BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Neue Tipps vom ADAC

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Neue Tipps vom ADAC am Sa 11 Feb 2012, 14:55

JB

avatar
Foren Gott
Foren Gott

Hier einige Hinweise für partnerschaftliches Verhalten im Straßenverkehr.


Partnerschaftlichkeit, defensive Fahrweise und Verzicht auf Vorfahrt bei unklarer Verkehrssituation können viele potenzielle Unfallsituationen entschärfen und eine Kollision verhindern. Autofahrer sollten daher generell stärker auf Motorradfahrer achten und versuchen, die Geschwindigkeit des einspurigen Fahrzeugs besser einzuschätzen. Motorradfahrer sollten grundsätzlich nicht mit der Aufmerksamkeit anderer Verkehrsteilnehmer rechnen, sondern in kritischen Situationen bremsbereit sein und den Pkw-Fahrer gegebenenfalls durch hupen oder eine Ausweichbewegung auf sich aufmerksam machen.

Tipps für Motorradfahrer
• In kritischen Situationen immer bremsbereit sein, Augenkontakt suchen.
• Fahren Sie immer so, dass Sie für Autofahrer gut sichtbar sind – fahren Sie auffällig, bewegen Sie Kopf und Körper, ändern Sie geringfügig Ihre Fahrspur und wecken Sie die Aufmerksamkeit des Pkw-Fahrers.
• Seien Sie besonders aufmerksam, wenn Sie hinter einem großen Fahrzeug fahren. Für einen Autofahrer in der Seitenstraße sind Sie unsichtbar.
• Achten Sie an Rechts-vor-Links-Kreuzungen darauf, ob Hecken oder sonstige Hindernisse Autofahrern die Sicht erschweren können.
• Rechnen Sie an Kreuzungen damit, dass entgegenkommende Linksabbieger Sie übersehen.
• Achten Sie auf Autofahrer, die abbiegen wollen um eine Tankstelle oder einen Parkplatz anzufahren.
• Seien Sie vorsichtig, wenn Sie hinter einer Autokolonne fahren. Der Linksabbieger könnte nach dem letzen Pkw herausziehen.
• Vertrauen Sie nicht allein auf Blinkzeichen des Autofahrers – stark eingeschlagene Vorderräder können auf ein Wendemanöver hindeuten.
• Achten Sie auf auswärtige Kfz-Kennzeichen. Ortsfremde Fahrer können mit der Orientierung beschäftigt sein.
• Überholen Sie Kolonnen nur, wenn ein Wendemanöver mit Sicherheit ausgeschlossen werden kann.
• Bleiben Sie nicht neben dem Pkw oder im „toten Winkel“. Fahren Sie an dem Auto vorbei oder bleiben Sie so weit zurück, dass Sie bei einem Spurwechsel nicht gefährdet werden.
• Überholen Sie nicht sofort, wenn Fahrzeuge vor Ihnen die Fahrt verlangsamen. Rechnen Sie mit abbiegenden Autofahrern.
• Passen Sie Ihre Geschwindigkeit dem Streckenverlauf und der Verkehrsdichte an.
• Halten Sie in Kurven Abstand zum Mittelstreifen.
• Planen Sie eine Sicherheitsreserve ein, damit Sie notfalls ausweichen können.

Tipps für Pkw-Fahrer
• Versuchen Sie, die Geschwindigkeit des Zweirades richtig einzuschätzen. Sollten Sie sich einmal verschätzen, geben Sie dem Motorradfaher so viel Raum wie möglich.
• Achten Sie beim Abbiegen nach links immer auf die schmale Silhouette entgegenkommender Motorradfahrer.
• Schauen Sie bei schwierigen Lichtverhältnissen (Blendung, Hell-Dunkel-Felder auf Waldstrecken) lieber zweimal hin, bevor Sie losfahren.
• Fahren Sie deutlich: Halten Sie an, während sie warten. Fahren Sie zügig los, wenn die Kreuzung frei ist.
• Gehen Sie bei Wendemanövern mit besonderer Aufmerksamkeit vor.
• Verlassen Sie sich nicht allein auf die Rückspiegel. Vergewissern Sie sich beim unverzichtbaren Schulterblick, dass Motorräder nicht durch die B- oder C-Säule des Pkw verdeckt werden.
• Geben Sie jederzeit und rechtzeitig Blinkzeichen.
• Vermeiden Sie hektische Spurwechsel.
• Statten Sie Ihr Fahrzeug mit einem asphärischen Außenspiegel aus, der den „toten Winkel“ sichtbar macht.
• Schneiden Sie keine Kurven.
• Passen Sie auf kurvigen Strecken Ihre Geschwindigkeit dem Fahrbahnverlauf an.

2 Re: Neue Tipps vom ADAC am Sa 11 Feb 2012, 18:09

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Nun ich auch noch !

Vieles dieser Ratschläge sind wertvoll und sollten beherzigt werden, allerdings habe ich so meine Zweifel, dass es bei den teilweise gestörten Käfigfahrern ankommt.

Die älteren Autofahrer ( schei** bin ich ja auch ) denken an ihre schmerzenden Knie und nicht an den Straßenverkehr. Sie haben sowieso immer das recht auf ihrer Seite.
Schieben die Zigarre während der Fahrt von einem Mundwinkel in den Anderen und wundern sich das ihr Hut sich auf dem Kopf dreht, weil sie untertourig durch falsche Gangwahl fahren.

Die Mutti's habern mit ihren blökernden Gören im Auto genug zu tun, sind auch ständig überfordert weil die Schule gleich anfängt und das Kroppzeug ja noch bis vor das Klassenzimmer kutschiert werden müssen.

Und jetzt kommt der ewig junge, dynamische Motorradfahrer mit viel kw unterm Hintern, er mag auch das Gebrüll des Motors ( sonst brauch er ja keinen Auspuff mit Sound )
und versteht nicht was Opa da auf der Straße macht.
Dei Unberechenbarkeit der genervten Mutti kann er schon garnicht richtig einschätzen.

Und dann kommt das was kommen muß - - es knallt !
Keiner hat Schuld am Geschehen. Opa nicht, ist er doch gaaaanz langsam gefahren,
Mutti nicht, weil sie den Mopedfahrer nicht gesehen hat. Der war nämlich viel zu schnell.
Und der Mopedfahrer auch nicht, weil er die Blödheiten der Anderen nicht einschätzen konnte.

Und jetzt kommt der ADAC !

Alle diese Weisheiten sollten im Fahrunterricht eingehend verbreitet werden und Teil einer theoretischen Prüfung sein.
Es kommt auf das Miteinander an, aber du brauchst dich ja nur einmal umschauen !
Es wird gerast, Spurwechsel um eine Wagenlänge zu gewinnen, Abbiegen ohne Blinker,
Hupen ohne Grund ( weil man ja eventuell mal 5 sek. warten muß )
Man könnte alles noch beliebig fortsetzen, aber jeder sollte sich mal an die Nase fassen und selbst das verinnerlichen was schon der ADAC geschrieben hat, dann ahben wir schon einen guten Anfang gemacht.

Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

3 Re: Neue Tipps vom ADAC am Sa 11 Feb 2012, 20:18

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
@ JB, aber einen ganz " wichtigen" für Mopedfahrer hast vergessen:
Tragen Sie eine WARNWESTE, unbedingt [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] !!!

4 Re: Neue Tipps vom ADAC am So 12 Feb 2012, 11:37

kuatreiber

avatar
Kaiser
Kaiser
blabla blabla blabla blabla blabla kopfhau rundum
als alter Moppetfahrer hat man das doch alles schon drin sicko

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten