber z.B. auf Prüfprotkolle von SR-Racing nicht zu und war damit nicht passend.

Hallo Peter,

richtig guter Momentenverlauf (vorher war allerdings auch sackschlecht).
Ohne dich enttäuschen zu wollen, die Kurven stellen nicht die Hinterradleistung, sondern die Leistung an der Kupplung dar.
Das ist aber nicht so wichtig, denn man sieht (und du spürst) ja die deutliche Verbesserung zu vorher.
Wobei ich bei den reinen Zahlenwerten ohnehin sehr vorsichtig wäre, wenn ich immer wieder solche viel zu niedrigen Luftdruckangaben auf den Prüfstandsprotokollen sehe.
Durch vorgegaugelt tiefen Luftdruck (erfolgt durch "Eichung" auf falsche Meereshöhe), kann man die Leistungswerte (welche auf Normbedingungen umgerechnet werden) höher erscheinen lassen, als sie sind.

Trotzdem,
viel Spass mit deiner jetzt gescheiten Kurvencharakteristik. Die ist jetzt so, wie sie sich für diesen Motor gehört - druckvoll.


Viel Spass damit,
uf wieder luege
und grüß´ mir das Heidi

Friedberger


Eventuell kann ja ein Administrator den gestrigen Beitrag noch entsprechend ändern und diesen hier dann löschen.

Grüße
Friedberger

54 Re: Chiptuning am So 09 Sep 2012, 06:32

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
...wenn ich Zap`s Eingangsmessung im Drehmomentverlauf mit meiner vergleiche, kann ich nun auch den Wunsch nach Optimierung seinerseits (oder generell) verstehen... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

55 Re: Chiptuning am So 09 Sep 2012, 10:49

teileklaus


Foren Gott
Foren Gott
Tom John: 112 DB sind schon eine Ansage!
Wäre mal interessant was meine mit Laser und Eater anzeigen würde.

56 Re: Chiptuning am So 09 Sep 2012, 17:14

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
die 112DB sind bei Vollast hart am Begrenzer als Maximalwert gemessen! Nicht bei halber Nenndehzahl etc... Die Anlage ist absolut StVo-Konform... kein Vergleich zu den gemessenen offenen Ducatis etc. Kasi konnte ohne Mickymaus testen bei mir wie man auf dem Bild sieht! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

57 Re: Chiptuning am So 09 Sep 2012, 18:20

zap13


Mitglied
Mitglied
Hi Siggi, hier noch wie versprochen die Bilder. Wie du siehst nicht zu "fett". Bin Heute meine Hausrunde 300 KM durchs Engadin und über die dazu gehörenden Pässen gebollert, einfach nur Sau gut! Die Japse und Ducs haben geschaut wie en Putzämer(Tomjohn weiss was ich meine) lacher1 Schöne Grüsse und einen guten Start in die neue Woche, Zap

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

58 Re: Chiptuning am So 09 Sep 2012, 18:44

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Servus Peter
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Gefällt mir gut ! Der Dämpfer is genau so fett wie meiner [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]! Schöner, klassischer, ovaler Dämpfer, so muß des sein [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]! Is mal interessant, die Konstruktion der SR zu sehen. Is bissle anders wie die BODIS, aber die Dämpfer ähneln sich. Jau, hab gestern auch mal gschwind 300 runtergerissen, also meine tönt so ab 100 km Fahrt richtig kernig ! Dir auch einen guten Start morgen !

59 Re: Chiptuning am So 09 Sep 2012, 20:43

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
zap13 schrieb:Hi Siggi, hier noch wie versprochen die Bilder. Wie du siehst nicht zu "fett".

...WAS??! Ich kenne Beiwagen die tragen weniger auf! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

60 Re: Chiptuning am So 09 Sep 2012, 21:14

zap13


Mitglied
Mitglied
...hauptsach der Beiwagen zündet laughingatu

61 Re: Chiptuning am So 09 Sep 2012, 21:31

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

62 Re: Chiptuning am Mo 10 Sep 2012, 00:47

Gast


Gast
Hallo zusammen,

das Aussehen eines Auspuffs ist ja nunmal nicht das allerwichtigste, allerdings ist das Foto schon sehr schmeichelhaft. Im echten Leben ist der SR-Racing-Topf schon ein gewaltiges Rohr. Ist natürlich auch eine Frage des persönlichen Geschmacks. Egal, es ist einer der besten. Also, Peter, viel Spass damit.

an Klaus,
wenn du wissen möchtest, wie laut deine Kiste ist, dann bring ich bei unserer nächsten gemeinsamen Tour mal meinen Schalldruckpegelmesser mit (versuch mal mit daran zu denken und erinnere mich dann nochmal daran)


Grüße
Ralf

63 Re: Chiptuning am Mo 10 Sep 2012, 06:51

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
Jo der Hannes schrieb:
wenn du wissen möchtest, wie laut deine Kiste ist, dann bring ich bei unserer nächsten gemeinsamen Tour mal meinen Schalldruckpegelmesser mit
Ralf

...super Idee! Sollte jemand ebenfalls Interesse haben, kann ich mein Messgerät nach Hecklngen mitbringen!



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

64 Re: Chiptuning am Mo 17 Sep 2012, 20:02

Maik

avatar
Eroberer
Eroberer
bring mit Daumen

65 Re: Chiptuning am Mo 17 Sep 2012, 21:01

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
Erinner mich nochmal Tag`s davor, dass ich dran denke!



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 3 von 3]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten