BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Kyffhäuser

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Kyffhäuser am Mo 20 Feb 2012, 16:48

Gast


Gast
KELBRA. Die Polizei verstärkt den Kampf gegen die Raserei von Motorradfahrern am Kyffhäuser. Nach Angaben der zuständigen Polizeiinspektion in Sondershausen ist mit Beginn der neuen Saison ein ganzes Bündel an Maßnahmen geplant. Damit sollen die 36 Doppelkurven auf der Bundesstraße 85 zwischen Kelbra und dem Denkmal sicherer gemacht werden.

Vorgesehen sind die Reduzierung der erlaubten Geschwindigkeit von bisher 70 auf 50 Kilometer pro Stunde und verstärkte Kontrollen mit mobilen Blitzern. Außerdem sollen so genannte Rüttelstreifen auf dem Straßenbelag aufgebracht werden, um die Kradfahrer zum Bremsen zu bewegen.

"Letztes Mittel wäre eine komplette Sperrung der Strecke für Motorradfahrer", sagt Hartmut Wachtel, der Chef der Polizeiinspektion. Auch dies sei von der Unfallkommission des Kyffhäuserkreises bereits in Betracht gezogen worden, um die Unfallzahlen zu senken. Hintergrund: Im vergangenen Jahr hatte es auf der 4,1 Kilometer langen Strecke doppelt so oft gekracht wie 2010. Waren 2010 dort 14 Unfälle von der Polizei registriert worden, gab es 2011 bereits 28. Dabei seien ein Toter und eine ganze Reihe Verletzer zu beklagen gewesen. Die Polizei schätzt, dass die 28 registrierten Unfälle aber nur die Spitze des Eisberges sind. Denn nicht jeder Sturz am Berg werde auch angezeigt. Wachtel: "Die Dunkelziffer liegt vermutlich um ein Vielfaches höher." ...mehr lesen!

2 Re: Kyffhäuser am Mo 20 Feb 2012, 19:40

EX GSA

avatar
Mitglied
Mitglied
... und wo bleibt die Sperrung für LKW die dort jedes Auto extrem aufhalten.

Tollhaus Deutschland, immer mehr Regeln und Verbote.

3 Re: Kyffhäuser am Mo 20 Feb 2012, 19:40

JB

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Das ist das Ergebnis, dass wir den "Extrem Rasern" zu verdanken haben.
Das die "Bekloppten" immer so eine Macht haben ueberleg !!

4 Re: Kyffhäuser am Mo 20 Feb 2012, 19:46

Hossa

avatar
Foren Gott
Foren Gott
JB schrieb:Das ist das Ergebnis, dass wir den "Extrem Rasern" zu verdanken haben.
Das die "Bekloppten" immer so eine Macht haben ueberleg !!

Sehe ich auch so!

5 Re: Kyffhäuser am Mo 20 Feb 2012, 20:01

Moppedsonne

avatar
Forum As
Forum As
Dann werden die auf dem Kyffhäuser aber ganz schön blöd gucken, wenn dann keiner von den Bikern mehr hoch kommen will. Wer will denn schon mit 50 da hocheiern???

6 Re: Kyffhäuser am Mo 20 Feb 2012, 20:14

rocky

avatar
Routinier
Routinier
Tja, wenn die angedrohten Rüttelstreifen ähnlich wie am Köterberg zum Einsatz kommen, hat sich die Bratwurst an der Burg für mich auch erledigt. Genauso wie die Erbsensppe auf dem Köterberg. Aber kein Problem; gibt für mich auch andere schöne Mopped-Ziele.
Nur schade, daß immer die Falschen bestraft werden. Scheinbar können wir uns bei Denjenigen bedanken, die ihre Gashand nicht im Zaum halten können und dann auch noch auf die Fresse legen. Unglaublich.

Gruß
Rocky cool


7 Re: Kyffhäuser am Mo 20 Feb 2012, 20:32

Gast


Gast
Komischer Weise erinnere ich mich gerade an jemanden, der es bei einem Treffen auch sehr übertrieben hat.

Als ich ihm sagte, dass er zu denjenigen gehören würde, die den Grund dafür liefern, dass Strecken für Motorradfahrer gesperrt würden, schaute er ziemlich sparsam.

Das war am Kyffhäuser!

8 Re: Kyffhäuser am Di 21 Feb 2012, 08:34

EX GSA

avatar
Mitglied
Mitglied
... war da früher nicht sogar mal 100 erlaubt ?

An die 70 kann ich mich nicht erinnern, war aber auch schon ein Weilchen nicht mehr da.

9 Re: Kyffhäuser am Di 21 Feb 2012, 08:44

kuatreiber

avatar
Kaiser
Kaiser
Immer wird auf dem Mopetfahrer herumgehackt,egal ob langsam oder schnell.
Wann kommt endlich etwas für die Dosenfahrer?
Bei uns in der Ecke hat vor 14 Tagen ein Jungspund (19 J.)mit seinem Audi RS4 (400 PS)
etwas übertrieben.
Bilanz: entgegenkommende Frau im Corsa mittlerweile Verstorben (war allein im Auto)
20 J. Mitfahrer an Unfallstelle verstorben
zwei weitere Mitfahrer mit schwersten Kopfverletzungen im Koma
der Fahrer mit schwersten Verletzungen intensiv

Habe bis heute nichts gehöhrt das man die Strecke für PKW sperren will,oder Stufenführerschein für Dosenfahrer wie beim Motorrad.

Wobei ich auch schon eine Idee hätte: PKW unter 1000 Kg höchstens 75 PS
PKW über 1000Kg Höchstens 100 PS

und das Ganze 2 Jahre lang.

10 Re: Kyffhäuser am Di 21 Feb 2012, 09:44

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Nun ich nochmal !

Der Kyffhäuser ist sicherlich kein Einzelfall, wenngleich auch die Beweggründe einer entsprechenden Überwachung sehr unterschiedlich sind.
Wir haben in Hamburg die Strecke am Elbdeich zum Zollenspieker.
Hier werden mäßig bis regelmäßig Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt, weil die unmittelbaren Straßenanwohner sich über die unerträgliche Lärmbelästigung durch Motorradfahrer bzw. deren Maschinen beschweren.
Auch hier hat man die Totalsperrung für Motorräder schon angedacht.
Hier ist nicht die Abzocke das Motiv, sondern der Schutz der Anwohner.

Anders verhält es sich auch am Kyffhäuser. Hier will man die Sicherheit in den Vordergrund bringen.
Ich kenne die Zahlen der Verkehrsopfer nicht, sie sind aber sicher hoch.
Meist gefährden die Hornochsen sich ja nicht alleine, sondern auch andere unbeteiligte Verkehrsteilnehmer.

FAZIT !

Wie immer, sind die Volltrottel welche sich und Anderen beweisen wollen was für tolle Kerle sie sind die Auslöser solcher staatlichen Aktivitäten.
Eigentlich schade, das sodann die Allgemeinheit sodann immer von " den Motorradfahrern "
spricht.
Man kann auch zügig fahren, ohne pausenlos die bestehenden Verkehrsregeln zu überschreiten. Wobei mir die Geschwindigkeit von 50 km/h auch auf den sog. Senkel geht.

Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

11 Re: Kyffhäuser am Di 21 Feb 2012, 11:58

uwe

avatar
Kaiser
Kaiser
kuatreiber schrieb:... !!!

...Habe bis heute nichts gehöhrt das man die Strecke für PKW sperren will,oder Stufenführerschein für Dosenfahrer wie beim Motorrad.

Wobei ich auch schon eine Idee hätte: PKW unter 1000 Kg höchstens 75 PS
PKW über 1000Kg Höchstens 100 PS

und das Ganze 2 Jahre lang.

klatschen Hubse, da kann ich nur zustimmen. Aus meiner Sicht würd ich sogar behaupten, die schlimmsten und rücksichtslosesten Fahrer findet man unter den Autofahrern.

Also von mir aus diese alternative Beschränkung auch gern lebenslang Wink
- Bundeswehr-Panzerfahrer sowie Berufs-LKW-Fahrer natürlich dürfen natürlich unbegrenzt...
laughingatu

Gruß - Uwe

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten