BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

"Schneller volltanken" durch Bohrung am Tankeinfüllstutzen?

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

apenn


Mitglied
Mitglied
Hallo,

auf Powerboxer.de habe ich einen Artikel gefunden in dem folgendes beschrieben ist: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Durch eine Bohrung am Tankeinfüllstutzen entweicht die Luft schneller aus dem Oberen Tankbereich. Dadurch lässt sich auch dieser Bereich schneller befüllen.

Frage an die Schrauber unter euch:
Hat dieses schon mal jemand von euch ausprobiert?
Gibts hierbei irgendetwas zu beachten? (zusätzlich zu der Beschreibung)
Hat diese Maßnahme auch Nachteile aus euerer Sicht?

Gruß,
Alex

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Ja, hab ich auch schon mal gelesen. Is auch hier im Forum, wenn mich net alles täuscht, schon mal diskutiert worden. Im Prinzip geht's da wohl eher darum, den Tank so voll wie möglich zu bekommen. Also ich muß ehrlich sagen, mir passt da genug rein . Bevor ich da her geh und am Tank es rumbohren anfang...... ob sich des lohnt scratch?!

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
für mich hat es nur Vorteile,
einzig wenn man eben volltanken würde. und die Sonne würde das Benzin ausdehnen,
und man würde nicht gleich fahren, da könnte ein Teil des Benzins überlaufen.
Ich habs drin, und hätte gerne einen 2 - 3 liter größeren Tank, weil meine Leuchte doch nach 220 km auch schon mal angeht, wenns etwas flotter läuft.
Der Tank ist halt innen ziemlich ausgespart durch Batterie und ABS ..

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
teileklaus schrieb:
Ich habs drin, und hätte gerne einen 2 - 3 liter größeren Tank, weil meine Leuchte doch nach 220 km auch schon mal angeht, wenns etwas flotter läuft.
Ah Klaus, na " säuft" se zuviel, eindeutig [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]!

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Ja Sigi die 12 er sind sparsamer- und das kommt auch vom Tuning, wo halt zum Teil 10 % mehr Sprit reinläuft, dann noch von der Kurzen Übersetzung. Wir sollten mal hintereinander herfahren, dann sieht man beim Tanken den Unterschied.

was brauchst du denn so?
Angebot morgen..

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Ja, ja hinterherfahren. Das sieht dann wohl so aus, daß ich hinter Dir herfahr [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.], bei dem " Qualm", den Du hast. Nee, mal im Ernst. Ich kann mir gut vorstellen, daß das Tuning da einiges ausmacht. Also wie kürzlich schon erwähnt, ich bin überrascht, trotz dem Chip, wo se vermutlich doch etwas fetter läuft, braucht se meist so um die 5,8 l. Ich muß aber dazu sagen, ich dreh selten über 5000, über 6000 so gut wie nie ! Ich fahr halt am liebsten auf meinem schönen " Drehmomenthubel". Ich kann auch net, wenn ich hier die " winkligen" Strecken fahr.

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Nee nee Sigi was du nur immer von mir denkst, ich fahr hinterher!
Du hast ja die Ortskenntnis, ich fahr einfach einen Gang kleiner, dann bin ich im gewohnten Drehzahlbereich.. und die 6 Liter gehen auch durch cool Bei 4500 hab ich doch das Drehmomentloch heulen
Frag den Friedberger, der ist auch mal voraus gefahren im Odenforest abklatsch

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
teileklaus schrieb:
Frag den Friedberger, der ist auch mal voraus gefahren im Odenforest [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ja, hat er schon erzählt, muß ne gute Runde gewesen sein [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]! Wir machen auf jeden Fall mal was aus..... aber wir schweifen vom Thema ab....

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Also zurück zum Thema: bohren und vergessen.

bmw-worker

avatar
Kaiser
Kaiser
Das mit dem Loch funktioniert prima. Tanken geht schneller und du bringst auch wirklich mehr rein. Man(n) muss allerdings wenn man randvoll macht unbedingt einige km fahren sonst gehts ´über den Überlaufschlauch ab nach aussen.
Fazit: Ich würds sofort wieder machen, ist auch kein großer Aufwand. Hab erst letztens dasselbe bei Rockstergoofy seiner gemacht!

Rockstergoofy

avatar
Kaiser
Kaiser
Ja, da kann ich nur zustimmen yaeh beifall !!!! ABER nach dem Volltanken mindestens noch 30km fahren!!! Hab sie einmal Vollgetankt in die warme Garage gestellt und ca 0.5l Sprit auf dem Boden wutend . Jetzt tanke ich erst voll wenn ich auf Tour gehe, daß geht jetzt ohne lästiges Maschinengewackel Ratz Fatz clever !!!!!!!

kuatreiber

avatar
Kaiser
Kaiser
Ich habs auch gemacht clever ,nur zu empfehlen yaeh yaeh

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten