BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Die sechs Stufen zur perfekten Sozia...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Die sechs Stufen zur perfekten Sozia... am Di 09 Aug 2011, 06:49

Gast


Gast
Das ist der zweite Teil - woran erkennen wir die "Sozia-Göttin"?

Natürlich auch wieder nicht ganz ernst gemeint (das meiste zumindest)



Stufe 1 - die Motorradignorantin

Motorräder sind für sie eine biblische Plage, Motorradfahrer sind - so glaubt sie - ungepflegte, unrasierte und stinkende Rüpel, die ihre Freizeit damit verbringen, Motorrad zu fahren, Motorrad zu putzen, über Motorräder zu sprechen. Diese spätpubertierenden Geschöpfe treiben sich, wenn sie nicht auf der Straße ihre Runden drehen, in dunklen Spelunken herum, kommunizieren untereinander vor allem, in dem sie sich gegenseitig anrülpsen oder sich freundschaftlich auf die Schultern oder sonst wohin boxen. Wenn sich Motorradfahrer nicht auf der Straße verletzen, dann in ihrer Lieblingskneipe bei einer zünftigen Schlägerei.


Stufe 2 - die Frau, die mal für einen Motorradfahrer geschwärmt hat

Das ist natürlich schon ewig her. Diese Frau war damals in der siebten Klasse der Geschwister Scholl Schule und ein paar Klassenzimmer weiter war ein Junge, der fuhr eine Zündapp KS 50 Watercooled. Also kein richtiges Motorrad, aber zumindest ein Anfang. Und der Junge war ja auch noch kein richtiger Motorradfahrer, sondern ein 16-jähriger aus der 11 b. Das Mädchen stellte ihr Fahrrad immer in der Nähe der Zündapp ihres Schwarms ab, aber das half nicht. Alle Träume, mal hinten auf der Sitzbank sitzen zu dürfen, zerplatzten wie eine Seifenblase.
Ein bisschen Motorradträume sind ihr geblieben - aber irgendwie ist sie auch glücklich mit dem, was sie hat. Ihr Mann fährt zwar kein Motorrad, aber er kennt dafür fast alle Lieder der Flippers auswendig.


Stufe 3 - die Frau, die eine Sozia werden will

Die ersten Trockenübungen hat sie hinter sich. Bei der letzten Motorradausstellung in Klein-Wülferrode (okay, da stellte nur ein Händler aus und die Dorffrauen verkauften selbstgebackenen Kuchen) war sie auf drei Motorräder hinten auf dem Soziussitz gesessen. Das war gar nicht so schlimm, sogar die Motorengeräusche, die ihr Mann vorne imitierte, störten sie nicht zu sehr. Das kannte sie ja schon von nachts (ihr erinnert euch - die Schnarchgeräusche klingen langsam wie ein Motorrad). In Gedanken fuhr sie schon eine Tour mit, nur zu kurvig sollte sie nicht werden.


Stufe 4 - sie ist schon eine Sozia

Und das geht schneller als man denkt. Es fängt damit an, dass man von seinem Ehemann in Sicherheitsklamotten eingepackt wird. Der BMW-Fahrer kauft für seine Frau die gleichen Klamotten, die er trägt (nur eben kleiner). Der Harley-Fahrer denkt, er kauft seiner Frau andere Klamotten, als er trägt. Das stimmt aber nicht, die Klamotten der Sozia haben nur weniger Fransen dran. Alle anderen kaufen bei HG, Polo oder Louis (bevorzugt in den Rabattwochen). Dann gehts auch auf die ersten Touren. Anfänglich quiekt sie noch ein bisschen wie ein kleines Schweinchen, wenn er mal wieder zu stark beschleunigt oder sich zu weit in die Kurve legt. Er braucht vor allem seine Schutzkleidung, damit sich die blauen Flecken (die bekommt er vom festen Drücken seiner Sozia in seine Schenkel, Bauchspeck o. a.) in Grenzen halten. Aber es wird langsam besser, nämlich in


Stufe 5 - die Profisozia

Der Motorradfahrer merkt, dass er eine Profisozia hat, wenn sie schneller als er in den Motorradklamotten steckt, wenn sie ihm schon strahlend den Motorradschlüssel entgegenstreckt, wenn er seine Motorradhefte sucht, die aber auf dem Nachtisch seiner Frau liegen. Die Profisozia träumt von Kurven (das sind nicht die Kurven, von denen wir Männer träumen), sie träumt von Bikertreffs und sie träumt von einem Motorradurlaub in einem Land, wo es nur im Herbst und Winter regnet. Die Profisozia steigt nur noch ab, wenn sie auf die Toilette muss oder was trinken will. Sie ist kurz vor dem Olymp....


Stufe 6 - die Sozia-Göttin

Du bist eine Sozia-Göttin, wenn du schon vor deinem Mann beim Motorrad in der Garage bist. Du hast bereits den Ölstand geprüft, die Kette eingefettet und bis dein "Alter" endlich nach unten kommt, hast du schon etliche Male zärtlich über Tank und Sitzbank gestreichelt. Und dann gehts los. Du bist eins mit der Maschine, dein Mann spürt dich als Sozia kaum - nur manchmal hat er das Gefühl, als wolltest du gar nicht mehr aus der Kurve raus. Du steigst auch nur noch zum Pinkeln ab, gegessen und getrunken wird während der Fahrt. Auf der Fahrt nach Italien träumst du von einer Weltumquerung mit dem Motorrad. Und wenn dein Mann nach 800 Kilometern schlapp macht, dann denkst du: "Bei wenigstens kennt er fast alle Lieder der Flippers auswendig."

helmut123

avatar
Mitglied
Mitglied
Man sollte es bei stufe 1 belassen.

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
...gottlob: Meine ist SF! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Super!! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

Chris_RusoR

avatar
Grünschnabel
also meine erkennt sich bei stufe 4 wieder, aber ohne das quiekende schweinchen Wink
und ich bekomme nur manchmal leichte schläge auf den hinterkopf...fördern zudem das gedächtnis, heißt es zumindestens Very Happy

aber sau geil, vielen dank

ps: ab welcher stufe kommen öhrchen an den helm??

Ex-ThomasM


Eroberer
Eroberer
Ääh,....

..."die Kette eingefettet"...


bei ´ner Rocky-Q ?? bigcrazy

helmut123

avatar
Mitglied
Mitglied
Klar Mann , steht Nora drauf.
Gruss Brother ,luilui aus dem cadilac

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
lacher1
das is aber lange her , heute trägt nur noch die HipHop-Fraktion Ketten...muß aber ´n Gullydeckel dranhängen 4tanzen

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
...und aus hochglanz poliertem Trompetenblech bestehen!
(Damit steht der geneigte User auch gerne mal um ne brennende Mülltonne rum...)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Brennende Mülltonnen ?...da is die Jugend hier im Ort schon weiter , die beschallen Samstagabend den MC-Donald-Parkplatz sicko

Gast


Gast
Sind von drei Tagen "Schwarzwald" zurück. Gleich mal Asche auf mein Haupt - war mit der Valkyrie unterwegs. Liegt aber an meiner Sozia. Kennt ihr den Unterschied zwischen Klappstuhl und Lieblingssessel?
So ist es bei meiner Frau - Rockster (trotz Kahedo) - Klappstuhl und Valkyrie - Lieblingssessel.
Liegt aber (habe ich schon mal geschrieben) an ihren Rückenproblemen.

Auf alle Fälle war ich mit meiner Frau als Sozia sehr zufrieden. Muss ich ja auch, schließlich war sie ja bei 4 von meinen 5 bisherigen Motorradurlauben in diesem Jahr mit dabei. Ich spüre sie so gut wie gar nicht hinten drauf. Sie petzt mir auch nicht mehr ins Bein, wenns zu schnell wird.
Und sie steigt nach der Fahrt auch von alleine wieder ab. Gute Stufe 4 - würde ich sagen.

Grüße

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten