BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

40000 Inspektion

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 40000 Inspektion am Mi 28 März 2012, 09:30

RocksterSZ


Forum As
Forum As
Hallo Gemeinde!
Bei mir steht die 40.000 Inspetion an, mit "alles" also auch die Jahresinspektion.
Keilriemen, Benzinpumpe, also das ganze Programm.
Kann mir jemand sagen, wieviel für die Inspektion auf den Tisch des Hauses zu blättern sind?
Gruß

2 Re: 40000 Inspektion am Mi 28 März 2012, 13:37

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
na da werden wohl so 500-600 Euronen über den Tresen gehen, wenn's denn der freundliche richten soll, ist ein großer KD mit allem drum und dran!



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

3 Re: 40000 Inspektion am Mi 28 März 2012, 14:24

Paetzi001

avatar
Eroberer
Eroberer
Wenn Du es in der Niederlassung machen lässt, bist Du garantiert bei 800€ + X !!!

4 Re: 40000 Inspektion am Mi 28 März 2012, 18:33

cruiser252


Mitglied
Mitglied
Hallo zusammen,

ich war gerade in der Niederlassung in Stuttgart. Pflegedienst liegt bei ca. 300€, Service bei ca. 600€. Der Vorteil liegt halt darin, dass die garantiert den Wartungsplan komplett abarbeiten. Ist viel Geld, aber gerade bei mir, wo man nicht weiß, was der Vorgänger gemacht hat, gibt das ein gutes Gefühl...
Dann hat man den Status Quo und kann auch selbst Hand anlegen, wenn man möchte...

Viele Grüße
Sven

5 Re: 40000 Inspektion am Mi 28 März 2012, 20:34

RS-Motorsport

avatar
Webmaster
Webmaster
Habe ebend mal nachgesehen was den unser Otto genommen hat. heulen Leider gibt es ihn so nicht mehr.

War eine Kombi 40tausend und 50tausend.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und dafür

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Ralf



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich war dabei
* WBLT 2009 - 2010 - 2011 - 2013 - 2014 - 2015 - 2016 *
* Hecklingen 2009 - 2010 - 2011 - 2012 - 2013 *
* OFLT 2016 *
http://www.repage7.de/member/rs-motorsport/

6 Re: 40000 Inspektion am Mi 28 März 2012, 21:31

Hossa

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Oh ja, da es Otto nicht mehr als freie Werkstatt gibt, kommen harte Zeiten auf uns zu wutend
Wenigstens bleibt die Qualität die selbe yaeh

7 Re: 40000 Inspektion am Do 29 März 2012, 09:39

RocksterSZ


Forum As
Forum As
Hallo!
Erst mal vielen Dank für die Antworten!
Ich überlege, einige Arbeiten selbst zu machen.
Wie sieht es mit dem Wechsel der Zündkerzen aus?
Hab mal im Reparaturhandbuch nachgelesen.
Muss das Kabel vom Stecker gelöst werden ?
Wer`s schon mal gemacht hat - bin für Tipps dankbar!
Gruß

8 Re: 40000 Inspektion am Do 29 März 2012, 09:52

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Hallo, wenn du es selbst machen kannst, lernst du die Kiste kennen, macht Spass und kannst, wenn du keinen Schaden machst, auch gut 2-300 sparen.
Dot4 Wechsel würde ich empfehlen machen zu lassen.
Benzimpumpe nicht wechseln sonder nur den Kraftstoff Filter. Ist aber, glaub ich klar.

9 Re: 40000 Inspektion am Do 29 März 2012, 10:12

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Hier noch die Anleitungen.
Kabel würde ich trennen am Stecker

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

10 Re: 40000 Inspektion am Do 29 März 2012, 22:35

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
teileklaus schrieb:Hallo, wenn du es selbst machen kannst, lernst du die Kiste kennen, macht Spass und kannst, wenn du keinen Schaden machst, auch gut 2-300 sparen.

klatschen , genau so siehts aus.

@ RocksterSZ

evtl. mußt du dir für das Wechseln der Hauptkerzen eine schlankere Kerzennuß zulegen...ich mußte von meiner außen etwas abschleifen, damit sie durchs Loch paßt cool ...ganz ruhig Nordjürgen, nicht was du schon wieder denkst laughingatu

11 Re: 40000 Inspektion am Do 29 März 2012, 22:48

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Die Bordwerkzeug Kerzennuss sollte doch passen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

12 Re: 40000 Inspektion am Fr 30 März 2012, 11:47

Jo

avatar
Mitglied
Mitglied
Kerzenwechsel:
Zum abziehen der Kerzenstecker-Zündspule ist es nicht erforderlich das Kabel von der Zündspule zu entfernen.1.Die Kunststoffabdeckung entfernen.
2.Mit zwei großen Schraubendrehern gleichzeitig von oben und unten die Zündspule hinter der oberen Falz ergreifen und über abstützung am Ventildeckel vorsichtig aushebeln .Ventildeckel mit Lappen
vor Lackschäden schützen.Die Zündspule hängt dann am Kabel Der BMW Zünkerzenabzieher aus dem Bordwerkzeug hat bei mir noch nie richtig funktioniert.Allerdings passt der Bordwerkzeug- Kerzenschlüssel astrein für beide Kerzen.Festziehen allerdings mit geschätzten 25Nm



gruß Jo

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten