BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

...und nochmal Batterie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 ...und nochmal Batterie am Do 06 Okt 2011, 22:30

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Da mich meine Batterie nach knapp 7 Jahren endlich im Stich gelassen hat brauch ich nun ne neue...weiß jemand zufällig die genaue Bezeichnung der passenden Hawker Odyssey ? Soll angeblich die PC 680 sein , aber die Maße kommen mir etwas spanisch vor ueberleg .

2 Re: ...und nochmal Batterie am Fr 07 Okt 2011, 17:32

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Und ich jetzt auch !

ENTE,
du alter Traumtütel, für welches Moped brauchst du das Teil denn ?

Für die Rockster Odyssey " Power Pack " für alle R 850/1100/1150 R das Kraftpaket und Testsieg !
Gleiche Abmessungen wie das Original, jedoch mit 280 Ampere Startstrom ( konventionelle
20 Ah-Batterie nur 120 Ampere )
Maße : 6,2 Kg B/T/H 185 mm / 79 mm /169 mm
Bezeichnung : PC 680

Es gibt aber auch die Odyssy " Lite "

Erste Wahl für den konsequenten Leichtbau: Trotz der kleinen Abmessungenliegen die relevanten elektrischen Werte weit über dem Original.
Startstrom : 230 Ampere ( konventionelle 20 Ah-Batterie hat nur 120 A
Maße : 4,9 kg B/T/H 172 mm / 82 mm / 130 mm

Bezeichnung : 545 lite

für die letzte Batterie brauchst du einen Ausgleichsadapter.

Bitte nicht vergessen, ob dafür ein besonderes Ladegerät angeschafft werden muß.

Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

3 Re: ...und nochmal Batterie am Fr 07 Okt 2011, 19:33

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Jürgen mein Jürgen,

die Batterie is für die Rockster...deswegen war ich in Hecklingen auch mit dem CafeRacer Wink . Und "Lite" geht gar nicht , ich will immer das ganze Programm...incl. Zusatzzahl laughingatu

Spaß beiseite - bei Sachen aus dem Amiland bin ich vorsichtig , die arbeiten dort nach Inch. Das paßt dann mitunter in etwa..............fast gar nicht lacher1


Cпаcибо , wie der Franzose so sagt mütze

4 Re: ...und nochmal Batterie am Fr 07 Okt 2011, 20:08

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Du Säckel mit den großen Entenfüßen,

alles was ich geschrieben habe, war aus dem Wunderlich-Katalog und wurde speziell für
R 1150 R angeboten. Sie muß also auch für die Rockster passen !

Willst du die Bestellnummern haben:

PC 680 8200204 der Preis ist heiß € 245,-

ausgenommen Regelungen für das Batterie Pfandgesetz !

Grüße meine alten Trinkkumpan Ente

Lever duad üs Slav

Jürgen

5 Re: ...und nochmal Batterie am Fr 07 Okt 2011, 20:20

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Polarlys schrieb:Du Säckel mit den großen Entenfüßen,

alles was ich geschrieben habe, war aus dem Wunderlich-Katalog u

Ich wußte es , alte Menschen werden Wunderlich lacher1

...der Preis is aber wirklich heiß , die Batterie is wohl mit Blattgold überzogen ? Bei ebay gibts die PC 680 schon für 115 € , aber trotzdem besten Dank,

...und Stößchen Bier

6 Re: ...und nochmal Batterie am Fr 07 Okt 2011, 21:35

teileklaus


Foren Gott
Foren Gott
Hallo, ich hab die PC 680 für 118.- angeboten, dazu gibt es einen Messingwinkel zum besseren Befestigen des linken Pols, die Post/ Hermes dazu, dann bist du bei 125.-

7 Re: ...und nochmal Batterie am Fr 07 Okt 2011, 23:15

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Jetzt ich nochmal !

So Ente, ran an teileklaus, das ist wahrlich ein Schäpschen, ähh Schierker Feuer, nee Schäppchen. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

8 Re: ...und nochmal Batterie am Fr 07 Okt 2011, 23:46

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
@teileklaus

das nenn ich doch ein Angebot Daumen
Dann mach schon mal eine Hawker reisefertig und schick mir deine Bankverbindung cool

9 Re: ...und nochmal Batterie am Sa 08 Okt 2011, 00:01

louis2m

avatar
Chief Netherlands Chapter
Die PC680 ist naturlich ein guten batterie aber liefert nicht mehr power als ein org. BMW Gel batterie.

Auf meinen 2010 Tour zum Gibraltar war diesen Odessey bei schnell fahren zwischen die vielen kürven mit kraftige bremsarbeit im die Pyreneeën und Sierra Nevada, auch nicht ausreichend um alle Elektricitat zu lieferen für das Bekraftigen BMW Rockster ABS System...

http://www.hairpomades.com

10 Re: ...und nochmal Batterie am Sa 08 Okt 2011, 05:33

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
louis2m schrieb:Die PC680 ist naturlich ein guten batterie aber liefert nicht mehr power als ein org. BMW Gel batterie.

Dafür ist sie kältestabiler und hat einen weitaus höheren Startstrom , was bei der Überwinterung in meiner unbeheizten Garage hoffentlich von Vorteil ist.

11 Re: ...und nochmal Batterie am Sa 08 Okt 2011, 12:41

teileklaus


Foren Gott
Foren Gott
"Die PC680 ist naturlich ein guten batterie aber liefert nicht mehr power als ein org. BMW Gel batterie."

Hallo Louis, da hast du recht, weil der Strom aus der Lichtmaschine kommt der unterwegs bei der dauernden Bremserei im Regelbereich verbraten wird.
Da hilft eine 40 AH Btterie auch nur kurz länger bis sie Leer ist. In solchen Fällen sollte man eben den Kaltstarthebel auf 1500 ziehen, dann wird schneller wieder geladen! clever
die PC680 habe ich zu allen anderen guten Neuen IntAkt mal im Starttest gehabt, sie liefert den besten Kaltstartstrom, dann kommt die normale Bleisäurebatterie auch gerne als AGM mit Flies die ist schüttelfester, und dann war etwas schlechter meine GEL Batterie gemessen. Aber nur im Startstrom. Die verfügbare Restkapazität kann bei der Gel besser sein- hab ich aber nicht gemessen. Mir ging es um das ABS Geblinke.
Der wunde Punkt ist die Nachladung bei dauernd großer Entnahme ( Licht sparen?) auf der Teststrecke geht das. Auf der Straße bermst man nicht so oft in den Regelbereich, wenn man nicht gerade im Eilmodus über Schotterwege bläst.
Da zählt der sehr hohe Startstrom mehr.
Ich fahre mit 6,4 AH LiFePo4 Hochleistungszellen- Pack, die bringen auch so hohe Startströme wie die Gel, aber wiegen nur 1 KG zu 6 kg für die normale Baterie..
Und geht gut seit dem Frühjahr. Kostet aber 180 € der Pack und dazu noch mal 70.- für das gelegentlich im Winter anzuschließende Ladegerät.
Ist halt mal ein Test.
Also schick bitte mal deine Lieferadresse an meine [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] dann folgt nächte Woche die Lieferung, ente, ende..

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten