BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Scheinwerfer von Links- auf Rechtsverkehr umstellen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

cruiser252


Mitglied
Mitglied
Hallo zusammen,

nun habe ich endlich meine Rockster, aber eines stört mich. Da es eine Maschine aus England ist, ist der Scheinwerfer asymmetrisch nach links, klar. Es ist aber ein E1 Prüfzeichen auf dem Glas, also müßte es Deutschland sein.
Wie das durch den TÜV kam ist mir noch unklar...

Kann man die Symmetrie umstellen? Im Glas kann ich keine Asymmetrie entdecken...

Grüße
Sven

louis2m

avatar
Chief Netherlands Chapter
Diesen wochenende war ich unterwegs mit Deutsche Motorrad Fanaten und sprechende über BMW R1200S aus England importieren, haben diesen manner mir gesagt das mann für Englische BMW's die Scheinwerfer für NL oder Dld. nicht mehr anderen muß....

http://www.hairpomades.com

Chris_RusoR

avatar
Grünschnabel
Hallo Sven!

gaanz einfach!

Zuerst die obere Blende der Instrumente abnehmen. Diese ist mit 3-4 Kunststoffnippel in Gummiösen befestigt.
Danach die Lampeneinfassung (bläulicher Kunststoff) abnehmen, 4 Schrauben vorher von vorne rausdrehen.
Oberhalb dem Abblendscheinwerfer ist ein kleiner Hebel, diesen einfach auf die andere Seite kippen!

Für den Fall, dass du meiner Anleitung nicht 100% folgen kannst, könntest du alternativ im "Maintenance Instructions" = Scheckheft auf Seite 43 nachsehen - sogar mit Bildern
clever

Habe auch einen Reimport...
comein

Der TüV bzw. Dekra notierte dazu: Mit geringen Mängeln bestanden.
Die Prüfer sind bei Motorräder wohl relativ kulant... (verglichen mit PKW)

Ich persönlich habe meinen Scheinwerfer auf "links" gelassen; Vielleicht hilft es bisschen gegen das "Übersehen" von anderen Verkehrsteilnehmern...
Außerdem ist die Ausleuchtung von Linkskurven bei Nacht meiner Meinung nach dürftig - verglichen mit der britischen Einstellung - meine Meinung...

Hoffe, dir geholfen zu haben! Solltest du keine Anleitung bei haben, melde dich bitte!

Viele Grüße aus dem Süden!

Chris

Rockstergoofy

avatar
Kaiser
Kaiser
Na Hauptsache die Birnen leuchten nach vorne!!!! 4tanzen

cruiser252


Mitglied
Mitglied
Hey Jungs,

super, vielen Dank, da kann ich meinem Händler gleich mal auf den Zahn fühlen.

Grüße
Sven

cruiser252


Mitglied
Mitglied
Hallo zusammen,

komme gerade vom Händler. Meinen Scheinwerfer kann man wohl nicht umstellen, auch wenn es in der Bedienungsanleitung steht und ein E1 auf dem Scheinwerfer ist. Es ist keine Hebel zum Umstellen da.
Er tauscht ihn nun gegen einen neunen aus. Auch nicht schlecht, ist ja noch Gewährleistung...

Grüße
Sven

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten