BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

welche Schuhe beim Biken sind Pflicht

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 2]

Tomjohn


Moderator
Moderator
@ Enterich:

...die RUKKA Kombi ist sicherheitstechnisch keine Option für mich (...ich weiß zudem was sie kostet [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] ) weil die hier verwendteten Protektoren in keiner Weise auf dem heute möglichen Stand sind (dafür aber extrem teuer!).
Von Büse gibt`s auch wasserdichtes Leder mit Membran-Innenanzug und SAS-Tec Protektoren,
aber nachdem der Büse Kombi dem Rötger beim Hitzetest auf der Werkbank abgebrannt ist... na ja...

...also bin auf Weiteres bleib ich bei meinen geliebten Schwabenledern!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

http://www.wasserbetten-homburg.de

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Tomjohn schrieb:
Von Büse gibt`s auch wasserdichtes Leder mit Membran-Innenanzug und SAS-Tec Protektoren,
aber nachdem der Büse Kombi dem Rötger beim Hitzetest auf der Werkbank abgebrannt ist... na ja...


Hat er die mit nem Flammenwerfer getestet?...okay, Spaß beiseite...ich frag mich gerade wieviel km man auf dem Asphalt langrutschen muß bis die Kombi in Flammen steht Wink .

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Nun ich nochmal !

Irgendwie sind wir vom Schuhwerk ganz schön weit abgekommen und bei Anzügen aus Leder oder Goretex gelandet.
Und sogar der kahlgeschorene Schädel von Biker Uwe musste herhalten.

Ich glaube man kann sagen, dass Anzüge egal aus welchem Material immer ein bischen Glaubensfrage ist,
Ich mag kein Leder, weil es für mich immer ein Anstrich von Schwulsein in sich birgt.
Auf der von mir bevorzugten Tankstelle kommt einer von der Sorte, er heißt zu allem Überfluss auch noch "Däthleff". Er und sein Freund "Dithher" fahren gemeinsam ein Moped und haben gleiche, hautenge, schwarze Kombinationen an. Den fehlt nur noch die Blume in eine spezielle Öffnung hinten, dann kan für die beiden Süßen die Frühlingsfahrt beginnen.
Und das in Leder, rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr . . . . . . . . . . ich könnte mich schütteln !
Bitte versteht meine Abneigung. Nicht gegen alle anderen Detlef's oder Dieter.

Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator

....ach mennoooooo Jürgen.... jetzt wollt ich dir grad anbieten beim SAT ein Zimmer mit mir zu teilen... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

...und dir Pumps mitbringen in Größe 43 (nur um mal wieder ansatzweise zum Thema zurück zu kommen... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] )



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Nun ich nochmal !

Das ist schön Tooomjoooohn ( soll gehaucht sein ) wollte ich schon immer, mochte aber nicht fragen.

Wir können Sven ja mal fragen, ob wir nicht eine extra Seite für Gleichgesinnte aufmachen können [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] und nur wenn Ente mitmacht !

Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
Ente schrieb:
Hat er die mit nem Flammenwerfer getestet?...okay, Spaß beiseite...ich frag mich gerade wieviel km man auf dem Asphalt langrutschen muß bis die Kombi in Flammen steht Wink .

...der hat nur ganz kurz ein Feuerzeug an eine Nahtstelle gehalten, wie bei allen anderen 8 Probanden auch. Man sollte Reibungshitze nicht unterschätzen! (und Feuerzeugflammen nicht überschätzen) Immerhin reicht die Reibungshitze meine Angstnippel blau anlaufen zu lassen [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Die Büse ging sofort in Flammen auf.
Der Testredakteur wollte das damals natürlich veröffentlichen (was ihn laut Röttger aber wohl seinen Job gekostet hätte, da BÜSE ein Haupt-Werbekunde der Verlage ist, schließlich liegt in jedem zweiten Motorradheft ein 4Seiten Hochglanz Blättchen von denen drin...),
Man einigte sich dann darauf, die Kombi zum Hersteller zurück zu schicken mit entsprechendem Vermerk und aus dem Test schlichtweg raus zu lassen...

...soviel zum Thema "unabhängige Tests"...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Nun ich nochmal !

Sprecht bitte von Reibungswärme, hitzig kann z.B.die Waschfrau sein !

Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
@Tomjohn

Okay ,das mit den Nähten ist begreiflich,wenn auch nicht schön raufen .

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator

...offenbar war auch die Fläche betroffen durch falsche Behandlung. Ich muss mir das mal wieder genau erzählen lassen von ihm...

Ein entsprechend objektiv schlecht ausgefallener Test einer Louis-Jacke ist übrigens der Grund warum Stefan nicht mehr für die "Motorrad" testen darf...



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

Gast


Gast
Ich weiß nicht, ob das schon geschrieben wurde. Egal - im Fernsehen kommen auch laufend Wiederholungen.
Für mich sind Motorradfahrer, die entweder mit Birkenstock oder sogenannten Schnellfi.kerschuhen unterwegs sind, keine richtigen Biker. Und wenn ich das rechtzeitig sehe, wird dementsprechend nicht gegrüßt. Für mich sieht das - unabhängig von der verminderten Sicherheit - extrem lächerlich aus (wie ein Muscle-Shirt bei 40 Kilo Übergewicht).
Genug abgehetzt. Ich selbst bin der Meinung, dass man bei Motorradstiefeln nicht sparen sollte. Sicherheit und Bequemlichkeit sind sehr wichtig und da kommt es auf 50.- mehr oder weniger nicht an.Ich selbst habe auch schon meine Erfahrungen gemacht und habe mal auf einer Mopedmesse ein Paar angebliche 100% wasserdichte Mopedstiefel von einem No-Name Anbieter gekauft. Danch in einen recht nassen Dolomitenurlaub gefahren. Die Treter waren alles andere als wasserdicht und statt schwarz waren sie am Ende der Reise mittelgrau. Also - weggeworfen - weil ich den Namen des Verkäufers nicht mehr wusste.
Deshalb lieber ein Paar Markentreter aus dem Vorjahr als irgendein Sch-iß vom No-Name-Anbieter.

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
...meine Ur-Oma pflegte immer zu sagen: "Wir sind zu arm uns das Billige leisten zu können!" (...und die war wirklich bettelarm)

Was 1930 galt gilt heute im ebay-Zeitalter um so mehr, das stelle ich fast täglich auf`s neue fest auf meiner Arbeit ebenso wie privat...



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Mir persöhnlich ist das vollkommen Latte wer in welcher Garnitur Motorrad fährt...sind alle über 18 und somit für ihr Handeln voll und ganz eigenverantwortlich. Ich kenne Leute, für die ist das Wort "Schutzkleidung" ein absolutes Fremdwort, und trotzdem zählen sie zu den besten Freunden die man sich wünschen kann...sowas mach ich nicht an den Klamotten fest.

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
...soll ja auch niemand bevormundet werden oder... irgendwann kommt noch ein EU Politiker hier vorbei und meint aus Langeweile eine Vorschrift draus machen zu müssen... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

...soll jeder tun und tragen, was seinem persönlichen Sicherheitsbedürfnis entspricht...

Eine meiner besten Freundinnen fährt ihre Sportster auch mal im Kleidchen und generell allenfalls mit ner Stoffhose. Dazu trägt sie Buffalo-Halbschuhe mit Plateau-Sohlen um besseren Stand zu haben.
Das ganze steht extrem im Reziprok zu ihren Fahrkünsten. Sie ist die mit sehr großem Abstand schlechteste Motorradfahrerin die ich kenne (...in so fern schmerzt es mich immer besonders wenn Jürgen von sich behauptet kein guter Kradfahrer zu sein -was ohnehin nicht stimmt)
Sie verwehrt auch ein Sicherheitstraining mit der Begründung "..nööö, für mich reicht das doch so..."

*seufz* aber soll jede/r wie er mag...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

Rockstergoofy

avatar
Kaiser
Kaiser
Hey die Opa Gedächtnisschlappen find ich Cool, aber diese riesige Eckige Sonnenbrille fängt bestimmt zuviel Fahrtwind!!!!!! lacher1 smilingatu

rockster-CB

avatar
Forum As
Forum As
@ Ente:

kann ich dir so unterschreiben! Hab im Freundeskreis zwei Brüder (Anfang 30)
auf der Landstraße via Chopper mit Turnschuh, zerrissener Jeans und Shirt. Manchmal auch mit Sweatshirt. (wenn 'se bei Mama vorbei fahren) lacher1
Mit ihren "Joghurt-Bechern" fahren Sie nur auf der Renne...und dann aber mit dem besten Lederequipment!

clever

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Nun ich nochmal !

Richtig,
man sollte ja Menschen ja nicht nach ihrem Outfit beurteilen, aber ein Motorradfahrer handelt mit Sicherheit verantwortungslos wenn er leicht bekleidet mit T-Shirt,
kurzer Hose und Schlappen auf dem Motorrad sitzt und auch fährt.
Als guter Freund sollte ich an seine Einsicht appellieren und ihn zur Umkehr seiner Einstellung bringen.
Ich habe schon Unfallopfer gesehen, bei denen Schutzkleidung nicht die tragende Rolle gespielt hat ( nicht nur Motorradfahrer ) Sie waren für ihr ganzes Leben gezeichnet.
Und wenn ich dem guten, leicht bekleidet fahrenden Freund auch mal deutlich mache, dass ein Teil der Freundschaft auch der sorgfältige Umgang mit der eigenen Verantwortung ist ?
Ich kenne solche Freunde auch, wobei sich das ja nicht nur auf Motorradfahrer bezieht.

Amen !

Viele Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
Genau Jürgen!

...und zudem:
Wer hat denn hinterher die Last, mit Rettungshubschrauber anrufen und Organräuber fern halten!? Der Kaputte ja wohl nicht mehr. NEIN, der wohl geschützte und oft belächelte Mitfahrer ist dann wieder gefragt... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ausserdem bedenkt mal den vermeidbaren volkswirtschaftlichen Schaden von sowas! Gesteigerte Klinik- und Behandlungskosten, eventueller Ausfall der Arbeitskraft, damit verbundene Steuerausfälle und steigende anfallende Sozialkosten durch die Versorgung des unnötig stark beschädigten Unfallopfers u.s.w....

Der Allgemeinheit gegenüber ist das unverantwortlicher Leichtsinn (mal von der eigenen Familie ganz abgesehen)

...und ICH bekomm dann hinterher ein Gesetz aufgehalst, das mich zwingt in Ritterrüstung und mit Stützrädern zu fahren, weil sie in Brüssel irgendwann mal aus Langeweile ne Statistik drüber einführen und irgendwem ein Wahlkampfthema fehlt...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]




Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

Narvik

avatar
Ex-Admin
Ex-Admin
Polarlys schrieb:Nun ich nochmal !

Irgendwie sind wir vom Schuhwerk ganz schön weit abgekommen und bei Anzügen aus Leder oder Goretex gelandet.
Und sogar der kahlgeschorene Schädel von Biker Uwe musste herhalten.

Ich glaube man kann sagen, dass Anzüge egal aus welchem Material immer ein bischen Glaubensfrage ist,
Ich mag kein Leder, weil es für mich immer ein Anstrich von Schwulsein in sich birgt.
Auf der von mir bevorzugten Tankstelle kommt einer von der Sorte, er heißt zu allem Überfluss auch noch "Däthleff". Er und sein Freund "Dithher" fahren gemeinsam ein Moped und haben gleiche, hautenge, schwarze Kombinationen an. Den fehlt nur noch die Blume in eine spezielle Öffnung hinten, dann kan für die beiden Süßen die Frühlingsfahrt beginnen.
Und das in Leder, rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr . . . . . . . . . . ich könnte mich schütteln !
Bitte versteht meine Abneigung. Nicht gegen alle anderen Detlef's oder Dieter.

Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

Und das allergeilste, sind die Jacken die einen Riemen haben der vom hinteren Bund am Sacksephon vorbei führt und vorne verschlossen wird damit die Jacke nicht hochrutscht - alsob der Reißverschluß am Rücken nicht reichen würde. lacher1

44 Re: welche Schuhe beim Biken sind Pflicht am Fr 02 März 2012, 09:37

Narvik

avatar
Ex-Admin
Ex-Admin
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Passt doch super ins Thema!

45 Re: welche Schuhe beim Biken sind Pflicht am Fr 02 März 2012, 17:37

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Nun ich schon wieder !


Narvik,
du altes Ferkel hast der Tante doch nur auf die Möpse geschaut und dich an den hochhackigen Stiefeln hochgezogen.

Oder hattest du andere Gedanken ?

Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

46 Re: welche Schuhe beim Biken sind Pflicht am Fr 02 März 2012, 17:47

Narvik

avatar
Ex-Admin
Ex-Admin
Ich sage doch, man kann Mopedfahren und Sex einfach nicht trennen.
wow

47 Re: welche Schuhe beim Biken sind Pflicht am Fr 02 März 2012, 17:54

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Polarlys schrieb:


Narvik,
du altes Ferkel hast der Tante doch nur auf die Möpse geschaut und dich an den hochhackigen Stiefeln hochgezogen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Ja, ja, die gefällt mir auch ! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]es Outfit !

48 Re: welche Schuhe beim Biken sind Pflicht am Fr 02 März 2012, 18:01

Gast


Gast
Den Sinn habe ich auch verstanden!
Wenn man nicht Motorrad fahren kann, dann erschießt man sein Motorrad, damit man damit nicht mehr stürzt! clever

49 Re: welche Schuhe beim Biken sind Pflicht am Fr 02 März 2012, 18:30

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Nun ich nochmal !

Sven,
so wollte ich das mit meiner Frau machen, aber . . . . . . .

Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

50 Re: welche Schuhe beim Biken sind Pflicht am Fr 02 März 2012, 20:34

Hossa

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Ne, Ne das seht ihr falsch die hat das Motorrad von ihrem Freund platt gemacht, damit
er sich wieder mehr um sie kümmert!

Eine ganz linke Tour nene

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 2]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten