BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Permanenter Batterietester

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Permanenter Batterietester am Mi 29 Jun 2011, 08:48

Gast


Gast
Ein Batterietester, der (mit wenigen Handgriffen) am Motorrad befestigt wird, keinen Dauerstrom zieht und schnell Auskunft darüber gibt, ob die Batterie (z. B. für die Tour am nächsten Tag) noch genügend Saft hat.

Das Gerät wurde bei "Motorrad" mit sehr gut bewertet.

Hier gibts mehr Infos dazu.

2 Re: Permanenter Batterietester am Mi 29 Jun 2011, 10:42

teileklaus


Foren Gott
Foren Gott
Nette Idee, wer wüsste denn nicht gerne,
ob die Batterie noch morgen früh gut s t a r t fähig ist.
Nur leider ist das nicht mehr als eine LED Spannungsanzeige.
Ich würde mich wundern, wenn da inteligente Messtechnik im Sinne von Innenwiderstand der Batterie messen dahinter stecken würde.
Da wäre ich ja schön blöde 350 € für ein gutes Batterie Messgerät ausgegebn zu haben.
Conrad Versand bietet das auch so an, nur mit 3 LED, die man selbst in der Schwelle anpassen kann.
Also wann die einzelnen LED's angehen sollen.
Eien frisch geladene Batterie kann nach dem Test 13,5 Volt anzeigen und trotzdem nicht starten- wenn es so einfach wäre-
Manche Mopeds haben so eine Spannungsanzeige serienmäßig. Aber wir haben doch die ABS Warnlampe, eine bessere Unterspannungs Anzeige unter Belastung des Anlassers bekommt mann nirgends billiger--
Der Preis ist dennoch ok und die Spannung wird zuverlässig angezeigt, also besser als keine Spannungsanzeige, wenn man nicht so wie so einen Multimeter hat.
Aber ein Start Tester ist das nicht.

3 Re: Permanenter Batterietester am Mi 29 Jun 2011, 16:16

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
So´n Batterietester gibts doch schon lange...nennt sich Anlasser Wink . Dreht er , ist die Batterie noch gut , macht es nur "klack" ist die Batterie putt. clever

4 Re: Permanenter Batterietester am Mi 29 Jun 2011, 16:49

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
...oder der Magnetschalter! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten