BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Tomtom Strom

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Tomtom Strom am Mi 30 Nov 2011, 08:25

EX GSA

avatar
Mitglied
Mitglied
Moin Leute,

ich habe mir bei Tante louis das tomtom Rider mit Stromversorgung zugelegt.

Nun meine Frage an die Experten, wo schlisse ich es bei der Rockster am besten an ??

Sollte nur bei Zündung mit Strom versorgt werden.

Gruß Jürgen

2 Re: Tomtom Strom am Mi 30 Nov 2011, 21:56

EX GSA

avatar
Mitglied
Mitglied
... besser gesagt wo schließe ;-) ich es an ?

boh, gib mich Deutschbuch.

3 Re: Tomtom Strom am Mi 30 Nov 2011, 22:33

trebsen


Jungspund
Hallo Jürgen
Ich stehe vor der selben Entscheidung. Wahrscheinlich werde ich das Kabel des Standlichtes anzapfen!

4 Re: Tomtom Strom am Mo 13 Aug 2012, 19:26

Narvik

avatar
Ex-Admin
Ex-Admin
Sicher ist das bei euch schon erledigt.
Für alle anderen die einen Tipp brauchen: Das Anschlußkabel der Hupe ist super geeignet. Bei mir schauen die Adern, kurz vor dem Stecker der Hupe, aus dem Kabelmantel. Also die Adern sind natürlich isoliert aber ca. 3 cm vor dem Steckkontakt ist der Kabelmantel kürzer. Man sieht die Farben der Adern und braucht sein Stromkabel fürs Navi nur parallel aufklemmen. Schrumpfschlauch drübber und fertsch.

5 Re: Tomtom Strom am Do 16 Aug 2012, 10:34

WWG

avatar
Forum As
Forum As
Habe einen Rider 1 und habe das Kabel einfach an der Bordsteckdose angeschlossen.
Einfach die Abdeckung abnehmen (eine Schraube) und an das bestehende Kabel mit Quetschverbindern angeschlossen.
Das Kabel kann man(n) dann super unterm Tank (am vorhandenen Kabelbaum) verlegen.
Hoffe das es hilft.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten