BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

der Kniff mit dem Griff

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 der Kniff mit dem Griff am Mi 09 Nov 2011, 22:05

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Moin Männers,

letztes Wochenende is mir mal so aufgefallen daß meine Griffgummis mittlerweile ganz schön runtergewohnt sind...nach knapp 60 000 km auch okay. Ich kann mich dunkel dran erinnern daß wir das Thema schon mal hatten , konnte aber nix finden. Meine Frage: kann ich nur die Gummis wechseln und die Heizung wieder verwenden oder muß ich die kompletten Griffe tauschen...für sachdienliche Hinweise sowie auch dumme Sprüche schon mal Danke im vorraus Scheinheilig

2 Re: der Kniff mit dem Griff am Mi 09 Nov 2011, 22:23

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Nun ich nochmal !

Ja Ente, die Gummi sollte man wirklich öfter wechsel und das ist auch ganz einfach !

Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

3 VIEL SPASS am Mi 09 Nov 2011, 23:12

Jo

avatar
Mitglied
Mitglied
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich glaube,mal gelesen zu haben, dass ein Fön oder
ein heiß Wasserbad die Sache sehr vereinfacht.

Aber auf keinen Fall bei der Polarlis Variante anwenden.

gruß Jo

4 Re: der Kniff mit dem Griff am Do 10 Nov 2011, 05:07

Gast


Gast

  • Neue Griffgummis vor Arbeitsbeginn in heißes Wasser "einweichen"


  • dann Lenkerendengewichte demontieren.


  • alte Griffgummis vorsichtig und "flach" mit einem Teppichmesser aufschneiden


  • Griffgummis abziehen

Vorsichtig


Die Griffheizung ist ein dünner Metallfaden in einem "braunen Papier".
Daher niemals zu tief einschneiden! Am äußeren Rand ist das Griffgummi geklebt.


  • Neue Griffgummis aus dem heißen Wasser nehmen


  • Mit einer Drehbewegung auf den Griff aufschieben


  • Die Lenkerendengewichte wieder montieren

Man kann vor dem Aufschieben der neuen Griffgummis innen zur Fixierung einen Kleber einbringen, aber nur in das Gummiende und nicht auf der gesamten Innenfläche!

Wem die Griffe vom Umfang zu klein sind, der sollte mal ein Griffband, welches man auch um die Griffe von Tennisschlägern/Badmintonschlägern/Squashschläger wicjelt ausprobieren.

5 Re: der Kniff mit dem Griff am Do 10 Nov 2011, 07:26

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Sven schrieb:
Vorsichtig

Die Griffheizung ist ein dünner Metallfaden in einem "braunen Papier".
Daher niemals zu tief einschneiden! Am äußeren Rand ist das Griffgummi geklebt.




Gut daß hier wenigstens einer weiß daß die Gummis von Billy Boy auch gerne mal schwarz sind, trotzdem aber keine Heizung haben wow ...denn genau das wollte ich wissen beifall

6 Re: der Kniff mit dem Griff am Do 10 Nov 2011, 14:13

teileklaus


Foren Gott
Foren Gott
Die Griffgummis kann man auch mit Haarspray aufschieben, dann rutscht das zunächst dann klebt das fest.

7 Re: der Kniff mit dem Griff am Do 10 Nov 2011, 17:57

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
lacher1 bei meiner Dreitagebartfrisur rufen sie gleich die Polizei wenn ich im Laden ne Dose Haarspray haben will lacher1

8 Re: der Kniff mit dem Griff am Do 10 Nov 2011, 19:41

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
@ Ente, ich hab neulich auch bemerkt, daß meine fällig sind. Falls Du noch net weißt, was kaufen, also ich kauf mir die hier, auch für Griffheizung geeignet : [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

9 Re: der Kniff mit dem Griff am Sa 12 Nov 2011, 16:40

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
wow der Preis ist ja heftigst!!!!!

Sigi, fahr bei Louise vorbei oder bestell die online, die tun's allemal und kosten die Hälfte, man braucht keine speziellen für die "Griffheizung"!!

Der Wechsel ist übrigens ganz easy, Lenkergewichte abschrauben, nen Schraubenzieher vorsichtig nach und nach zwischen Gummi und Heizung schieben und entlang diesem das Gummi aufschneiden!



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

10 Re: der Kniff mit dem Griff am Sa 12 Nov 2011, 20:31

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
@Sigi

ich mag das lieber etwas schmaler im Durchmesser , so wie
DIESE HIER

11 Re: der Kniff mit dem Griff am Sa 12 Nov 2011, 22:17

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
@ Manne, ah nee, beim Louis gefällt mir nix ?!
@ Ente

mit dem komischen Schriftzug da drauf [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]?! Also ich find die net so gut. Dann schon lieber die hier : [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Aber , im allgemeinen, ich find da irgendwie kaum was, kaum Auswahl ?! Ich glaub, ich kauf mir die RIZOMA [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.], nee, im Ernst, is mir dann doch etwas zu teuer !

12 Re: der Kniff mit dem Griff am So 13 Nov 2011, 11:05

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Die Rizoma sind zwar schweineteuer , aber fahren sich richtig gut. Hab die auf der Kawa weil sich der Gummi beim Gasgriff immer verdreht hat...nach 300-400 km war der einmal rum. Ging mir auf den Keks und ich hab dann gleich Nägel mit Köpfen gemacht...lohnt sich , denn die brauchst du nie wieder wechseln. Is allerdings nix für die Griffheizung der BMW.

13 Re: der Kniff mit dem Griff am Mi 28 März 2012, 18:37

cruiser252


Mitglied
Mitglied
Hallo zusammen,

ich war die Woche in der Niederlassung Stuttgart für die 70000er.
Dabei hab ich auch gefragt, wegen der Griffgummies, man sah schon die Drähte der Griffheizung...
Da sagt mir der nette Servicemensch, kein Thema, da passen die von der (ich glaub) S1000. Was soll ich sagen, 9€ die Gummies und 3AW.
Find ich super!

Grüße
Sven

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten